Home / Forum / Mein Baby / Spanische Kinderlieder

Spanische Kinderlieder

8. März 2009 um 19:28 Letzte Antwort: 9. März 2009 um 11:59

Guten Abend


Suche seit geraumer Zeit schon spanische Baby-/Kinderlieder.

Entweder in Form einer CD oder zum runterladen, oder auch in Youtube (mit dem Text irgendwo im Inet)

Es ist wirklich schwer, was zu finden..

Möchte allerdings gerne mein Baby spanisch hören lassen (und wenn ich selbst singen muss ) da es neben Deutsch auch mit dieser Sprache aufwachsen wird..

Hat irgendjemand einen Tipp?

Wäre wirklich sehr dankbar!

LG!

Mehr lesen

8. März 2009 um 19:37


Kommst du aus Spanien? Unsere Tochter soll auch mit 2 Sprachen aufwachsen! Spanisch und deutsch

Gefällt mir
8. März 2009 um 19:40
In Antwort auf aliah_12493650


Kommst du aus Spanien? Unsere Tochter soll auch mit 2 Sprachen aufwachsen! Spanisch und deutsch

Nein,
Ich bin deutsch, aber der Papa ist Kolumbianer

Wohnt leider noch nicht bei uns, deswegen stell ich mir das grad bisschen schwierig vor..

Auch wenn ich spanisch gelernt habe.. man macht ja doch immer wieder Fehler, die beim Muttersprachler einfach nicht vorkommen >.<

Gefällt mir
8. März 2009 um 19:49
In Antwort auf irja_12274258

Nein,
Ich bin deutsch, aber der Papa ist Kolumbianer

Wohnt leider noch nicht bei uns, deswegen stell ich mir das grad bisschen schwierig vor..

Auch wenn ich spanisch gelernt habe.. man macht ja doch immer wieder Fehler, die beim Muttersprachler einfach nicht vorkommen >.<


Mein Mann ist Kubaner, ist ja gleich um die ECKE ! Wann kommt denn dein Mann und wiealt ist euer Baby?

Gefällt mir
8. März 2009 um 20:21
In Antwort auf aliah_12493650


Mein Mann ist Kubaner, ist ja gleich um die ECKE ! Wann kommt denn dein Mann und wiealt ist euer Baby?

...
Unser Baby kommt Anfang April,

und im Moment lernt mein Zukünftiger deutsch, wird das Niveau A1 im Juni wohl erreicht haben.

Im Juni fliegen wir auch zu ihm, bleiben bis November.

Hoffe, bis dahin hat er alles an Papieren beisammen, was er so braucht ^^

Gefällt mir
8. März 2009 um 20:58
In Antwort auf irja_12274258

...
Unser Baby kommt Anfang April,

und im Moment lernt mein Zukünftiger deutsch, wird das Niveau A1 im Juni wohl erreicht haben.

Im Juni fliegen wir auch zu ihm, bleiben bis November.

Hoffe, bis dahin hat er alles an Papieren beisammen, was er so braucht ^^


Wünsch dir alles Gute und viel Geduld mit den Papieren, haben wir alles hinter uns, hat sich aber gelohnt!

Gefällt mir
8. März 2009 um 21:25
In Antwort auf aliah_12493650


Wünsch dir alles Gute und viel Geduld mit den Papieren, haben wir alles hinter uns, hat sich aber gelohnt!

Glaub ich!
dass sich das gelohnt hat.

Ist schon echt besch... diese Entfernung, auch wg dem Rest der Familie.
zB meine Schwiegermutter, ist total lieb, sehr meiner eigenen Mutter ähnlich und habe sie echt sehr gerne!

Hm.. Mein Freund wollte auch schon, dass ich zu ihm ziehe.. aber naja, wir wissen ja, dass das nicht so einfach ist!

Ein Grund dagegen ist ja zB dass ich meinem Sohn eine gute Schulbildung nicht vorenthalten möchte für die man dort halt etwas mehr Geld braucht als hier.

Hm.. habe schon oft und viel drüber nachgedacht, auf den ersten Blick wärs wie ein Traum, aber die Realität sieht wohl oft anders aus, besonders wenn man nicht gerade "reich" ist

Bislang wurde mir hauptsächlich davon abgeraten, solange nicht ein gewisses Grundkapital vorhanden ist.

Aber okay, ist ja nicht so, dass es wäre "einmal in D -> immer in D" =P

Bin jetzt erstmal froh, wenn unsere (engere) Familie komplett ist ^^


Musstest du eigentlich trotz Heirat einen Mietvertrag vorlegen?
So wurde das bei mir gesagt, wäre aber gern evt direkt mit ihm zurück nach D geflogen, zu meiner Mom und von dort aus eine Wohnung gesucht....

Gefällt mir
8. März 2009 um 22:20
In Antwort auf irja_12274258

Glaub ich!
dass sich das gelohnt hat.

Ist schon echt besch... diese Entfernung, auch wg dem Rest der Familie.
zB meine Schwiegermutter, ist total lieb, sehr meiner eigenen Mutter ähnlich und habe sie echt sehr gerne!

Hm.. Mein Freund wollte auch schon, dass ich zu ihm ziehe.. aber naja, wir wissen ja, dass das nicht so einfach ist!

Ein Grund dagegen ist ja zB dass ich meinem Sohn eine gute Schulbildung nicht vorenthalten möchte für die man dort halt etwas mehr Geld braucht als hier.

Hm.. habe schon oft und viel drüber nachgedacht, auf den ersten Blick wärs wie ein Traum, aber die Realität sieht wohl oft anders aus, besonders wenn man nicht gerade "reich" ist

Bislang wurde mir hauptsächlich davon abgeraten, solange nicht ein gewisses Grundkapital vorhanden ist.

Aber okay, ist ja nicht so, dass es wäre "einmal in D -> immer in D" =P

Bin jetzt erstmal froh, wenn unsere (engere) Familie komplett ist ^^


Musstest du eigentlich trotz Heirat einen Mietvertrag vorlegen?
So wurde das bei mir gesagt, wäre aber gern evt direkt mit ihm zurück nach D geflogen, zu meiner Mom und von dort aus eine Wohnung gesucht....


Eine Mietbescheinigung habe ich nicht vorlegen müssen, aber die wollten meine Gehaltsabrechnung, damit sie sehen, wieviel ich verdiene und ob es für uns langt! Wir mußten soviel Papierzeugs ausfüllen, bis alles geklappt hat, war echt übel!!!!! Mein Mann mußte dann noch einen Deutschtest machen! Kuba ist eh recht schwer, dass sie aus dem Land ausreisen dürfen, man muss verheiratet sein! Ich denke Columbien ist da einfacher! Wir haben auch mal überlegt ob ich nach Kuba komme, aber für immer, geht das nicht! Urlaub ist ein Traum, aber das Leben da schaut anders aus! Aber bald machen wir Urlaub, brauch ich nochmal, bevor ich arbeiten muss!

Gefällt mir
9. März 2009 um 11:59
In Antwort auf aliah_12493650


Eine Mietbescheinigung habe ich nicht vorlegen müssen, aber die wollten meine Gehaltsabrechnung, damit sie sehen, wieviel ich verdiene und ob es für uns langt! Wir mußten soviel Papierzeugs ausfüllen, bis alles geklappt hat, war echt übel!!!!! Mein Mann mußte dann noch einen Deutschtest machen! Kuba ist eh recht schwer, dass sie aus dem Land ausreisen dürfen, man muss verheiratet sein! Ich denke Columbien ist da einfacher! Wir haben auch mal überlegt ob ich nach Kuba komme, aber für immer, geht das nicht! Urlaub ist ein Traum, aber das Leben da schaut anders aus! Aber bald machen wir Urlaub, brauch ich nochmal, bevor ich arbeiten muss!

Ja,
mich haben die gefragt nach meinen Einkünften. Habe dann gesagt, dass ich mit einem kleinen Baby erstmal Elterngeld beziehe..

Das mit dem Deutschtest, ja, das ist jetzt Pflicht..

Schade, dass das viele ausgenutzt haben mit Schein-Ehen, dass die Leute ein Visum bekommen.. Denke, nur deshalb sind die Auflagen jetzt strenger geworden.
Und die, die die Konsequenzen tragen müssen, sind dann wir

Hm.. aber wie auch immer, nichts ist unmöglich und ich denke, das wird schon

Gefällt mir