Home / Forum / Mein Baby / Sorry, OT: Total beleidigte Freundin/Bekannte....

Sorry, OT: Total beleidigte Freundin/Bekannte....

29. November 2010 um 17:43

Sorry für den Sinnlos-Thread, aber ich muss das mal los werden...Vielleicht kennt ihr das ja...

Meine Freundin und ich haben immer viel in der SS unternommen.
Nun ist meine Tochter 11 Wochen alt und sie hat uns in der Zeit 2x besucht (vorher war mindestens 1x die Woche "Pflicht")
Sie fragt mich ständig, ob wir uns nicht mal wieder treffen wollen.
Allerdings konnte sie bislang immer erst ab 20 Uhr und ich habe ihr schon ein paar Mal gesagt, dass meine Tochter immer so gegen halb neun/ neun in die Heia muss.

So, dann sagte sie, dass sie ab jetzt immer vormittags kann, weil sie nen anderen Job hat und die Arbeitszeiten da anders sind.
Habe sie dann grad eben gefragt, ob sie morgen vorbeikommen will und sie meinte, sie könnte erst ab 20 Uhr, weil sie wieder ihren Job gewechselt hat und ob sie dann trotzdem vorbeikommen kann.

Aber wie gesagt muss ich meine Tochter da ins Bett bringen, und sie braucht fürs einschlafen immer ziemlich lange, muss mich auch mit daneben legen, sonst schläft sie garnicht ein.

Meine Freundin meinte dann nur, dass ihr das schon klar war, dass ich wieder nicht kann und war total beleidigt.

Oh man, warum versteht sie das nicht?
Meine Kleine hat grade so ihren Rythmus gefunden und das will ich auch so beibehalten. Da passt es dann eben nicht, wenn ich Besuch habe. Da geht meine Tochter natürlich vor.

Kennt ihr sowas von euren Freunden/Bekannten?
Wie macht ihr das?

LG, inselbewohnerin

Mehr lesen

Diskussionen dieses Nutzers