Forum / Mein Baby / Zwillinge, Drillinge, etc.

Spazieren gehen mit 5 Wochen alten Zwillis

12. Dezember 2007 um 11:35 Letzte Antwort: 12. Dezember 2007 um 21:03

Hallo zusammen,

habe mal eine kurze Frage bezüglich des Spazierengehens.
Ich bin total unsicher wie oft ich mit meinen Zwillis bei dem Wetter rausgehen soll. Die Hebamme sagte so oft wie möglich, aber nicht bei Regen, Wind oder nasskaltem Wetter. Hmm,nur wenn ich mir das Wetter so anschaue wird es dann schwierig einen Tag zu finden an dem das Wetter passt. Letzte Woche bin ich jeden Tag raus, heute bin ich mir wieder unsicher, ob ich gehen soll.
Wie oft seid ihr denn mit euren 5 Wochen alten Babys rausgegangen??

Gruß Bianca

Mehr lesen

12. Dezember 2007 um 17:15

Hallo Bianca,
das ist auch mein Problem. Meine sind zwar mittlerwile 10 Wochen alt, aber das Wetter ist doch wohl sehr bescheiden. Bei dem Regen und dem Wind kann und will ich nicht raus. Natürlich ist frische Luft gut für sie, aber da meine schon so nen leichten Schnupfen haben, muss ich nichts riskieren! Schade eigentlich den ich gehe wirklich gerne mit Ihnen raus! Frau ist wirklich hin und her gerissen....

Gruß Mel

Gefällt mir

12. Dezember 2007 um 18:06
In Antwort auf

Hallo Bianca,
das ist auch mein Problem. Meine sind zwar mittlerwile 10 Wochen alt, aber das Wetter ist doch wohl sehr bescheiden. Bei dem Regen und dem Wind kann und will ich nicht raus. Natürlich ist frische Luft gut für sie, aber da meine schon so nen leichten Schnupfen haben, muss ich nichts riskieren! Schade eigentlich den ich gehe wirklich gerne mit Ihnen raus! Frau ist wirklich hin und her gerissen....

Gruß Mel

Hey Mel
Okay, da bin ich ja dann nicht die Einzige.
Ich habe nächsten Mittwoch meinen Termin zur U3, da werde ich den Arzt mal fragen was er meint.
Da wäre es mit Sommerkindern doch einfacher gewesen...

Gruß Bianca

Gefällt mir

12. Dezember 2007 um 21:03
In Antwort auf

Hey Mel
Okay, da bin ich ja dann nicht die Einzige.
Ich habe nächsten Mittwoch meinen Termin zur U3, da werde ich den Arzt mal fragen was er meint.
Da wäre es mit Sommerkindern doch einfacher gewesen...

Gruß Bianca

Hey Bianca
Meine Zwillies sind glücklicherweise im April geboren, aber mein jetzt fast dreijähriger ist ein Januarkind, daher kenne ich das Dilemma.Ich bin eigentlich jeden Tag raus, das Kind dick eingepackt, im Zweifelsfall den Regenschutz. ein Kinderarzt hatte mir mal beim meinem Großen (10J)als der neugeboren war gesagt: "Ein Kind ist wie ein Hund, das muss jeden Tag raus!" Das habe ich weiterhin so beherzigt und ich bin immer gut damit gefahren.

Gruß und herzlichen Glückwunsch,
Elke

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers