Home / Forum / Mein Baby / Soo...bin nun auch Alleinerziehend

Soo...bin nun auch Alleinerziehend

6. März 2008 um 18:17

Hallo Ihr Lieben...
habe laaange nichts mehr auf gofeminin geschrieben, weil zu Haus einiges abgegangen ist...und leider muss ich nun schreiben,...ja ich bin alleinerziehend...und habe verdammte Angst vor dem, was auf mich zukommen wird...
zum 01.04. ziehe ich mit meiner 9 Monate alten Tochter weg...ca. 20km von der Stadt in der wir nun noch zusammen wohnen...
es ist nicht nur die Angst vorm alleinsein...nein,...auch tuts alles noch so schrecklich weh...ich liebe ihn noch...denke ich...wobei mein Verstand auch weiß, dass es richtig ist...
ach ja...mein Freund hat sich getrennt...

DAs was ich nun brauche, sind wohl Kommentare, in dem mir viele schreiben, dass es ihnen besser ergangen ist, nach der Trennung
Ich hatte einfach gedacht, er ist es...
und nun so...wobei ich eigenltich auch nie wirklich lange am Stück glücklich war mit ihm... ihr merkt an meiner schreibweise, dass ich ein wenig durcheinander bin
Sorry...

Ich freu mich auch Antworten...

LG Jessica

Mehr lesen

6. März 2008 um 20:31


...das ist alles eine laaange GEschichte...ich glaube auch, dass ich mich schnell einsam fühlen werde...ich bin eh der Mensch, der sich schnell nach LIEBE sehnt... aber ich werd s wohl so machen, wie du schreibst, dass ich mir viel Besuch anfangs einladen werde...
Trotzdem bleiben die ja nicht über nacht
mhhh..ja, vor dem finanziellen hab ich auch Angst...aber das muss irgendwie klappen...andere Leben zu zweit mit noch weniger und kriegen das hin...
zu mal ich aufs Dorf zieh, wegen meinen Eltern und da gibt s nicht soviel shopping Möglichkeiten wie hier in der city vielleicht schrenkt mich das ja n bissl ein...
Das mit dem aufräumen is hier auch so...bin eigenltich nur mit seinem Kram beschäftigt...

Es tut mir noch sehr weh, aber ich hoffe insgeheim, dass mir irgendwann noch der Richtige über den Weg läuft, mit dem wir glücklich werden können...denn ich bin ja erst 25... ich hoffe mal nicht, dass mein Leben nun endet...ganz einsam

LG

Gefällt mir

8. März 2008 um 14:44

Hallo Jessica
ich muss ehrlich gestehen, dass ich grad richtiggehend geschockt war diesen Beitrag von dir hier zu lesen; damit hatte ich echt nicht gerechnet.

Du bist auf Biancaas Frage nicht wirklich eingegangen, aber was war denn der Grund für eure Trennung - wenn ich mal so unverblümt fragen darf.

Ich kann mich nämlich noch gut dran erinnern, dass du sehr kritisch warst und häufig seine Gefühle hinterfragt hast. Hmmmm...anscheinend lagst du da ja doch nicht so falsch? Leider...

lg
Stefanie

Gefällt mir

9. März 2008 um 18:40
In Antwort auf janelle2007


...das ist alles eine laaange GEschichte...ich glaube auch, dass ich mich schnell einsam fühlen werde...ich bin eh der Mensch, der sich schnell nach LIEBE sehnt... aber ich werd s wohl so machen, wie du schreibst, dass ich mir viel Besuch anfangs einladen werde...
Trotzdem bleiben die ja nicht über nacht
mhhh..ja, vor dem finanziellen hab ich auch Angst...aber das muss irgendwie klappen...andere Leben zu zweit mit noch weniger und kriegen das hin...
zu mal ich aufs Dorf zieh, wegen meinen Eltern und da gibt s nicht soviel shopping Möglichkeiten wie hier in der city vielleicht schrenkt mich das ja n bissl ein...
Das mit dem aufräumen is hier auch so...bin eigenltich nur mit seinem Kram beschäftigt...

Es tut mir noch sehr weh, aber ich hoffe insgeheim, dass mir irgendwann noch der Richtige über den Weg läuft, mit dem wir glücklich werden können...denn ich bin ja erst 25... ich hoffe mal nicht, dass mein Leben nun endet...ganz einsam

LG

...
Hallo...
mhhh...direkt eingehen kann ich auf die Frage auch nicht...ich weiß nur,dass er schon wieder den Anschein macht, dass er das alles bereut... keine ahnung...
ich werde diesmal aber alles durchziehen..wenn er uns/mich wirklich will, kann er sich nun richtig ins Zeugs legen, bevor ich ihm je wieder was glaube...oder überhaupt ne Chance gebe...
LG Jessica

Gefällt mir

29. März 2008 um 1:02

Hallo
mich hat mein partner 2 wochen nach der geburt verlassen und muss erlich sagen dass nur mein kleiner sohn hat mich am leben gehalten,habe vielle trännen vergossen aber dann ging mir besser nur leider nicht finanziel,
jetzt sind 3 jahre vergangen und er wollte zurück,nun habe ich die rote karte gezeigt,hehehe
alleinerziehend ist vielleicht nicht so schlim aber nur dann wenn man famillie und freunde um sich hat, ich lebe seit 8 jahren in deutschland und habe hier leider keine famillie, und die erziuhung meines kindes macht mich bischen zu schaffen.

Gefällt mir

1. April 2008 um 10:32

Hallo habe das gleiche hinter mir
habe meinen damaligen partner auch verlassen. meine tochter war auch 9 monate alt. mein problem war, hatte das gefühl ich würde es allein nicht schaffen, also zog er monate später wieder bei mir ein. merkte schnell dass er für mich nicht der richtige war. also bin ich wieder umgezogen, und ich habe alles super im griff. ich hab meine kleine unter der woche und am wochenende mein ex. das einzige wo es wirklich schwierig wird ist der finanzielle punkt. verdammt hart.aber ansonsten besser als vorher. hab sogar wieder jemanden kennen gelernt.das ist nämich auch so ein punkt. man denkt man bindet sich nicht mehr,weil man für die männer welt uninteresant geworden ist. blödinn.alles supi.das schaffst du

Gefällt mir

1. April 2008 um 15:31

Hey
Haben uns nach der geburt getrennt, nach 9 jahren beziehung, waren auch verheiratet...
es wird hart, so war es bei mir, habe gelitten und gedacht, ich werde keinen andern jemals lieben und mit Kind ist das eh schwer...aber man rappelt sich auf und das Kind gibt dir immer mehr Liebe...und Kraft!!!Nach 2 Jahren träume ich nachts zwar immer noch manchmal von seinem vater, aber in wirklichkeit sehe ich die realität, er kommt nicht zurück und ich und mein sohn haben ein eigenes leben!!
Alles wird gut...

Gefällt mir

1. April 2008 um 22:53

...ich auch !!
hallo jessica!!
ich hab meinen mann nach nur einem jahr ehe auch vor die tür gesetzt, unsere tochter war damals 6 monate. ich war zuhause und hab mich um alles gekümmert, es war immer alles fertig, er ging arbeiten und hatte alle seine freiheiten, wahrscheinlich zuviel,...er hat mich betrogen und seine ausrede war, das baby macht soviel arbeit, na toll??!!
von einem tag auf den anderen musste ich auch zusehen, wie ich allein zurecht komme, finanziell war's vor allem auch ne ganz schöne umstellung und bis heute zahlt mein mann nicht mal unterhalt für seine tochter, muss man sich halt durchkämpfen!! aber, du hast das beste, was dir überhaupt passieren kann - deinen kleinen sonnenschein - der dir sicher viel freude macht und dir kraft gibt!! die sehnsucht nach deinem partner geht vorbei, auch wenn's jetzt noch schrecklich weh tut!!
ich wünsch dir alles alles gute!! du schaffst das ganz bestimmt!!

Gefällt mir

6. April 2008 um 14:14

...
Ich war im 5. Monat als mein Freund gestorben ist...Das war schrecklich hart.
Aber seit der Geburt meiner kleinen gehts wieder bergauf mit mir, meine Eltern unterstützen mich wo sie können und meine Freunde sind auch immer für mich da.
Mein Tipp:
Schau nach rechts und links, da gibts noch deine Freunde und Verwnadten und alle lieben dich. Klar, es ist traurig, dass nun alles kaputt ist, da man es sich doch sooo schön vorgestellt hatte, Happy Family usw....
Ich wünsche dir alles alles gute für dich und deinen kleinen Sonnenschein und ihr schafft das!
LG

Janila mit klein Ida

Gefällt mir

6. April 2008 um 20:40

Bin auch alleinerziehend
HY DU
ICH WAR SOGAR VERHEIRATET UND HABE ES ! WOCHE NACH DER GEBURT VON MEINER KLEINEN GESCHAFT MICH ZU TRENNEN HABE SEIT 9 MONATEN EINEN LEBENSGEFÄHRTEN UND MEIN LEBEN IST WIEDER VOLLSTÄNDIG UND WUNDERSCHÖN ALSO KOPF HOCH
BY MARIE UND JULI

Gefällt mir

6. April 2008 um 20:47
In Antwort auf janila1

...
Ich war im 5. Monat als mein Freund gestorben ist...Das war schrecklich hart.
Aber seit der Geburt meiner kleinen gehts wieder bergauf mit mir, meine Eltern unterstützen mich wo sie können und meine Freunde sind auch immer für mich da.
Mein Tipp:
Schau nach rechts und links, da gibts noch deine Freunde und Verwnadten und alle lieben dich. Klar, es ist traurig, dass nun alles kaputt ist, da man es sich doch sooo schön vorgestellt hatte, Happy Family usw....
Ich wünsche dir alles alles gute für dich und deinen kleinen Sonnenschein und ihr schafft das!
LG

Janila mit klein Ida

DANKE
MEIN GOTT WIE GEHT ES DIR NACH DEM WAS DU ALLES DURCH GEMACHT HAST::::

Gefällt mir

11. April 2008 um 18:52

Du schaffst das!
Liebe Bianca,
Du wolltest Kommentare lesen von Frauen, denen es nach der Trennung von ihrem Mann besser gegangen ist: bitte sehr! Mir geht es jetzt VIEL besser! Ich lebe seit 3 Jahren mit 3 Kindern alleine, arbeite halbtags, bin natürlich oft gestresst, aber: glücklich. Einen Freund gibt es inzwischen auch (der wohnt aber nicht hier). Ich finde, es gibt keinen Grund, bei jemandem zu bleiben, mit dem man auf Dauer nicht glücklich ist! (Zu früh aufgeben sollte man auch nicht, klar, aber sich alles gefallen lassen: nee!) Viele haben Angst vor dem Finanziellen, und natürlich kann man keine Riesensprünge machen, aber es geht, wenn man will. Hab nur Mut!
Wichtig ist es, sich kleine Freiräume zu schaffen, um auszuruhen und abzuspannen.
Ich drück Deiner Tochter und Dir die Daumen!

Gefällt mir

28. August 2013 um 17:46

Hey
Ich hoffe mal, dass es nicht am Namen liegt, aber mir passiert zur Zeit etwas Ähnliches. Ich bin 18, schwanger und mein Freund ist ein Arsch. Bis jetzt hab ich es nicht geschafft, mich zu trennen. Wie soll ich das alles bewältigen können? Was kommt da eigentlich auf mich zu? Aber egal, wie viel ich auch drüber nachdenke. Ich weiß, dass ich mein Kind jetzt schon liebe und das mehr als alle Männer dieser Welt. Ich liebe meinen Freund auch, nur habe auch Angst vor ihm. Bisher konnte ich nicht Schluss machen aber ich muss jetzt an das Kind denken. Mit Familie, Freunden, Ämtern und einem süßen kleinen Kinderlächeln schafft man heutzutage viel, wenn nicht sogar alles

Viel Erfolg! Lg, Jessi

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen