Home / Forum / Mein Baby / Vornamen / SOS, Mädchennamen gesucht!!!!

SOS, Mädchennamen gesucht!!!!

15. April 2005 um 10:28 Letzte Antwort: 2. Juli 2006 um 18:22

Hallo ihr Lieben,

vielleicht habt ihr ja noch ein paar tolle Mädchennamen die ihr hier vorschlagen könntet?
Ich würde mich wirklich sehr freuen. Ich habe schon jegliche Datenbanken abgesucht, aber irgendwie war nie ein Name dabei, der mir sofort zugesagt hätte. Es sollte aber schon einer sein, der nicht immer und überall vorkommt.



Ganz liebe Grüße
anxunamun

Mehr lesen

15. April 2005 um 13:29

Vorschläge
Cassandra
Zoe
Melissa
Milena
Naomi
Riccarda
Kornelia
Kimberly
Beatrice

sonst fallen mir keine ein, die mir gefallen und seltener sind!

Gefällt mir
15. April 2005 um 14:02
In Antwort auf dima_12047677

Vorschläge
Cassandra
Zoe
Melissa
Milena
Naomi
Riccarda
Kornelia
Kimberly
Beatrice

sonst fallen mir keine ein, die mir gefallen und seltener sind!

Hey
Wie wärs mit

Jocelyne

Gefällt mir
16. April 2005 um 14:52
In Antwort auf agata_12730605

Hey
Wie wärs mit

Jocelyne

Jocelyne
oder Joseline finde ich auch gut

oder wie wäre es mit

Swantje
Swea
Muriel
Nora
Noemi
Liane
Mascha
Anouk
Ilka
Liska
Marisa
Xenia

Gefällt mir
16. April 2005 um 17:01

...
antonia
louisa
isabella
helena
sophia
marina
tina
sarah
laura
katharina

naja,die meisten namen sind nicht wirklich selten aber des sind halt etz die die ich sehr schön find.vielleicht is ja trotzdem was dabei.lg bibblschwibbl

Gefällt mir
16. April 2005 um 21:22

Hallo...
ich finde den Namen Emma sehr süss. Klara und Hanna haben auch was.

Lg

Gefällt mir
16. April 2005 um 22:21

Hallo anxunamun!
Dich gibts ja doch nocht! Hab mir schon Gedanken gemacht, wies dir wohl geht!!!
Du sprichst mir aus dem Herzen. Mädchennamen sind unheimlich schwierig. Danke für deine Disussion. Kann ich auch gut gebrauchen.

Weisst du schon, ob es ein Mädchen wird? Ich weiss es nämlich noch nicht.

Liebe Grüße und bis bald

Mausi

Gefällt mir
18. April 2005 um 8:46

Danke
Hallo Stella,

vielen Dank für die Vorschläge. Also von Leandra bin ich total begeistert. Ich werde es heute direkt mal meinem Freund vorschlagen. Bin mal gespannt ob er den Namen auch so toll finden wird. Endlich habe ich nochmal einen kleinen Anreiz bekommen.
Vielen,vielen Dank.

Gruß
anxunamun

Gefällt mir
18. April 2005 um 8:50
In Antwort auf essa_11982962

Hallo anxunamun!
Dich gibts ja doch nocht! Hab mir schon Gedanken gemacht, wies dir wohl geht!!!
Du sprichst mir aus dem Herzen. Mädchennamen sind unheimlich schwierig. Danke für deine Disussion. Kann ich auch gut gebrauchen.

Weisst du schon, ob es ein Mädchen wird? Ich weiss es nämlich noch nicht.

Liebe Grüße und bis bald

Mausi

Hallo Mausi!
Toll von dir zu hören. Ja, ich weiß, bin ne treulose Tomate. Es tut mir auch sehr leid, aber ich hatte ganz schön viel um die Ohren. War auf Wohnungssuche, da meine jetzige für uns drei wohl zu klein sein wird. Und siehe da, wir waren erfolgreich. Wir haben das absolute Traumhaus gefunden,welches wir uns von den Mietkosten her auch ohne Probleme leisten können! Jetzt kann ich wieder etwas entspannter in die Zukunft schauen.Nein, ich weiß noch nicht ob es ein Mädchen wird, aber für einen Jungennamen haben wir uns schon entschieden. Jetzt fehlt eben nur noch der Mädchenname. Aber wie gesagt uns sind die Ideen ausgegangen. Wie geht es dir denn?

alles Liebe
anxunamun

Gefällt mir
18. April 2005 um 8:55

Vielen Dank für eure Vorschläge
Hallo an euch alle!

Vielen Dank für eure Vorschläge. Ihr habt mir sehr weitergeholfen, so dass ich meinem Liebsten jetzt mindestens 10 neue Namen vorschlagen kann, die ich wirklich toll finde. Ohne euch wäre das wohl nichts geworden. Ich lasse euch wissen, wofür wir uns letztendlich entscheiden.

Lg
anxunamun

Gefällt mir
18. April 2005 um 9:56
In Antwort auf anni_12282972

Hallo Mausi!
Toll von dir zu hören. Ja, ich weiß, bin ne treulose Tomate. Es tut mir auch sehr leid, aber ich hatte ganz schön viel um die Ohren. War auf Wohnungssuche, da meine jetzige für uns drei wohl zu klein sein wird. Und siehe da, wir waren erfolgreich. Wir haben das absolute Traumhaus gefunden,welches wir uns von den Mietkosten her auch ohne Probleme leisten können! Jetzt kann ich wieder etwas entspannter in die Zukunft schauen.Nein, ich weiß noch nicht ob es ein Mädchen wird, aber für einen Jungennamen haben wir uns schon entschieden. Jetzt fehlt eben nur noch der Mädchenname. Aber wie gesagt uns sind die Ideen ausgegangen. Wie geht es dir denn?

alles Liebe
anxunamun

Hallo!
Kann mir schon vorstellen, dass du jetzt viel Stress hast! Wird bestimmt auch nicht einfach für euch zusammenzuziehen, Baby bekommen und gleich zu dritt sein?! Aber des wird schon!
Is ja klasse - ein Häuschen war schon immer mein Traum. Wir haben es "leider" nur zu ner Eigentumswohnung geschafft. Aber die is auch total schön und der Spielplatz ist direkt vorm Haus. Also was will man mehr!

Jetzt muss ich nochmal dumm fragen: Wie weit bist du jetzt? Ich komme morgen in die 16. Woche. Und mir geht es richtig gut. Klar, noch n bisserl Übelkeit, wenn der Magen leer ist. Aber sonst gibt es absolut nix! Nur dass ich jetzt langsam meine Umstandskleidung waschen muss, weil meine anderen Hosen zu eng werden! Am vergangenen Donnerstag war ich wieder beim Arzt und dem Kleinen geht es klasse! Der ist voll da drin rumgezappelt. Mir wären fast die Tränen gekommen! Aber wir wissen immernoch nicht, ob wir diesmal wissen möchten, was es wird. Bei meinem Großen wussten wir es nicht. Aber wenn ich mir anschaue, wie das mit der Namenswahl bei uns ist, müssten wir es uns sagen lassen - wir haben nämlich noch überhaupt keine Idee!!!

Aber des Problem mit den Mädchennamen kenne ich! Als unser Sohn geboren wurde, hatten wir keinen einzigen Mädchennamen. Mal schauen, wie das diesmal wird

Wie ist eigentlich das Verhältnis bzw. der Kontakt zu deinen "Schwiegerelter" in Spe? Du hast doch (wenn ich mich recht erinnere) erzählt, dass du sie noch nicht all zu oft gesehen hast, oder?

Liebe Grüße und alles Gute weiterhin
Mausi

PS: Und bis wann werdet ihr umziehen?

Gefällt mir
18. April 2005 um 12:53
In Antwort auf essa_11982962

Hallo!
Kann mir schon vorstellen, dass du jetzt viel Stress hast! Wird bestimmt auch nicht einfach für euch zusammenzuziehen, Baby bekommen und gleich zu dritt sein?! Aber des wird schon!
Is ja klasse - ein Häuschen war schon immer mein Traum. Wir haben es "leider" nur zu ner Eigentumswohnung geschafft. Aber die is auch total schön und der Spielplatz ist direkt vorm Haus. Also was will man mehr!

Jetzt muss ich nochmal dumm fragen: Wie weit bist du jetzt? Ich komme morgen in die 16. Woche. Und mir geht es richtig gut. Klar, noch n bisserl Übelkeit, wenn der Magen leer ist. Aber sonst gibt es absolut nix! Nur dass ich jetzt langsam meine Umstandskleidung waschen muss, weil meine anderen Hosen zu eng werden! Am vergangenen Donnerstag war ich wieder beim Arzt und dem Kleinen geht es klasse! Der ist voll da drin rumgezappelt. Mir wären fast die Tränen gekommen! Aber wir wissen immernoch nicht, ob wir diesmal wissen möchten, was es wird. Bei meinem Großen wussten wir es nicht. Aber wenn ich mir anschaue, wie das mit der Namenswahl bei uns ist, müssten wir es uns sagen lassen - wir haben nämlich noch überhaupt keine Idee!!!

Aber des Problem mit den Mädchennamen kenne ich! Als unser Sohn geboren wurde, hatten wir keinen einzigen Mädchennamen. Mal schauen, wie das diesmal wird

Wie ist eigentlich das Verhältnis bzw. der Kontakt zu deinen "Schwiegerelter" in Spe? Du hast doch (wenn ich mich recht erinnere) erzählt, dass du sie noch nicht all zu oft gesehen hast, oder?

Liebe Grüße und alles Gute weiterhin
Mausi

PS: Und bis wann werdet ihr umziehen?

"ReHallo"
Tja, ich denke auch dass die Umstellung ein wenig schwierig werden könnte. Aber alles in allem harmonieren wir eigentlich sehr gut miteinander, also mache ich mir nicht allzuviele Sorgen. Ich lebe im Moment ganz nach dem Motto: Das wird schon. Eine Eigentumswohnung ist doch super! Und Spielplatz direkt vorm Haus ist ja wirklich toll für die lieben Kleinen!

Ich befinde mich seit Samstag in der 16. Woche und musste auch schon einkaufen, da mir die hosen zu eng sind. Der Übergang ist wirklich ein bisschen blöd. Aber ich löse dieses Problem mit Röcken! Ist bequem und sieht auch noch schick aus.

Ich war leider schon lange nicht mehr beim Arzt(habe den letzten einfach verpasst), deshalb werde ich langsam etwas nervös. Aber am Donnerstag habe ich endlich den nächsten Termin.Ich will einfach nur hören, dass alles in Ordnung ist. Dann bin ich beruhigt.
Wahrscheinlich wird es mir so wie dir gehen und ich stehe dann kurz vor einem Tränenausbruch, wenn ich es wieder zappeln sehen kann *freu*

Das mit der Übelkeit bei leerem Magen geht mir auch so. Aber ansonsten habe ich auch keine Probleme.

Mit meinen "Schwiegereltern" verstehe ich mich eigentlich ganz gut. Wir bauen das Verhältnis zwar gerade erst auf, aber ich denke die Symphatie beruht auf beiden Seiten. Also gibt es auch da keine Probleme.

Ach so, umziehen werden wir Mitte Juni. Vorher geht es leider nicht, da mein Freund Anfang Juni noch seine Abschlussprüfungen hat und da braucht er ja noch etwas Ruhe zum lernen.

Tja, das mit den Namen ist wirklich so eine Sache für sich. Wie heißt denn dein Sohn, wenn ich fragen darf??
Falls du dir das Geschlecht doch verraten lässt, lass mich wissen was es wird, ja?

Liebe Grüße und noch einen schönen Tag
Anxuamun

Gefällt mir
18. April 2005 um 13:40
In Antwort auf anni_12282972

"ReHallo"
Tja, ich denke auch dass die Umstellung ein wenig schwierig werden könnte. Aber alles in allem harmonieren wir eigentlich sehr gut miteinander, also mache ich mir nicht allzuviele Sorgen. Ich lebe im Moment ganz nach dem Motto: Das wird schon. Eine Eigentumswohnung ist doch super! Und Spielplatz direkt vorm Haus ist ja wirklich toll für die lieben Kleinen!

Ich befinde mich seit Samstag in der 16. Woche und musste auch schon einkaufen, da mir die hosen zu eng sind. Der Übergang ist wirklich ein bisschen blöd. Aber ich löse dieses Problem mit Röcken! Ist bequem und sieht auch noch schick aus.

Ich war leider schon lange nicht mehr beim Arzt(habe den letzten einfach verpasst), deshalb werde ich langsam etwas nervös. Aber am Donnerstag habe ich endlich den nächsten Termin.Ich will einfach nur hören, dass alles in Ordnung ist. Dann bin ich beruhigt.
Wahrscheinlich wird es mir so wie dir gehen und ich stehe dann kurz vor einem Tränenausbruch, wenn ich es wieder zappeln sehen kann *freu*

Das mit der Übelkeit bei leerem Magen geht mir auch so. Aber ansonsten habe ich auch keine Probleme.

Mit meinen "Schwiegereltern" verstehe ich mich eigentlich ganz gut. Wir bauen das Verhältnis zwar gerade erst auf, aber ich denke die Symphatie beruht auf beiden Seiten. Also gibt es auch da keine Probleme.

Ach so, umziehen werden wir Mitte Juni. Vorher geht es leider nicht, da mein Freund Anfang Juni noch seine Abschlussprüfungen hat und da braucht er ja noch etwas Ruhe zum lernen.

Tja, das mit den Namen ist wirklich so eine Sache für sich. Wie heißt denn dein Sohn, wenn ich fragen darf??
Falls du dir das Geschlecht doch verraten lässt, lass mich wissen was es wird, ja?

Liebe Grüße und noch einen schönen Tag
Anxuamun

Na dann...
... das ist genau die richtige Einstellung! In jeder Beziehung!
Dann hat dein Freund aber im Moment auch rießigen Stress!!! Wenn ich ehrlich bin - ich möchte da im Moment nicht mit euch tauschen !

Unser "Großer" heißt Marius. Nachdem mein Mann keine direkten Vorschläge machte, habe ich 2 Namen ausgesucht (Yannick und Marius) und er hat dann, als der Kleine da war, entschieden, dass er Marius heisst. Bin im Nachhinein auch froh, dass er nicht Yannick heißt. Den Namen gibt es im Moment so häufig!

Bei Mädchennamen gefallen mir Alyssa und Aline ganz gut. Aber ich weiss noch nicht. So richtig überzeugt bin ich noch nicht.

vielleicht weisst du ja dann am Donnerstag schon, was ihr bekommen werdet! Is bestimmt auch noch so n richtiges Kribbeln, oder?
Mein nächster Termin ist dann erst der 10.05. Aber naja. Dem Baby gehts gut und bis dahin merk ich ja vielleicht auch schon ein Strampeln oder so!

Des mit deinen "Schwiegereltern" find ich klasse. Naja, die freuen sich bestimmt auch rießig, dass sie Großeltern werden, oder?

Sag mal, jetzt muss ich dich mal was fragen. In dem SS-Forum erzählen ganz viele von Eigenbeteiligung bei Toxolasmosetest, Urintest, Ultraschallbilder usw. Musstest du auch so viel selber bezahlen? Ich musste bis jetzt nämlich (außer der 10 Praxisgebühr) nichts bezahlen. Und ich bekomme jedes mal Ultraschall gemacht und min. 1 Bild gibt er mir auch jedes Mal mit.

Nun, jetzt werd ich mich mal kurz hinlegen. Mein kleiner Großer schläft und ich werd mich mal kurz ausruhen. Denn müde und schlapp bin ich seit ich schwanger bin.

Also bis bald - und ich freu mich rießig, wieder von dir zu hören! Und jetzt weiss ich ja, dass es euch dreien gut geht. Des war nämlich meine Sorge !

Liebe Grüße und alles alles Gute
Mausi

Gefällt mir
18. April 2005 um 14:14
In Antwort auf essa_11982962

Na dann...
... das ist genau die richtige Einstellung! In jeder Beziehung!
Dann hat dein Freund aber im Moment auch rießigen Stress!!! Wenn ich ehrlich bin - ich möchte da im Moment nicht mit euch tauschen !

Unser "Großer" heißt Marius. Nachdem mein Mann keine direkten Vorschläge machte, habe ich 2 Namen ausgesucht (Yannick und Marius) und er hat dann, als der Kleine da war, entschieden, dass er Marius heisst. Bin im Nachhinein auch froh, dass er nicht Yannick heißt. Den Namen gibt es im Moment so häufig!

Bei Mädchennamen gefallen mir Alyssa und Aline ganz gut. Aber ich weiss noch nicht. So richtig überzeugt bin ich noch nicht.

vielleicht weisst du ja dann am Donnerstag schon, was ihr bekommen werdet! Is bestimmt auch noch so n richtiges Kribbeln, oder?
Mein nächster Termin ist dann erst der 10.05. Aber naja. Dem Baby gehts gut und bis dahin merk ich ja vielleicht auch schon ein Strampeln oder so!

Des mit deinen "Schwiegereltern" find ich klasse. Naja, die freuen sich bestimmt auch rießig, dass sie Großeltern werden, oder?

Sag mal, jetzt muss ich dich mal was fragen. In dem SS-Forum erzählen ganz viele von Eigenbeteiligung bei Toxolasmosetest, Urintest, Ultraschallbilder usw. Musstest du auch so viel selber bezahlen? Ich musste bis jetzt nämlich (außer der 10 Praxisgebühr) nichts bezahlen. Und ich bekomme jedes mal Ultraschall gemacht und min. 1 Bild gibt er mir auch jedes Mal mit.

Nun, jetzt werd ich mich mal kurz hinlegen. Mein kleiner Großer schläft und ich werd mich mal kurz ausruhen. Denn müde und schlapp bin ich seit ich schwanger bin.

Also bis bald - und ich freu mich rießig, wieder von dir zu hören! Und jetzt weiss ich ja, dass es euch dreien gut geht. Des war nämlich meine Sorge !

Liebe Grüße und alles alles Gute
Mausi


Ich freue mich auch, dass wir wieder in Kontakt getreten sind. Ist echt super, ich habe nämlich schon befürchtet, du hättest keine Lust mehr mit mir zu schreiben, da ich ja schon länger keine Lebenszeichen von uns gegeben habe.

Du hast Recht, Yannick ist wirklich ein ziemlich häufiger Name. Und Marius gefällt mir persönlich auch besser. Und der Mädchenname Aline gefällt mir auch ganz gut. Aber ich kenne das Problem, es muss einfach ein Name sein, der auf Anhieb überzeugt.

Ich denke schon, dass sich die Schwiegereltern auch freuen, die machen sich aber natürlich auch Sorgen. Vor allem für die Mutter meines Freundes wird es hart, wenn er zu Hause auszieht, hat sie jedenfalls gesagt. Sie ist nicht berufstätig und hat ein wenig Angst vor der Leere die entsteht, wenn die Kinder aus dem Haus sind. Aber dieser Zeitpunkt kommt ja unweigerlich irgendwann.

Das mit der Eigenbeteiligung stimmt. Allerdings habe ich noch nie für den Urintest, oder den Bluttest zahlen müssen. Alles ander sind aber sogenannte IGEL-Leistungen, für die man selbst aufkommen muss. Der Toxoplasmosetest hat mich z.B. 20 gekostet und was so ein Ultraschallbild kostet, weiß ich nicht. Werde ich aber wohl beim nächsten mal erfahren. Schon eigenartig, dass du nur die Praxisgebühr zahlen musst, aber sei froh, du sparst dadurch wirklich viel.

Wegen Donnerstag habe ich wirklich schon so ein kribbeln. Ich kann es kaum noch erwarten! Na ja, aber es sind ja nur noch 3 Tage. Auch die gehen rum.

So, dann ruh dich mal schön aus. Ich hoffe es gelingt dir auch.

Ich melde mich spätestens morgen wieder.

Anxunamun

Gefällt mir
18. April 2005 um 14:33

Meine kleine Tochter..
...heißt Darleen. Gibt es hier bei uns so gut wie nicht. Wie findest du den Namen?

Marlies

Gefällt mir
18. April 2005 um 15:13

Mädchenname
Meine Nichte heißt Viviane...
Aber Cheyenne find ich toll

Gefällt mir
18. April 2005 um 17:33

Mädchenname
Die Tochter einer Bekannten heißt Anna Kirali. Ich find den Namen eigentlich ganz schön!!

Gefällt mir
18. April 2005 um 22:21

Meine Vorschläge

Hallo.
Ich fande folgende Mädchennamen immer total schön:

PAULINA, JESSTINA, MARIE-SUE, MAGDALENA, SOPHIE, HENRIETTA,
HENRIETTE.


Meine kleine Tochter heißt jetzt:

ANNE-CLARA (nach meiner verstorbenen Großmutter)
(Rufname ist ANNE)

Ich denke, Namen legen sich sowieso erst kurz vor der Geburt fest. Da er von außen leicht zu beeinflußen ist!

Viel Glück bei der weiteren Suche...

Gefällt mir
19. April 2005 um 13:13
In Antwort auf anni_12282972

Vielen Dank für eure Vorschläge
Hallo an euch alle!

Vielen Dank für eure Vorschläge. Ihr habt mir sehr weitergeholfen, so dass ich meinem Liebsten jetzt mindestens 10 neue Namen vorschlagen kann, die ich wirklich toll finde. Ohne euch wäre das wohl nichts geworden. Ich lasse euch wissen, wofür wir uns letztendlich entscheiden.

Lg
anxunamun

Welche haben Dir denn gefallen
von unseren Vorschlägen?

Gefällt mir
19. April 2005 um 23:54
In Antwort auf anni_12282972


Ich freue mich auch, dass wir wieder in Kontakt getreten sind. Ist echt super, ich habe nämlich schon befürchtet, du hättest keine Lust mehr mit mir zu schreiben, da ich ja schon länger keine Lebenszeichen von uns gegeben habe.

Du hast Recht, Yannick ist wirklich ein ziemlich häufiger Name. Und Marius gefällt mir persönlich auch besser. Und der Mädchenname Aline gefällt mir auch ganz gut. Aber ich kenne das Problem, es muss einfach ein Name sein, der auf Anhieb überzeugt.

Ich denke schon, dass sich die Schwiegereltern auch freuen, die machen sich aber natürlich auch Sorgen. Vor allem für die Mutter meines Freundes wird es hart, wenn er zu Hause auszieht, hat sie jedenfalls gesagt. Sie ist nicht berufstätig und hat ein wenig Angst vor der Leere die entsteht, wenn die Kinder aus dem Haus sind. Aber dieser Zeitpunkt kommt ja unweigerlich irgendwann.

Das mit der Eigenbeteiligung stimmt. Allerdings habe ich noch nie für den Urintest, oder den Bluttest zahlen müssen. Alles ander sind aber sogenannte IGEL-Leistungen, für die man selbst aufkommen muss. Der Toxoplasmosetest hat mich z.B. 20 gekostet und was so ein Ultraschallbild kostet, weiß ich nicht. Werde ich aber wohl beim nächsten mal erfahren. Schon eigenartig, dass du nur die Praxisgebühr zahlen musst, aber sei froh, du sparst dadurch wirklich viel.

Wegen Donnerstag habe ich wirklich schon so ein kribbeln. Ich kann es kaum noch erwarten! Na ja, aber es sind ja nur noch 3 Tage. Auch die gehen rum.

So, dann ruh dich mal schön aus. Ich hoffe es gelingt dir auch.

Ich melde mich spätestens morgen wieder.

Anxunamun

Und jetzt hab ich n Tag verstreichen lassen ...
Hallo,

ich glaube, meine Eltern und deine Schwiegereltern müssten sich zusammentun! Meine Mami ist nämlich auch so ne "Glucke", der es schwer fällt, die Kinder gehen zu lassen. Wobei ich sagen muss, dass es meine Mum damals echt hart erwischt hat. Ich bin mit meinem jetzigen Mann zusammengezogen, mein großer Bruder ist nach berufsbedingt weggezogen und mein kleiner Bruder hat genau zu der gleichen Zeit seine Freundin (die er immernoch hat) gefunden. Und da war das Haus dann halt auch schnell leerer. Aber mein kliener Bruder wohnt ja (zumindest isst und schläft er) noch daheim. Aber des wird dann auch hart für meine Mum. Aber sie müssen sich dran gewöhnen - sie habens ja nicht anders gemacht vor vielen Jahren

Und warum sollte ich keinen Kontakt mehr zu dir wollen?! Im Gegenteil - ich freu mich! Gerade weil wir ja so ziemlich gleich weit sind in der SS!

Verratet ihr, welchen Jungennamen ihr ausgesucht habt, oder behaltet ihr es lieber für euch?
Wenn nicht, wäre ich schon n bisserl neugierig!!!

Irgendwie fällt mir im Moment nichts neues ein. Nur das die meisten Leute, die mich sehen meinen, das ich, so wie ich aussehe, wieder nen Jungen bekomme. Mal schauen. Die SS ist ja ziemlich ähnlich wie das erste Mal. Aber des hat ja alles nichts zu sagen. Und mir ist es total egal. Hauptsache, der (die) Kleine Zwerg(in) ist gesund.

Ach ja, was ich noch bemerkt habe - ich glaub, ich bin n bisserl sensibler geworden - bzw. ich bin näher am Wasser gebaut. Merkst du da auch was? Ich habe es heute extrem bemerkt, als ich den Bericht über den misshandelten Säugling (4 Wochen alt) im Radio gehört habe. Ich bin da grad nach hause gefahren und mir sind voll die Tränen gelaufen! Nicht, dass mich das sonst nicht beschäftigt hat - aber sonst war da nur Wut auf solche Eltern. Und heute habe ich voll weinen müssen, weil mir das kleine Mädchen so leid getan hat.

Aber vielleicht is des ja normal, wenn man so n kleines Wesen im Bauch hat, das man beschützen will und muss - und andere Leute gehen so mit ihren Babys um? Was meinst du?

Blödes Thema - ich weiss. Aber des hat mich heute schon den ganzen Tag beschäftigt.

Nun - ich wünsch dir nen schönen, stressfreien Arbeitstag und vor allem einen erholsamen Feierabend

Liebe Grüße
Mausi

Gefällt mir
20. April 2005 um 7:24
In Antwort auf essa_11982962

Und jetzt hab ich n Tag verstreichen lassen ...
Hallo,

ich glaube, meine Eltern und deine Schwiegereltern müssten sich zusammentun! Meine Mami ist nämlich auch so ne "Glucke", der es schwer fällt, die Kinder gehen zu lassen. Wobei ich sagen muss, dass es meine Mum damals echt hart erwischt hat. Ich bin mit meinem jetzigen Mann zusammengezogen, mein großer Bruder ist nach berufsbedingt weggezogen und mein kleiner Bruder hat genau zu der gleichen Zeit seine Freundin (die er immernoch hat) gefunden. Und da war das Haus dann halt auch schnell leerer. Aber mein kliener Bruder wohnt ja (zumindest isst und schläft er) noch daheim. Aber des wird dann auch hart für meine Mum. Aber sie müssen sich dran gewöhnen - sie habens ja nicht anders gemacht vor vielen Jahren

Und warum sollte ich keinen Kontakt mehr zu dir wollen?! Im Gegenteil - ich freu mich! Gerade weil wir ja so ziemlich gleich weit sind in der SS!

Verratet ihr, welchen Jungennamen ihr ausgesucht habt, oder behaltet ihr es lieber für euch?
Wenn nicht, wäre ich schon n bisserl neugierig!!!

Irgendwie fällt mir im Moment nichts neues ein. Nur das die meisten Leute, die mich sehen meinen, das ich, so wie ich aussehe, wieder nen Jungen bekomme. Mal schauen. Die SS ist ja ziemlich ähnlich wie das erste Mal. Aber des hat ja alles nichts zu sagen. Und mir ist es total egal. Hauptsache, der (die) Kleine Zwerg(in) ist gesund.

Ach ja, was ich noch bemerkt habe - ich glaub, ich bin n bisserl sensibler geworden - bzw. ich bin näher am Wasser gebaut. Merkst du da auch was? Ich habe es heute extrem bemerkt, als ich den Bericht über den misshandelten Säugling (4 Wochen alt) im Radio gehört habe. Ich bin da grad nach hause gefahren und mir sind voll die Tränen gelaufen! Nicht, dass mich das sonst nicht beschäftigt hat - aber sonst war da nur Wut auf solche Eltern. Und heute habe ich voll weinen müssen, weil mir das kleine Mädchen so leid getan hat.

Aber vielleicht is des ja normal, wenn man so n kleines Wesen im Bauch hat, das man beschützen will und muss - und andere Leute gehen so mit ihren Babys um? Was meinst du?

Blödes Thema - ich weiss. Aber des hat mich heute schon den ganzen Tag beschäftigt.

Nun - ich wünsch dir nen schönen, stressfreien Arbeitstag und vor allem einen erholsamen Feierabend

Liebe Grüße
Mausi

Macht ja nix
Tja, Mütter können nicht so wirklich gut loslassen. Meine Mutter hat es auch noch nicht so wirklich gelernt loszulassen.Aber sie hat sich schon sehr gebessert

Klar verrate ich dir den Namen. Wir haben uns für Jonathan entschieden. Das bedeutet: Von Gott gesandt und wir finden das einfach irgendwie passend. Jonathan hat mir übrigens schon immer gefallen.

Bei mir gibts im Moment auch nichts besonderes zu berichten. Ich werde jetzt bald mit den Renovierungsarbeiten im neuen Haus beginnen. Bzw. es sind keine Renovierungen sondern eigentlich müssen nur noch die Wände teilweise gestrichen werden. Ansonsten ist alles fertig.

Übrigens das mit der gesteigerten Sensibilität geht mir ganz genauso. Ich habe im Internet auch einen Schwangerschaftsbericht gelesen und der war so traurig, dass mir die Tränen kamen. Ich glaube wirkich dass diese Gefühlsausbrüche normal sind.

Oder ich hätte noch ein Beispiel: Ich war vor kurzem schon mal im neuen Haus um mir einfach nochmal alles anzuschauen und stand gerade vor der Haustür, als ich unsere zukünftige Nachbarin (junge Mutter mit Säugling) absolut hysterisch schreien hörte. Ich hab nicht verstanden was sie geschrieen hat, aber sie schien richtig böse zu sein. Und kurz darauf hat man ihr Baby richtig jämmerlich weinen gehört. Ich hatte am ganzen Körper eine Gänsehaut. War irgendwie schon komisch.

So, fürs erste war es das.
Lass es dir gut gehen.
Alles Liebe

Anxunamun

Gefällt mir
22. April 2005 um 8:06

Hallo anxunamun!
Fang mal wieder von oben an. Musste immer suchen, bis ich deine Antworten gefunden hab !

Bin super-neugierig - wie war gestern dein Termin?! Alles klar bei euch beiden? Hat man schon sehen können, was es vielleicht ist? Aber ich denke mal, das ist dir genauso egal wie mir - hauptsache die Kleinen Mäuse sind gesund und fit!
Wie sieht es bei dir mit Bewegungen aus? Merkst du schon was? Wenn mich nicht alles täuscht, war ich beim Marius schon in der 20. SSW, als ich mir sicher war, dass es eine Bewegung vom Kleinen war. Mal schauen, wies diesmal wird. Vermutet habe ich es diesmal schonab und zu. Aber sicher bin ich mir nicht.

Eigentlich wollte ich dir ja gestern schon schreiben, war aber absolut nicht in der Lage. Gestern war n total besch... Tag! Musste (für meine Verhältnisse ) ziemlich lange arbeiten (4 Stunden). Und es war voll stressig. Ich arbeite in einem vegetarischen Supermarkt-Bistro, wo ich kochen und die Gäste bedienen muss (obwohl ich absoluter Koch-Laie und keine Vegetarierin bin - macht aber echt Spass!). Sonst habe ich meist noch einen Lehrling bei mir, der mir n bisserl zur Hand geht. Aber der hat sich wiedermal krank gemeldet und wir hatten absoluten Personalmangel - also alle Kisten selber beischleppen und Stess pur. Ich fange um 10 Uhr an und um 12 Uhr muss das Essen fertig sein. Im Schnitt so 2-3 verschiedene Gerichte. Als ich mittags heimkam, hab ich n absolutes Ziehen im Unterbauch gehabt und ich war total fertig. Hab mir schon voll Sorgen gemacht. Aber als ich ne Weile gelegen war, war es wieder weg. War anscheinend echt nur zu viel rumgehebe und rumgerenne.

Den Namen Jonathan finde ich auch schön. Aber meinem Mann gefällt er nicht so. Ist eh schwierig bei ihm.

Habe gestern den Mädchennamen "Luana" gelesen. Ich kann zwar nicht sagen, ob ich so mein Kind nennen würde, finde ihn aber interessant. Aber er hat gleich abgeblockt. Naja. Unser Kleines wird wohl auch nicht namenlos bleiben. haben ja zum Glück noch n bisserl Zeit!

Habt ihr euch jetzt schon auf nen Mädchennamen geeinigt?

Wünsche dir jedenfalls noch nen schönen, stressfreien Arbeitstag.

Alles Liebe
Mausi

Gefällt mir
22. April 2005 um 8:54
In Antwort auf essa_11982962

Hallo anxunamun!
Fang mal wieder von oben an. Musste immer suchen, bis ich deine Antworten gefunden hab !

Bin super-neugierig - wie war gestern dein Termin?! Alles klar bei euch beiden? Hat man schon sehen können, was es vielleicht ist? Aber ich denke mal, das ist dir genauso egal wie mir - hauptsache die Kleinen Mäuse sind gesund und fit!
Wie sieht es bei dir mit Bewegungen aus? Merkst du schon was? Wenn mich nicht alles täuscht, war ich beim Marius schon in der 20. SSW, als ich mir sicher war, dass es eine Bewegung vom Kleinen war. Mal schauen, wies diesmal wird. Vermutet habe ich es diesmal schonab und zu. Aber sicher bin ich mir nicht.

Eigentlich wollte ich dir ja gestern schon schreiben, war aber absolut nicht in der Lage. Gestern war n total besch... Tag! Musste (für meine Verhältnisse ) ziemlich lange arbeiten (4 Stunden). Und es war voll stressig. Ich arbeite in einem vegetarischen Supermarkt-Bistro, wo ich kochen und die Gäste bedienen muss (obwohl ich absoluter Koch-Laie und keine Vegetarierin bin - macht aber echt Spass!). Sonst habe ich meist noch einen Lehrling bei mir, der mir n bisserl zur Hand geht. Aber der hat sich wiedermal krank gemeldet und wir hatten absoluten Personalmangel - also alle Kisten selber beischleppen und Stess pur. Ich fange um 10 Uhr an und um 12 Uhr muss das Essen fertig sein. Im Schnitt so 2-3 verschiedene Gerichte. Als ich mittags heimkam, hab ich n absolutes Ziehen im Unterbauch gehabt und ich war total fertig. Hab mir schon voll Sorgen gemacht. Aber als ich ne Weile gelegen war, war es wieder weg. War anscheinend echt nur zu viel rumgehebe und rumgerenne.

Den Namen Jonathan finde ich auch schön. Aber meinem Mann gefällt er nicht so. Ist eh schwierig bei ihm.

Habe gestern den Mädchennamen "Luana" gelesen. Ich kann zwar nicht sagen, ob ich so mein Kind nennen würde, finde ihn aber interessant. Aber er hat gleich abgeblockt. Naja. Unser Kleines wird wohl auch nicht namenlos bleiben. haben ja zum Glück noch n bisserl Zeit!

Habt ihr euch jetzt schon auf nen Mädchennamen geeinigt?

Wünsche dir jedenfalls noch nen schönen, stressfreien Arbeitstag.

Alles Liebe
Mausi

Guten Morgen
Guten Morgen Mausi!

Also, der Termin gestern war einfach toll. Mein Freund wollte ja unbedingt mit, um endlich auch einmal beim Ultraschall dabei sein zu können. Wir mussten das Schallen zwar selbst bezahlen, aber das ist es ja auf jeden Fall wert. Leider konnte man noch nicht erkennen,ob es ein Junge oder ein Mädchen wird. Aber dafür war es sich fleißig am bewegen und richtig in Aktion. (Bestimmt um sich dem Papa von der besten Seite zu zeigen!)
Seit meinem letzten Termin sind ja 7 Wochen vergangen, beim letzten Mal war das Kleine 2,7 cm groß und jetzt sind es schon 11,3 cm!!! Und ansonsten sieht alles so aus, wie es sollte. ES geht uns also rundum gut.

Was ich auch toll fand, war die Überprüfung der Herztöne. Ich konnte also gestern zum ersten Mal das Kleine Herz richtig schlagen hören!!! Hatt eine ganz schöne Gänsehaut. Spüren kann ich leider noch nichts, aber ich achte schon die ganze Zeit darauf und bin schon gespannt wann es wohl das erste Mal so weit sein wird.

Tut mir leid für dich, dass dein gestriger Tag so mies war. Aber pass schön auf, dass du dich nicht wirklich überarbeitest. Ich kenne es auch zu genüge und wenn ich mich während der Arbeit zu sehr angestrengt habe, spüre ich auch immer so ein Ziehen im Unterleib. Ansonsten hört sich deine Tätigkeit toll an, vor allem weil ich kein besonderer Fleischesser bin und immer an allen vegetarischen Dingen interessiert bin. Ich habe vorher noch nie von einem vegetarischen Supermarkt-Bistro gehört. Finde ich aber super! Ich hoffe jedenfalls das es euch heute wieder viel besser geht.

Der Name Luana hört sich toll an. Würde mir auch sehr gut gefallen. Wir haben uns übrigens immer noch nicht auf einen Mädchennamen einigen können. Aber du hast Recht,wir haben ja noch Zeit und können in Ruhe drüber nachdenken.

Wann steht eigentlich dein nächster Termin an? Weißt du wie groß dein Kleines inzwischen ist?

Ich hoffe du kannst an diesem Tag die Sonne ein wenig genießen und dich schön entspannen. Bietet sich ja bei dem Wetter regelrecht an.Lasst es euch gut gehen!!!!!!

Herzliche Grüße
Anxunamun

Gefällt mir
22. April 2005 um 9:40
In Antwort auf anni_12282972

Guten Morgen
Guten Morgen Mausi!

Also, der Termin gestern war einfach toll. Mein Freund wollte ja unbedingt mit, um endlich auch einmal beim Ultraschall dabei sein zu können. Wir mussten das Schallen zwar selbst bezahlen, aber das ist es ja auf jeden Fall wert. Leider konnte man noch nicht erkennen,ob es ein Junge oder ein Mädchen wird. Aber dafür war es sich fleißig am bewegen und richtig in Aktion. (Bestimmt um sich dem Papa von der besten Seite zu zeigen!)
Seit meinem letzten Termin sind ja 7 Wochen vergangen, beim letzten Mal war das Kleine 2,7 cm groß und jetzt sind es schon 11,3 cm!!! Und ansonsten sieht alles so aus, wie es sollte. ES geht uns also rundum gut.

Was ich auch toll fand, war die Überprüfung der Herztöne. Ich konnte also gestern zum ersten Mal das Kleine Herz richtig schlagen hören!!! Hatt eine ganz schöne Gänsehaut. Spüren kann ich leider noch nichts, aber ich achte schon die ganze Zeit darauf und bin schon gespannt wann es wohl das erste Mal so weit sein wird.

Tut mir leid für dich, dass dein gestriger Tag so mies war. Aber pass schön auf, dass du dich nicht wirklich überarbeitest. Ich kenne es auch zu genüge und wenn ich mich während der Arbeit zu sehr angestrengt habe, spüre ich auch immer so ein Ziehen im Unterleib. Ansonsten hört sich deine Tätigkeit toll an, vor allem weil ich kein besonderer Fleischesser bin und immer an allen vegetarischen Dingen interessiert bin. Ich habe vorher noch nie von einem vegetarischen Supermarkt-Bistro gehört. Finde ich aber super! Ich hoffe jedenfalls das es euch heute wieder viel besser geht.

Der Name Luana hört sich toll an. Würde mir auch sehr gut gefallen. Wir haben uns übrigens immer noch nicht auf einen Mädchennamen einigen können. Aber du hast Recht,wir haben ja noch Zeit und können in Ruhe drüber nachdenken.

Wann steht eigentlich dein nächster Termin an? Weißt du wie groß dein Kleines inzwischen ist?

Ich hoffe du kannst an diesem Tag die Sonne ein wenig genießen und dich schön entspannen. Bietet sich ja bei dem Wetter regelrecht an.Lasst es euch gut gehen!!!!!!

Herzliche Grüße
Anxunamun

Super!
Freut mich, dass es euch allen gut geht! Is doch schon irre, wie schnell die Zwerge wachsen, oder? Zu meiner Schande muss ich sagen, dass ich gar nicht genau weiss, wie groß unser Kleines das letzte mal war. Kopf- und Brustdurchmesser haben gepasst (halt die paar Tage kleiner, die wir von anfang an hinten dran sind) und daher hab ich ganz vergessen, nach der Größe zu fragen. Müsste aber das letzte mal so ca. 8 cm gewesen sein. Mein nächster Termin ist der 10.05. Da bin ich dann in der 19. SSW. Mal schauen, ob er dann sehen kann, was es ist.
Weiss nicht, ob ich dir die Seite schon mal gesagt hab. Ich habe mich bei www.eumom.de angemeldet. Da findest du zu jeder SSW Infos und Daten über dein Kleines. Bin total begeistert von der Seite!
Mein Mann ist im Moment so im Arbeitsstress - er war nur bei der ersten Untersuchung dabei und seitdem nicht mehr. Es ärgert ihn schon n bisserl, aber es geht im Moment nicht anders. So nehm ich halt immer meinen Kleinen alleine mit. Geht auch ganz gut. Er sitzt dann im Wagen und schaut so lange Bücher an.

Ja - des mit dem vegetarischen Supermarkt Hast doch bestimmt schon was vom "Universellen Leben" gehört? Die sind doch hier bei uns richtig stark vertreten. Ich gehöre NICHT dazu (und werde es niemals gehören!), aber die haben mir halt die super Arbeitszeiten, die mit Kind zu managen sind, ermöglicht. Drum arbeite ich dort. Und es ist echt n total angenehmes Arbeiten. Und die nehmen schon Rücksicht auf die Schwangerschaft und kommen mir total entgegen.

Des mit dem Sonne genießen fange ich jetzt an. Laufe mal mit meinem Kleinen in die Stadt einkaufen. Is zwar noch ziemlich kalt draußen, aber er will raus.

Bis bald und alles Gute

Mausi

Gefällt mir
22. April 2005 um 13:29
In Antwort auf essa_11982962

Super!
Freut mich, dass es euch allen gut geht! Is doch schon irre, wie schnell die Zwerge wachsen, oder? Zu meiner Schande muss ich sagen, dass ich gar nicht genau weiss, wie groß unser Kleines das letzte mal war. Kopf- und Brustdurchmesser haben gepasst (halt die paar Tage kleiner, die wir von anfang an hinten dran sind) und daher hab ich ganz vergessen, nach der Größe zu fragen. Müsste aber das letzte mal so ca. 8 cm gewesen sein. Mein nächster Termin ist der 10.05. Da bin ich dann in der 19. SSW. Mal schauen, ob er dann sehen kann, was es ist.
Weiss nicht, ob ich dir die Seite schon mal gesagt hab. Ich habe mich bei www.eumom.de angemeldet. Da findest du zu jeder SSW Infos und Daten über dein Kleines. Bin total begeistert von der Seite!
Mein Mann ist im Moment so im Arbeitsstress - er war nur bei der ersten Untersuchung dabei und seitdem nicht mehr. Es ärgert ihn schon n bisserl, aber es geht im Moment nicht anders. So nehm ich halt immer meinen Kleinen alleine mit. Geht auch ganz gut. Er sitzt dann im Wagen und schaut so lange Bücher an.

Ja - des mit dem vegetarischen Supermarkt Hast doch bestimmt schon was vom "Universellen Leben" gehört? Die sind doch hier bei uns richtig stark vertreten. Ich gehöre NICHT dazu (und werde es niemals gehören!), aber die haben mir halt die super Arbeitszeiten, die mit Kind zu managen sind, ermöglicht. Drum arbeite ich dort. Und es ist echt n total angenehmes Arbeiten. Und die nehmen schon Rücksicht auf die Schwangerschaft und kommen mir total entgegen.

Des mit dem Sonne genießen fange ich jetzt an. Laufe mal mit meinem Kleinen in die Stadt einkaufen. Is zwar noch ziemlich kalt draußen, aber er will raus.

Bis bald und alles Gute

Mausi

Schönes Wochende...
wünsche ich dir jetzt schon mal, denn übers Wochenende werde ich mich wahrscheinlich nicht melden können. Habe ziemlich viel vor.

Die Zwerge wachsen wirklich rasant.Mein nächster Termin liegt genau 9 Tage nach deinem. Dann werde ich in der 20 SSW sein und die Ärztin sagte zu mir, die Chancen zu entdecken was es wird, stehen dann gar nicht mehr schlecht. Vielleicht hast du ja auch Glück und erfährst es dann.

Die Seite eumom.com kenne ich auch. Ich habe mich auch angemeldet und finde sie genauso toll. Man erfährt ja wirklich fast alles!

Vom "Universellen Leben" habe ich schon gehört. Selbst wenn du dazu gehören würdest, jedem das Seine. Aber warum solltest du auch nicht dort arbeiten, hast schon Recht. Bei mir nehmen auch alle Rücksicht auf die Schwangerschaft, finde ich auch super, ich hab schon von Fällen gehört, da läuft es ganz anders, obwohl ich das gar nicht verstehen kann.

Ich hoffe du hattest einen schönen Tag mit Marius (und deinem Zwerg) in der Stadt.

Ich wünsche uns ein sonniges Wochenende
Bis dann
Anxunamun

Gefällt mir
23. April 2005 um 21:13

Mädchennamen
Hallo die Namen gefallen mir gut:
Lenya
Loraine
Livia
Miriam
Frieda
Annika
Denise
Jasmin
Eve
Hella
Svea
Holly
Ida
Nora
Serafina
Finja
Petra
Paula
Pauline
Kristina
Katja
EWA
Elena
Sienna
Joeline
Kim
Jill
Mia
MIlaine


Ich hoffe es ist was schönes für Euch dabei
LG Annette

Gefällt mir
23. April 2005 um 21:21

Wie gefällt dir...
Marie
Sophie
Celine ( Celina )
Denise
Larissa
Loona
Hanna
Merle
Lara
Lisa
Lena
Linda
Milena
Melina
Tabea
Anna-Lena
Michelle
Nora
Donata
Alice
Emelie
Anastasia
Clarissa
Maja
Romana


Mehr fällt mir z.Zt.nicht ein

Lg Sandra

Gefällt mir
24. April 2005 um 11:58

Hi
also ich habe leider nicht soviele namen anzubiten aber mir gefallen zum beispiel yves-chantal ceraldien cordelia(so heist meine tochter)justin lisa marie robin so das wars auch schon vielleicht ist ja was dabei

Gefällt mir
24. April 2005 um 21:39
In Antwort auf anni_12282972

Schönes Wochende...
wünsche ich dir jetzt schon mal, denn übers Wochenende werde ich mich wahrscheinlich nicht melden können. Habe ziemlich viel vor.

Die Zwerge wachsen wirklich rasant.Mein nächster Termin liegt genau 9 Tage nach deinem. Dann werde ich in der 20 SSW sein und die Ärztin sagte zu mir, die Chancen zu entdecken was es wird, stehen dann gar nicht mehr schlecht. Vielleicht hast du ja auch Glück und erfährst es dann.

Die Seite eumom.com kenne ich auch. Ich habe mich auch angemeldet und finde sie genauso toll. Man erfährt ja wirklich fast alles!

Vom "Universellen Leben" habe ich schon gehört. Selbst wenn du dazu gehören würdest, jedem das Seine. Aber warum solltest du auch nicht dort arbeiten, hast schon Recht. Bei mir nehmen auch alle Rücksicht auf die Schwangerschaft, finde ich auch super, ich hab schon von Fällen gehört, da läuft es ganz anders, obwohl ich das gar nicht verstehen kann.

Ich hoffe du hattest einen schönen Tag mit Marius (und deinem Zwerg) in der Stadt.

Ich wünsche uns ein sonniges Wochenende
Bis dann
Anxunamun

Hallo und ich denke mal "Guten Morgen"!
Da kamen am Wochenende ja nochmal richtig schöne Namensvorschläge! Praktisch,wenn man selber auch nach Namen sucht !
Hoffe, du hattest ein halbwegs erholsames Wochenende? Warst vermutlich schon mit Renovierungsarbeiten beschäftigt? Bei mir war es echt ok. Hatte auch absolut keine Beschwerden mehr. Im Gegenteil. Ich bilde mir sogar ein, dass ich unser Kleines gespürt hab. Aber des is halt am Anfang unheimlich schwer zu erkennen. Zumindest fällt mir es schwer. Aber von der Zeit her könnte es passen, dass es sich langsam bemerkbar macht. Hoffe, es wird bald deutlicher.

Heute früh fand ich meinen Kleinen Sohnemann voll süß! Er hat sich zu mir auf den Bauch gesetzt und hat das Öl, mit dem ich immer meinen Bauch einreibe mitgebracht und gesagt"Baby" und hat meinen Pulli hochgeschoben. Dann hat er mir den Bauch eingerieben. Fand ich voll süüüüüß!

Is euer Haus dann eigentlich weit von deinen Eltern weg, weil du gemeint hast, das sie auch noch Probleme mit dem loslassen hat?

Jetzt muss ich nochmal blöd fragen: wie alt bist du und dein Freund? Glaube, du hast es schon mal geschrieben, aber ich habs vergessen. Und ich bin halt neugierig !

Wünsche dir jedenfalls einen schönen Tag und ne stressfreie Woche

Liebe Grüße
Mausi

Gefällt mir
25. April 2005 um 14:04
In Antwort auf essa_11982962

Hallo und ich denke mal "Guten Morgen"!
Da kamen am Wochenende ja nochmal richtig schöne Namensvorschläge! Praktisch,wenn man selber auch nach Namen sucht !
Hoffe, du hattest ein halbwegs erholsames Wochenende? Warst vermutlich schon mit Renovierungsarbeiten beschäftigt? Bei mir war es echt ok. Hatte auch absolut keine Beschwerden mehr. Im Gegenteil. Ich bilde mir sogar ein, dass ich unser Kleines gespürt hab. Aber des is halt am Anfang unheimlich schwer zu erkennen. Zumindest fällt mir es schwer. Aber von der Zeit her könnte es passen, dass es sich langsam bemerkbar macht. Hoffe, es wird bald deutlicher.

Heute früh fand ich meinen Kleinen Sohnemann voll süß! Er hat sich zu mir auf den Bauch gesetzt und hat das Öl, mit dem ich immer meinen Bauch einreibe mitgebracht und gesagt"Baby" und hat meinen Pulli hochgeschoben. Dann hat er mir den Bauch eingerieben. Fand ich voll süüüüüß!

Is euer Haus dann eigentlich weit von deinen Eltern weg, weil du gemeint hast, das sie auch noch Probleme mit dem loslassen hat?

Jetzt muss ich nochmal blöd fragen: wie alt bist du und dein Freund? Glaube, du hast es schon mal geschrieben, aber ich habs vergessen. Und ich bin halt neugierig !

Wünsche dir jedenfalls einen schönen Tag und ne stressfreie Woche

Liebe Grüße
Mausi

Hi Mausi
Mein Wochenende war eigentlich eher sehr bescheiden. Ich hatte einen ziemlich dämlichen Streit mit meinem Bruder, der absolut unbegründet von meinem Bruder ausging. Er hat jetzt ziemlich kindisch reagiert und ist stinksauer mit mir. Spricht nur noch das nötigste etc. Und meine Eltern und seine Freundin haben dann auch auf mir herum gehackt, obwohl sie die Ausgangssituation gar nicht kannten. Würde zu lange dauern, das alles hier aufzuschreiben. Na ja und jetzt geht es mir nicht wirklich gut.Bin schon ein bisschen traurig. Renovieren werde ich wohl erst ab dieser Woche.

Das war wirklich sehr süß von deinem Sohn!Was für ein kleiner Knuddel.

Das neue Haus ist ca. 5 minuten von meinen Eltern entfernt, obwohl mir im Moment eher danach zu Mute wäre 500 km weit weg zu ziehen. Dann würden sich wenigstens nicht alle ständig in mein Leben einmischen.
Nicht schlimm dass du erneut nach meinem Alter fragst. (Man kann sich ja nicht alles merken.) Ich werde im Mai 24 und mein Freund im Juli 22.

So, mir fällt nichts tolles mehr ein.
Machs gut
Liebe Grüße
Anxunamun

Gefällt mir
25. April 2005 um 22:37
In Antwort auf anni_12282972

Hi Mausi
Mein Wochenende war eigentlich eher sehr bescheiden. Ich hatte einen ziemlich dämlichen Streit mit meinem Bruder, der absolut unbegründet von meinem Bruder ausging. Er hat jetzt ziemlich kindisch reagiert und ist stinksauer mit mir. Spricht nur noch das nötigste etc. Und meine Eltern und seine Freundin haben dann auch auf mir herum gehackt, obwohl sie die Ausgangssituation gar nicht kannten. Würde zu lange dauern, das alles hier aufzuschreiben. Na ja und jetzt geht es mir nicht wirklich gut.Bin schon ein bisschen traurig. Renovieren werde ich wohl erst ab dieser Woche.

Das war wirklich sehr süß von deinem Sohn!Was für ein kleiner Knuddel.

Das neue Haus ist ca. 5 minuten von meinen Eltern entfernt, obwohl mir im Moment eher danach zu Mute wäre 500 km weit weg zu ziehen. Dann würden sich wenigstens nicht alle ständig in mein Leben einmischen.
Nicht schlimm dass du erneut nach meinem Alter fragst. (Man kann sich ja nicht alles merken.) Ich werde im Mai 24 und mein Freund im Juli 22.

So, mir fällt nichts tolles mehr ein.
Machs gut
Liebe Grüße
Anxunamun

Du Arme!
Des mit den Geschwisterstreits kenne ich nur zur genüge. Hab zwei Brüder. Einen älteren und einen jüngeren. Aber ich muss echt sagen - seit ich nicht mehr zu Hause wohne (und das sind jetzt schon 6 Jahre) verstehen wir uns total super. So super, dass mein kleiner Bruder mein Trauzeuge war und mein großer Bruder der Taufpate von Marius ist.
Ich denke, unter "normalen" Umständen wäre der Streit evtl nicht so eskaliert?! Aber in der SS ist man einfach auch sensibler. Aus meinem Gefühl raus ist dein Bruder jünger als du, oder? Aber (ich hasse den Spruch ja, aber meistens passt er) - des wird schon wieder werden. Und stress dich nicht so rein - dein kleiner Zwerg kriegt alles mit!

Und des mit dem weiter weg ziehen - meine Eltern wohnen 15 km weg. Und manchmal wünsche ich mir, dass sie näher hier wären, weil es dann manchmal einfacher wäre, den Kleinen mal für ne Stunde abzugeben. So schlägt man sich halt fast alleine durch.
Aber andererseits bin ich auch froh, dass sie weiter weg sind, weil sich meine Mum auch gerne mal einmischt was Haushalt und so angeht (ich bin ihr nicht ordentlich genug )!

Nun ja. jetzt komme ich mir vor wie so n Moralapostel mit voll der Lebenserfahrung! Is aber nicht so. Hoffe du denkst jetzt nicht blöd von mir?

Und wenns dir nicht gut geht, konzentier dich auf dein Zwerg. Und - (so geht es zumindest mir) schlagartig geht es besser. Mein kleines Mäusle hat schon ne irre Macht über mich! Echt wahnsinn, oder?

Hoffe morgen geht es dir schon besser. Wünsch ich mir zumindest. Und ich wünsche dir viel Kraft bei deinen Renovierungsarbeiten.

Ganz liebe "kopfhoch" Grüße
Mausi

Gefällt mir
26. April 2005 um 14:17
In Antwort auf essa_11982962

Du Arme!
Des mit den Geschwisterstreits kenne ich nur zur genüge. Hab zwei Brüder. Einen älteren und einen jüngeren. Aber ich muss echt sagen - seit ich nicht mehr zu Hause wohne (und das sind jetzt schon 6 Jahre) verstehen wir uns total super. So super, dass mein kleiner Bruder mein Trauzeuge war und mein großer Bruder der Taufpate von Marius ist.
Ich denke, unter "normalen" Umständen wäre der Streit evtl nicht so eskaliert?! Aber in der SS ist man einfach auch sensibler. Aus meinem Gefühl raus ist dein Bruder jünger als du, oder? Aber (ich hasse den Spruch ja, aber meistens passt er) - des wird schon wieder werden. Und stress dich nicht so rein - dein kleiner Zwerg kriegt alles mit!

Und des mit dem weiter weg ziehen - meine Eltern wohnen 15 km weg. Und manchmal wünsche ich mir, dass sie näher hier wären, weil es dann manchmal einfacher wäre, den Kleinen mal für ne Stunde abzugeben. So schlägt man sich halt fast alleine durch.
Aber andererseits bin ich auch froh, dass sie weiter weg sind, weil sich meine Mum auch gerne mal einmischt was Haushalt und so angeht (ich bin ihr nicht ordentlich genug )!

Nun ja. jetzt komme ich mir vor wie so n Moralapostel mit voll der Lebenserfahrung! Is aber nicht so. Hoffe du denkst jetzt nicht blöd von mir?

Und wenns dir nicht gut geht, konzentier dich auf dein Zwerg. Und - (so geht es zumindest mir) schlagartig geht es besser. Mein kleines Mäusle hat schon ne irre Macht über mich! Echt wahnsinn, oder?

Hoffe morgen geht es dir schon besser. Wünsch ich mir zumindest. Und ich wünsche dir viel Kraft bei deinen Renovierungsarbeiten.

Ganz liebe "kopfhoch" Grüße
Mausi

Schon besser!
Ja, ja, die lieben Geschwister.Eigentlich verstehe ich mit total gut mit meinem Bruder und der letzte Streit kam glaube ich in unserer Jugendzeit vor. Aber langsam glätten sich die Wogen wieder etwas. Mein Bruder ist übrigens 4 Jahre älter als ich (obwohl er sich nicht immer so verhält) Und dann habe ich auch noch eine ältere Schwester, die wohnt ca. 90 km weit weg und da ist das Verhältnis dann ja sowieso immer ganz gut, da man sich ja nicht so häufig sieht.

Du hast Recht ich sollte mich nicht so stressen. Deshalb habe ich heute auch schon ein Ablenkungsprogramm für mich erstellt. Habe mich heute schon in die Arbeit gestürzt und werde nach meinem Feierabend endlich mal mit renovieren beginnnen. Ist ja auch was schönes, wenn man Fortschritte sieht und sich auf das neue Haus freuen kann.

Das was du geschrieben hast, war schon richtig und du musst dir nicht vorkommen wie ein Moralapostel!!! Ab und zu ist es gar nicht so schlecht, wenn man auf die Fakten hingewiesen wird. Und wie wir beide ja schon richtig erkannt haben, in der Schwangerschaft reagiert man halt etwas sensibler, da kann man sich, glaube ich, leicht in etwas hineinsteigern. Du hattest wirklich vollkommen Recht!

Ich hoffe bei euch beiden ist alles in Orndung?? Aber ich gehe davon aus, denn sonst hättest du doch sicher schon berichtet.

Also nochmal vielen Dank für deine liebe Aufmunterung.
Ganz liebe Grüße (auch an deinen Zwerg)
Anxunamun

Gefällt mir
27. April 2005 um 8:51
In Antwort auf anni_12282972

Schon besser!
Ja, ja, die lieben Geschwister.Eigentlich verstehe ich mit total gut mit meinem Bruder und der letzte Streit kam glaube ich in unserer Jugendzeit vor. Aber langsam glätten sich die Wogen wieder etwas. Mein Bruder ist übrigens 4 Jahre älter als ich (obwohl er sich nicht immer so verhält) Und dann habe ich auch noch eine ältere Schwester, die wohnt ca. 90 km weit weg und da ist das Verhältnis dann ja sowieso immer ganz gut, da man sich ja nicht so häufig sieht.

Du hast Recht ich sollte mich nicht so stressen. Deshalb habe ich heute auch schon ein Ablenkungsprogramm für mich erstellt. Habe mich heute schon in die Arbeit gestürzt und werde nach meinem Feierabend endlich mal mit renovieren beginnnen. Ist ja auch was schönes, wenn man Fortschritte sieht und sich auf das neue Haus freuen kann.

Das was du geschrieben hast, war schon richtig und du musst dir nicht vorkommen wie ein Moralapostel!!! Ab und zu ist es gar nicht so schlecht, wenn man auf die Fakten hingewiesen wird. Und wie wir beide ja schon richtig erkannt haben, in der Schwangerschaft reagiert man halt etwas sensibler, da kann man sich, glaube ich, leicht in etwas hineinsteigern. Du hattest wirklich vollkommen Recht!

Ich hoffe bei euch beiden ist alles in Orndung?? Aber ich gehe davon aus, denn sonst hättest du doch sicher schon berichtet.

Also nochmal vielen Dank für deine liebe Aufmunterung.
Ganz liebe Grüße (auch an deinen Zwerg)
Anxunamun

Schön, des sind ja gute Nachrichten...
Freut mich, dass es mit dir und deinem Bruder (-herz) wieder besser wird. Ist halt bei Geschwistern so - man kann sich einfach nicht lange böse sein!!!

Irgendwie beneide ich dich ja mit eurem Haus. Garten vor der Tür und so - echt schön! Aber den Umzug (-stress) möchte ich nicht mehr mit dir teilen! Wobei du ja die Aufgaben dann n bisserl verteilen kannst. Mit dicken Bauch darfst du ja nicht so viel arbeiten ! Als wir damals umgezogen sind war der Marius fast 3 Monate alt - und es war ne einzige Katastrophe! Er war dann völlig durch den Wind, hat nicht mehr so gut geschlafen wie vorher und das mit dem Stillen hat dann auch nicht mehr hingehauen. Ich hatte (vermutlich durch den Stress und der Hitze im Jahr 2003) keinen Tropfen Milch mehr! Echt schade. Hat mich auch ziemlich belastet am Anfang. Kam mir unfähig vor usw. Aber zum Glück hat mein Mann mich damals aufgebaut und auch meine Hebamme war total lieb.
Hoffe halt, dass es diesmal besser klappt. Zumindest kann es dann nicht mehr am Umzugsstress liegen!
Hast du vor zu stillen? Wie gesagt - ich auf jeden Fall. Es ist total n schönes Gefühl, sein Baby so nah zu haben (auch wenns am Anfang TIERISCH weh tut - zumindest mir - hab dann auch nur mit Hütchen gestillt).
Naja - aber alles auf einen zukommen lassen! Erstmal muss des Mäuschen kommen und gesund sein.
Bin schon voll gespannt auf den nächsten Termin. Noch ganze 2 Wochen!!!
Naja. gehen auch rum. Vor allem kommen die nächste Zeit ja auch viele "Termine"; GEburtstage, Vater- u. Muttertag usw. Gehen hoffentlich schnell vorbei, dass endlich der 10. ist. Des sind dann genau 5 Monate vor meinem errechneten ET.
Mache mir schon Gedanken über die Geburt. Beim Marius hatte ich ja nach 13 Std nen Kaiserschnitt. Mal gespannt, wie es diesmal wird
Nun, wünsche dir bis zum nächsten mal alles liebe und hoffe, dass du dich bei deinen Renovierungen nicht überanstrengst! Pass auf dich auf.

Viele Grüße und bis bald
Mausi

Gefällt mir
27. April 2005 um 11:05
In Antwort auf essa_11982962

Schön, des sind ja gute Nachrichten...
Freut mich, dass es mit dir und deinem Bruder (-herz) wieder besser wird. Ist halt bei Geschwistern so - man kann sich einfach nicht lange böse sein!!!

Irgendwie beneide ich dich ja mit eurem Haus. Garten vor der Tür und so - echt schön! Aber den Umzug (-stress) möchte ich nicht mehr mit dir teilen! Wobei du ja die Aufgaben dann n bisserl verteilen kannst. Mit dicken Bauch darfst du ja nicht so viel arbeiten ! Als wir damals umgezogen sind war der Marius fast 3 Monate alt - und es war ne einzige Katastrophe! Er war dann völlig durch den Wind, hat nicht mehr so gut geschlafen wie vorher und das mit dem Stillen hat dann auch nicht mehr hingehauen. Ich hatte (vermutlich durch den Stress und der Hitze im Jahr 2003) keinen Tropfen Milch mehr! Echt schade. Hat mich auch ziemlich belastet am Anfang. Kam mir unfähig vor usw. Aber zum Glück hat mein Mann mich damals aufgebaut und auch meine Hebamme war total lieb.
Hoffe halt, dass es diesmal besser klappt. Zumindest kann es dann nicht mehr am Umzugsstress liegen!
Hast du vor zu stillen? Wie gesagt - ich auf jeden Fall. Es ist total n schönes Gefühl, sein Baby so nah zu haben (auch wenns am Anfang TIERISCH weh tut - zumindest mir - hab dann auch nur mit Hütchen gestillt).
Naja - aber alles auf einen zukommen lassen! Erstmal muss des Mäuschen kommen und gesund sein.
Bin schon voll gespannt auf den nächsten Termin. Noch ganze 2 Wochen!!!
Naja. gehen auch rum. Vor allem kommen die nächste Zeit ja auch viele "Termine"; GEburtstage, Vater- u. Muttertag usw. Gehen hoffentlich schnell vorbei, dass endlich der 10. ist. Des sind dann genau 5 Monate vor meinem errechneten ET.
Mache mir schon Gedanken über die Geburt. Beim Marius hatte ich ja nach 13 Std nen Kaiserschnitt. Mal gespannt, wie es diesmal wird
Nun, wünsche dir bis zum nächsten mal alles liebe und hoffe, dass du dich bei deinen Renovierungen nicht überanstrengst! Pass auf dich auf.

Viele Grüße und bis bald
Mausi

Halli Hallo,

Auf den Umzug schaue ich mit gemischten Gefühlen. Einerseits freue ich mich auf das neue Haus und darauf endlich mit meinem Schatz zusammen zu wohnen, andererseits graut es mir schon jetzt vor der ganzen Arbeit die da auf einen zukommt. Aber du hast Recht, ich kann die Aufgaben ja wirklich verteilen.
Mit einem Kleinkind umzuziehen stelle ich mir ja wirklich schrecklich vor, deshalb haben wir uns ja auch entschieden lieber alles vor der Geburt zu regeln.

Ich denke ich werde stillen, sofern denn alles so funktioniert wie man es plant. Ich bin ja etwas ratlos, da ich ja "Neuland" betrete, aber das wird schon. Jeder fängt ja mal an.

Mal eine Frage zwischendurch: Was macht denn dein Bauchumfang? Bei mir ist ein kleines Kügelchen entstanden, echt niedlich, aber man sieht noch nicht wirklich viel.

Auf den nächsten Termin freue ich mich auch schon riesig. Vielleicht wird ja auch dann das Geschlecht bestimmt.
Über die Geburt mache ich mir auch ständig Gedanken. Hab ja schon ein wenig Angst. Wie war das eigentlich bei dir? Hast du so einen Geburtsvorbereitungskurs besucht und würdest du im Nachhinein sagen, dass er dir geholfen hat??

Ich stelle mir das ja ganz schön hart vor, 13 Std. durchhalten und dann der Kaiserschnitt..... Aber bei deiner zweiten Geburt wirds bestimmt besser. Die meisten mit denen ich bisher gesprochen habe, haben erzählt, dass die zweite oder dritte Geburt viel angenehmer war.

Ich freue mich schon drauf wieder von dir zu hören,
bis bald

Anxunamun

Gefällt mir
27. April 2005 um 15:31
In Antwort auf anni_12282972

Halli Hallo,

Auf den Umzug schaue ich mit gemischten Gefühlen. Einerseits freue ich mich auf das neue Haus und darauf endlich mit meinem Schatz zusammen zu wohnen, andererseits graut es mir schon jetzt vor der ganzen Arbeit die da auf einen zukommt. Aber du hast Recht, ich kann die Aufgaben ja wirklich verteilen.
Mit einem Kleinkind umzuziehen stelle ich mir ja wirklich schrecklich vor, deshalb haben wir uns ja auch entschieden lieber alles vor der Geburt zu regeln.

Ich denke ich werde stillen, sofern denn alles so funktioniert wie man es plant. Ich bin ja etwas ratlos, da ich ja "Neuland" betrete, aber das wird schon. Jeder fängt ja mal an.

Mal eine Frage zwischendurch: Was macht denn dein Bauchumfang? Bei mir ist ein kleines Kügelchen entstanden, echt niedlich, aber man sieht noch nicht wirklich viel.

Auf den nächsten Termin freue ich mich auch schon riesig. Vielleicht wird ja auch dann das Geschlecht bestimmt.
Über die Geburt mache ich mir auch ständig Gedanken. Hab ja schon ein wenig Angst. Wie war das eigentlich bei dir? Hast du so einen Geburtsvorbereitungskurs besucht und würdest du im Nachhinein sagen, dass er dir geholfen hat??

Ich stelle mir das ja ganz schön hart vor, 13 Std. durchhalten und dann der Kaiserschnitt..... Aber bei deiner zweiten Geburt wirds bestimmt besser. Die meisten mit denen ich bisher gesprochen habe, haben erzählt, dass die zweite oder dritte Geburt viel angenehmer war.

Ich freue mich schon drauf wieder von dir zu hören,
bis bald

Anxunamun

Hallo!
Jetzt kann die "alte erfahrene" mal ihre Erfahrungen loswerden!
Also ich fand den Geburtsvorbereitungskurs schön. Klar - man kommt sich (gerade die ersten Male) ziemlich dämlich vor, da rumzusitzen und Wehen zu veratmen - man weiss ja echt nicht, was auf einen zukommt. Ich fand ihn von daher wichtig, da du dich einfach auch mit anderen Schwangeren austauschen konntest. Das war echt gut. Und ich finde es halt gut, dass bei der Hebamme, wo ich hingehe, es kein fester Kurs ist, sondern du ab der 28. Woche hingehen kannst und bis zum Schluss dort bist. Du bekommst die anderen Geburten mit und so - is echt schön.

Und das mit den Wehen 13 Std. lang brauchst du dir nicht so schlimmm vorzustellen. Des ist halt wirklich von der 1. bis zur letzten Wehe gerechnet. Und die Zeit geht so schnell vorbei, du meinst dar nicht dass es so lang war. Aber ich war dann froh, als die Ärztin kam und mir vom Kaiserschnitt erzählt hat. Ich hatte einfach keine lust mehr!!! Da kommt man Nachts um 23 Uhr ins Krankenhaus und der Muttermund ist schon 8 cm auf und früh um 7 Uhr ist er immernoch nicht da. Ich war dann einfach nur müde.
Und ich freue mich auf die zweite Geburt!

Ja - was macht mein Bauchumfang. Ich krieg zwar manche Hosen noch gerade so zu, ziehe aber mittlerweile Umstandshosen an, weil die einfach bequemer sind. Und von der Größe gibt es geteilte Meinungen. Ich finde, für die 17. SSW ist der Bauch schon ordentlich. Was auch Eltern, Schwiegereltern und GEschwister sagen. Aber die auf der Arbeit meinen, dass man noch gar nicht viel sieht. Also mir reicht es. Mal gespannt, ob ich meinen ersten Umfang überhole. Beim, Marius waren es stolze 114 cm

Ja - so viel fällt mir jetzt gar nicht mehr ein. Vor allem hüpft ständig mein Großer herum und drückt mir irgendein Bagger in die Hand - will spielen!

Wünsch dir auf jeden Fall bis zum nächsten mal alles Gute
Mausi

Gefällt mir
27. April 2005 um 16:53

Anxunamun
Hallo, hast Du schon einen Mädchennamen?
Wie wäre es mit Shamea, Kassandra Lee, Morgain ?
Weiß ja nicht, wie die Standesämter sich heute haben, aber zu meiner Zeit, als ich meine kinder bekam, durfte man nur die nehmen die im Namensbuch standen.

Liebe Grüße von Kassandralee

Gefällt mir
1. Mai 2005 um 17:53

Seltene Mädchennamen
sind zB Tabata oder Tabatha oder auch Tanita

Gefällt mir
1. Mai 2005 um 23:27

Mädchenname
hallo,meine vorschläge sind
india justine
chiara juntina, die sind nicht so geläufig.

gruß
netti2005

Gefällt mir
2. Mai 2005 um 21:09

Hallo anxunamun!
Meld mich wieder mal!
Hoffe bei dir ist alles klar?
Hast hoffentlich die ersten so richtig warmen Tage gut überstanden?! Ich sag nur eins - ich hab sie richtig genossen.
Bei so nem Wetter gehts einem doch gleich besser, odder? Aber es soll ja schon wieder vorbei sein mit den warmen Tagen!

Noch eine Woche - dann hab ich endlich wieder Arzttermin! Momentan bin ich auf dem "Trip" mir sagen zu lassen, was wir bekommen. Die meisten, die mich sehen meinen nämlich, dass ich wieder n Junge krieg. Und dann steigt die Neugier umso mehr.

Meine Cousin hat heute ein Mädchen entbunden. 3600 gr und 51cm. Und es muss ziemlich schnell gewesen sein. Frühs ist die Fruchtblase geplatzt und mittags war die Kleine da. Ihr Mann ist LKW-Fahrer und der (obwohl er nicht mehr so extrem weit weg war) hat es nicht mehr zur Geburt geschafft. Is ne 1/2 Std zu spät gekommen. Wenn ich genaue Zeiten hab, sag ich dir bescheid. Aber ihr erstes Mädchen kam auch 2 Std nachdem sie in der Klink waren!

Da können wir doch hoffen, oder?

Hast du dir schon ne Klinik ausgesucht? Und wenn, wann stellst du dich dort vor? Ich werde wieder in der Klinik entbinden, in der ich den Marius bekommen hab. Mir war es nämlich wichtig, dass ne Kinderklinik dabei ist. Drum sind wir nach Würzburg gefahren (40km). Aber des is es mir bzw. uns wert.

Nun ja, bei mir gibts nix neues. Der Bauch wächst und ich denke mal auch das Kleine.

Sonst fällt mir nichts mehr ein.

Wie gesagt, hoffe euch dreien geht es gut und eure Renovierungen machen Fortschritte.

Liebe Grüße und bis bald
Mausi

PS: Hat sich des mit deine Bruder wieder geklärt?

Gefällt mir
3. Mai 2005 um 15:47

Soso
wie wäre es mit maibritt maybritt?

Gefällt mir
4. Mai 2005 um 21:15

Also...
ich finde Marina total schön. Also ich kenne niemanden der so heißt.
Oder Helene gefällt mir auch total gut!

Gefällt mir
4. Mai 2005 um 21:42

Mädchenname
Hey anxunamun,
hier mein Vorschlag für dich. "Sarina", (mädchenname). ich selbst heisse so und kann mir nur wünschen das es mehr von meiner Sorte gibt. In meiner Schulzeit, habe ich eine Mänge Varianten gehört wie man Sarina wandeln kann. Bsp., Sandrina, Sabrina... . Jedoch bleibt Sarina mit einfachen Lauten, den Menschen besser im Kopf als Varianten. meine beste Freundin in der Schule damals hiess Sabrina, verrückter zufall. Fackt ist, ich habe diesen Namen nie ein zweites mal gehört.Ich wohne in berlin und bin grade mal 21 jahre jung. Gehe halt viel weg und habe, kenne ne menge Leute, freunde. Mein name wurde noch nie vergessen und bekommt immer wieder bewunderung und aufmerksamkeit. Also mehr Sarina's!!! Gruss, sarina

Gefällt mir
12. Mai 2005 um 7:07
In Antwort auf essa_11982962

Hallo anxunamun!
Meld mich wieder mal!
Hoffe bei dir ist alles klar?
Hast hoffentlich die ersten so richtig warmen Tage gut überstanden?! Ich sag nur eins - ich hab sie richtig genossen.
Bei so nem Wetter gehts einem doch gleich besser, odder? Aber es soll ja schon wieder vorbei sein mit den warmen Tagen!

Noch eine Woche - dann hab ich endlich wieder Arzttermin! Momentan bin ich auf dem "Trip" mir sagen zu lassen, was wir bekommen. Die meisten, die mich sehen meinen nämlich, dass ich wieder n Junge krieg. Und dann steigt die Neugier umso mehr.

Meine Cousin hat heute ein Mädchen entbunden. 3600 gr und 51cm. Und es muss ziemlich schnell gewesen sein. Frühs ist die Fruchtblase geplatzt und mittags war die Kleine da. Ihr Mann ist LKW-Fahrer und der (obwohl er nicht mehr so extrem weit weg war) hat es nicht mehr zur Geburt geschafft. Is ne 1/2 Std zu spät gekommen. Wenn ich genaue Zeiten hab, sag ich dir bescheid. Aber ihr erstes Mädchen kam auch 2 Std nachdem sie in der Klink waren!

Da können wir doch hoffen, oder?

Hast du dir schon ne Klinik ausgesucht? Und wenn, wann stellst du dich dort vor? Ich werde wieder in der Klinik entbinden, in der ich den Marius bekommen hab. Mir war es nämlich wichtig, dass ne Kinderklinik dabei ist. Drum sind wir nach Würzburg gefahren (40km). Aber des is es mir bzw. uns wert.

Nun ja, bei mir gibts nix neues. Der Bauch wächst und ich denke mal auch das Kleine.

Sonst fällt mir nichts mehr ein.

Wie gesagt, hoffe euch dreien geht es gut und eure Renovierungen machen Fortschritte.

Liebe Grüße und bis bald
Mausi

PS: Hat sich des mit deine Bruder wieder geklärt?

Hi Mausi
So,

da bin ich wieder. Ich war jetzt eineinhalb Wochen krank geschrieben. Habe mich mit Magen-Darm Grippe bei meinem Freund angesteckt.(Also entschuldige bitte, dass ich mich solange nicht gemeldet habe)Aber jetzt ist es überstanden.
Uns geht es wieder richtig gut. Die ersten warmen Tage konnte ich auf Grund der Übelkeit ja nicht wirklich genießen, aber das werde ich jetzt schleunigst nachholen.

Mit der Geburt deiner Cousine hört sich ja wirklich toll an. Ich hoffe ja auch für uns, dass es so unkompliziert von statten gehen wird.

Eine Klinink habe ich mir noch nicht ausgesucht. Ich bin da ehrlich gesagt etwas ratlos. Aber ich werde mich jetzt mal umhören, vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich.

So, das war es fürs erste von mir.

Ich wünsche euch einen schönen Tag.
Bis dann
Anxunamun

PS: Das mit meinem Bruder ist wieder okay!

Du hast ja jezt endlich deinen Termin hinter dir! Und gibt es was neues???? Bin ja auch schon ganz neugierig.
Meinen nächsten habe ich übrigens nächste Woche.

Gefällt mir
12. Mai 2005 um 8:31
In Antwort auf anni_12282972

Hi Mausi
So,

da bin ich wieder. Ich war jetzt eineinhalb Wochen krank geschrieben. Habe mich mit Magen-Darm Grippe bei meinem Freund angesteckt.(Also entschuldige bitte, dass ich mich solange nicht gemeldet habe)Aber jetzt ist es überstanden.
Uns geht es wieder richtig gut. Die ersten warmen Tage konnte ich auf Grund der Übelkeit ja nicht wirklich genießen, aber das werde ich jetzt schleunigst nachholen.

Mit der Geburt deiner Cousine hört sich ja wirklich toll an. Ich hoffe ja auch für uns, dass es so unkompliziert von statten gehen wird.

Eine Klinink habe ich mir noch nicht ausgesucht. Ich bin da ehrlich gesagt etwas ratlos. Aber ich werde mich jetzt mal umhören, vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich.

So, das war es fürs erste von mir.

Ich wünsche euch einen schönen Tag.
Bis dann
Anxunamun

PS: Das mit meinem Bruder ist wieder okay!

Du hast ja jezt endlich deinen Termin hinter dir! Und gibt es was neues???? Bin ja auch schon ganz neugierig.
Meinen nächsten habe ich übrigens nächste Woche.

Schön, wieder von dir zu hören!
Wir sind bis jetzt zum Glück verschont geblieben mit dieser Magen-Darm-Grippe! Die geht bei uns hier nämlich auch ziemlich rum.
Aber zum Glück gehts euch jetzt wieder gut.
Ja, vorgestern hatten wir wieder AT. Er meinte, dass mein Bauch schon ganz schön groß ist
Und beim Ultraschall war auch alles bestens. Unser Zwerg war ja immer so 4-5 Tage von der Größe her hinten dran, das hat er aber wieder ganz aufgeholt. Passt jetzt auf den Tag genau. Und ich habe mir NICHT sagen lassen, was es ist. Ich bin mir nämlich immer noch total unsicher, ob ich es wissen will.
Hast du irgendwas im Gefühl, was ihr bekommt? Des sagen nämlich so viele Frauen. Aber ich hatte es weder beim ersten, noch habe ich jetzt eine Ahnung.

Und des mit der Klinik - warte doch mal, bis du im Geburtsvorbereitungskurs bist (falls du gehst). Da bekommst du bestimmt gute Tipps. Oder Frag deinen FA.
Für uns gab es nur zwei Möglichkeiten beim ersten. Entweder wir bleiben am Ort (5 Minuten Fahrt) oder wir fahren nach Würzburg (35 Minuten Fahrt) und haben dafür ne Kinderklinik dabei. Dann haben wir gehört, dass der Arzt hier im KH n ziemlicher "Metzger" ist. Und nachdem 2 Wochen vor der Geburt die Herztöne vom Marius beim CTG weg waren, stand für uns fest, dass wir nach Würzburg fahren. War auch ne echt gute Entscheidung. Hab sie nicht bereut. Nur mein Mann war wohl (hat er im Nachhinein gesagt) ziemlich nervös, weil ich schon alle 2-5 Minuten Wehen hatte, als wir losfuhren. Ist aber alles gut gegangen.

Nun ja. Ich muss jetzt auch los zur Arbeit. Und vorher muss ich noch meinen Kleinen anziehen. Der hat nämlich grade Bob der Baumeister geschaut Wünsche dir auch nen schönen Tage und weiterhin alles Gute

Liebe grüße
Mausi

Gefällt mir
12. Mai 2005 um 11:38

Finde schön:
Mikalina
Milena
Angelina
SElina
Evelina
Annelina
Kamilla/Camilla
Melissa

Gefällt mir
12. Mai 2005 um 17:43

Hallöchen
meine liebelinsnamen:

mädchen:

lara-nadine
josy
anna-miriam


Jungen:

joel
jonathan
noah-joel

lieben gruß anne

Gefällt mir
12. Mai 2005 um 21:08

Wie wärs mit...
Annelie?

Gefällt mir
24. Mai 2005 um 7:25

Hallo Mausi
da bin ich noch einmal.
Ich hoffe euch ist es gut ergangen in der vergangenen Woche? Wollte dir nur mitteilen, dass wir jetzt wissen, dass es ein Junge wird. Für den Namen haben wir uns jetzt auch definitiv entschieden: Jonathan. Ach, ich freue mich schon riesig. Gibt es denn bei dir irgendetwas neues? Ich hoffe nur gutes!!!

Ganz liebe Grüße

Anxunamun

Gefällt mir
24. Mai 2005 um 23:36
In Antwort auf anni_12282972

Hallo Mausi
da bin ich noch einmal.
Ich hoffe euch ist es gut ergangen in der vergangenen Woche? Wollte dir nur mitteilen, dass wir jetzt wissen, dass es ein Junge wird. Für den Namen haben wir uns jetzt auch definitiv entschieden: Jonathan. Ach, ich freue mich schon riesig. Gibt es denn bei dir irgendetwas neues? Ich hoffe nur gutes!!!

Ganz liebe Grüße

Anxunamun

Hallo!
Glückwunsch! War also alles ok beim Arzttermin?! Wie gesagt - bis jetzt habe ich mir (noch) nicht sagen lassen was wir bekommen. Irgendwie fand ich es bei meinem Ersten schön es nicht zu wissen - bin diesmal aber so extrem neugierig!!!
Glaube noch nicht dass ich es bis zum Schluss durchhalten werden. Aber ab abwarten.

Uns gehts total gut. Gestern Nacht als wir ins Bett gegangen sind hat mein Mann das erste mal gespürt wie unser Kleines tritt. War total schön. Jetzt kann er auch "schwanger" sein, weil er was spürt.

Was macht euer Umzug?
Sind die Prüfungen deines Freundes schon rum? Wenn ja, hoffe es war alles ok - wenn nein unbekannterweise viel Glück!

Und Jonathan finde ich gut. Wir haben noch absolut keine Ahnung was Namen angeht. Bei Mädchen find ich im Moment Lenya oder Alena nicht schlecht. Denke zumindest beim 2. Namen kann sich mein Mann auch dran gewöhnen. Ich finde es total schwer Namen auszusuchen. Aber wir haben ja noch 4 1/2 Monate Zeit.

Letzte Woche habe ich mich gleich mal wieder zum Geburtsvorbereitungskurs angemeldet. Ab der 24. Woche könnte ich hingehen. Bei uns sind es laufende Kurse zu denen man jederzeit hingehen kann. Ich werde aber so bis zur 28. / 30. SSW warten. Hab des ja schon mal mitgemacht. Aber ich freu mich jetzt schon voll drauf mich mit den anderen Schwangeren auszutauschen.

Ja, das wars jetzt erstmal von meiner Seite.
Mal gespannt, wie wir das erste richtig heiße Wochenende überstehen

Wünsch dir jedenfalls schöne Tage und bis bald
Mausi

Gefällt mir
25. Mai 2005 um 14:26
In Antwort auf essa_11982962

Hallo!
Glückwunsch! War also alles ok beim Arzttermin?! Wie gesagt - bis jetzt habe ich mir (noch) nicht sagen lassen was wir bekommen. Irgendwie fand ich es bei meinem Ersten schön es nicht zu wissen - bin diesmal aber so extrem neugierig!!!
Glaube noch nicht dass ich es bis zum Schluss durchhalten werden. Aber ab abwarten.

Uns gehts total gut. Gestern Nacht als wir ins Bett gegangen sind hat mein Mann das erste mal gespürt wie unser Kleines tritt. War total schön. Jetzt kann er auch "schwanger" sein, weil er was spürt.

Was macht euer Umzug?
Sind die Prüfungen deines Freundes schon rum? Wenn ja, hoffe es war alles ok - wenn nein unbekannterweise viel Glück!

Und Jonathan finde ich gut. Wir haben noch absolut keine Ahnung was Namen angeht. Bei Mädchen find ich im Moment Lenya oder Alena nicht schlecht. Denke zumindest beim 2. Namen kann sich mein Mann auch dran gewöhnen. Ich finde es total schwer Namen auszusuchen. Aber wir haben ja noch 4 1/2 Monate Zeit.

Letzte Woche habe ich mich gleich mal wieder zum Geburtsvorbereitungskurs angemeldet. Ab der 24. Woche könnte ich hingehen. Bei uns sind es laufende Kurse zu denen man jederzeit hingehen kann. Ich werde aber so bis zur 28. / 30. SSW warten. Hab des ja schon mal mitgemacht. Aber ich freu mich jetzt schon voll drauf mich mit den anderen Schwangeren auszutauschen.

Ja, das wars jetzt erstmal von meiner Seite.
Mal gespannt, wie wir das erste richtig heiße Wochenende überstehen

Wünsch dir jedenfalls schöne Tage und bis bald
Mausi

Ja, beim Arzt war alles okay...
Und der Kleine war beim US schön aktiv, was den werdenden Papa richtig gefreut hat. Da kann ich meinem Freund ja Mut machen, denn er wartet auch schon sehnlichst darauf etwas spüren zu können. Und da dein Mann endlich etwas fühlen konnte, kann es ja auch bald soweit sein.

Unser Umzug ist noch nicht gestartet, aber die Renovierungsarbeiten sind endlich fertig und jetzt kommen die Möbel dran. Ich freue mich schon riesig auf das Haus!

Der Name Alena ist wunderschön. Weißt du woher er kommt und was er bedeutet? Habe ich vorher noch nicht gehört. Ist aber wirklich toll. Sollte es ein Mädchen werden, überrede deinen Mann doch zu diesem Namen, dann hat es einen richtig tollen, nicht zu häufigen Namen.
Aber ihr habt ja wirklich noch genügend Zeit.

Das mit dem Geburtsvorbereitungskurs bereitet mir auch schon fast " Kopfschmerzen". Ich habe leider noch keinen Gefunden, denke aber dauernd, dass es ja langsam mal Zeit wird. Ich möchte ihn allein deshalb machen, weil ich mich dadurch glaube ich ein wenig sicherer fühlen werde.

So, ich wünsche euch jedenfalls fürs erste einen schönen Feiertag morgen. Genießt das tolle Wetter.

Alles Liebe
Anxunamun

Gefällt mir