Home / Forum / Mein Baby / Sorry völlig OT, aber ich bin traurig

Sorry völlig OT, aber ich bin traurig

12. Oktober 2011 um 22:08 Letzte Antwort: 12. Oktober 2011 um 23:47

Hallo, unsere Katze Snoopy wird seit dem 8.10.vermisst. Hab sie überall gesucht, Zettel aufgehangen, bei Tierärzten Tierheimen und Fundbüros angerufen aber Nichts. Sie ist spurlos verschwunden.
Ach man, ich hoffe sie kommt noch wieder.

Sorry fürs rumheulen.

Lg die traurige Bibi

Mehr lesen

12. Oktober 2011 um 23:36

Hallo
Danke für eure Anteilnahme.Ja die Nachbarn wissen auch alle bescheid. Gechippt ist Sie nicht, Sie hat ein tatoowierung im Ohr.
Lg bibi

Gefällt mir
12. Oktober 2011 um 23:41

Hallo
Ach Mensch das tut mir leid für dich. Es ist schlimm wenn man ein geliebtes Tier verliert . Meine Katze ist jetzt auch schon 7 Jahre bei mir und hat mit mir die schlimmste Zeit meines Lebens durch gestanden als mein Mann starb.

Gefällt mir
12. Oktober 2011 um 23:47

Ohje da werden Erinnerungen wach
Unseren Kater haben wir auch vor gut einem Monat vermisst
Leider haben wir ihn nach 4 Tagen gefunden.. Tod er wurde überfahren.

Ich wünsche euch sehr das eure Katze noch lebt & es ihr gut geht und sie 'nur' eingesperrt ist o.ä.
Dieses Gefühl nichts machen zu können außer warten & suchen ist schlimm.
Habe auch viel gelesen (wenn ich mal nicht gesucht habe) und habe gelesen das Katzen nach 3 Monaten oder sogar später wieder daheim waren. Ich hoffe natürlich das es bei euch schneller geht!
Weis ja nicht ob ihr das schon gemacht habt aber sucht auch mal Abends oder früh morgens. Hab irgendwo gelesen das es wichtig ist zu jeder Tageszeit zu suchen also Morgens, mittags, nachmittags, Abends, spätabends, nachts, früh morgens.
Wir haben auch so gesucht aber bei uns hat es ja leider nichts gebracht.
Achja und ich habe auf die Suchzettel geschrieben das bitte in den Kellern, Gartenhäusern, Garagen u.ä nachgeschaut werden soll & bin auch rumgegangen und habe gefragt.

Viel Glück!!

liebe grüße
Lala

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers