Home / Forum / Mein Baby / Spielen eure mädels alle gern mit puppen?

Spielen eure mädels alle gern mit puppen?

23. Oktober 2015 um 14:17

Gerade überleg ich wegen weihnachten was ich meiner 3,5j schenke. Sie hat nur ne haba weichpuppe, die sie zum schlafen mit in den kiga nahm, aber so richtig gespielt hat sie nie damit. Auch mit zwei alten puppen von mir hat sie nie wirklich länger als 5min mal was gemacht. Buggy kam gut an, aber nur wegen dem schieben nehm ich an. Ich denke, wenn ich ihr jetzt nen puppenwagen schenke, steht der dann in der ecke...Denkt ihr es gibt einfach kinder, die das nicht interessiert oder liegt an den falschen puppen bzw zubehör? Also nicht dass ich das schlimm finde, aber es kommt ja oft so rüber, dass alle gern puppen spielen...wie ist das bei euren mädchen?

Mehr lesen

23. Oktober 2015 um 15:08

Nein
meine hat sich nie sonderlich für puppen interessiert. baby born wurde sehr spärlich bespielt, barbies findet sie doof.

sie ist eher ein draußen spiel kind. oder bastelt. oder spielt mit ihrem 3ds.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2015 um 15:14

Nein, mochte sie nie
Weder Baby Born, noch Barbie oder sonstiges . Sie bekam die immer geschenkt von meiner Schwester, die wurden aber nicht angesehen, oder damit gespielt .

Sie mag basteln, malen, ein wenig Playmobil, Knete war immer "in" - aber Puppen nicht .

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2015 um 17:39

Ja
Nein wie gesagt es muss ja nicht sein...ich hätt halt selbst gern nen puppenwagen gehabt hihi aber ich war eigentlich auch nie so puppenvernarrt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2015 um 20:37

Klassisches Geschlechterschema ...
Meine Tochter hat auch nie besonders viel mit Puppen gespielt; ich als Kind auch eher nicht. Und ich kenne auch so recht viele Mädchen, die eher anderes Spielzeug bevorzugen. Wenn deine Tochter da kein großes Interesse zeigt, dann würde ich sie auch nicht dazu drängen. Schenk ihr lieber was, dem mit sie gerne spielt und an dem sie längerfristiges Interesse hat. Denke nicht, dass es da eine richtige oder falsche Puppe in dem Sinne geben kann. Sie hätte sich doch bestimmt auch mal dazu geäußert, dass sie gerne eine bestimmte Puppe hätte (oder eben auch nicht).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2015 um 20:49

Habe drei Mädchen...
Die grossen zwei haben nur kurze Zeit mit Puppen gespielt. Meistens nehmen sie Kuscheltiere, benutzen damit aber das ganze Puppenzubehör (Wickeltisch, Puppenbetten, Puppenwagen usw). Mini spielt sehr gerne mit Puppen bis jetzt.

Alle drei haben sich nie für Haba Puppen interessiert, nur für Puppen mit hartem Körper.

Puppenwagen ist bei uns bei allen ein muss. Es muss ja keine Puppe drinliegen. Ihr könnt Euch nicht vorstellen, was unsere jüngste alles reinlegt und total verliebt sagt "Bebe"...

Emma mit drei Prinzessinnen (8, 5 1/2 und 2)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2015 um 21:34
In Antwort auf aysel_12520151

Klassisches Geschlechterschema ...
Meine Tochter hat auch nie besonders viel mit Puppen gespielt; ich als Kind auch eher nicht. Und ich kenne auch so recht viele Mädchen, die eher anderes Spielzeug bevorzugen. Wenn deine Tochter da kein großes Interesse zeigt, dann würde ich sie auch nicht dazu drängen. Schenk ihr lieber was, dem mit sie gerne spielt und an dem sie längerfristiges Interesse hat. Denke nicht, dass es da eine richtige oder falsche Puppe in dem Sinne geben kann. Sie hätte sich doch bestimmt auch mal dazu geäußert, dass sie gerne eine bestimmte Puppe hätte (oder eben auch nicht).

Weiß
Nicht ob ihr schon bewusst ist wieviele versch.puppen es so gibt...und wenn wir an einer vorbei gehen, dann kanns schon sein, dass sie sagt "die mag ich haben", aber das sagt sie halt zu allem sie ist vielleicht wirklich eher auch der mal, bastel, puzzletyp u weniger der puppentyp..wenn dann wirklich mehr mit den stofftieren..ich will dieses puppending aber eh nicht wirklich fördern..kauf ihr dann wohl lieber ein neues matadorset

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2015 um 21:52

Also
Sie ist auch 3. Spielt ab und an kurz damit, wiegt die Puppe im Arm oder legt sie schlafen. Mehr aber noch nicht wirklich. Ihren Puppen-Buggy hingegen liebt die überalles, mit dem fährt sie durchs ganze Haus. Und seit neuestem mag sie Barbie sehr. Habe all mein Barbeizeugs von früher geholt, gewaschen usw. und sie spielt quasi täglich damit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2015 um 22:08


Meine Tochter ist nun 5,5 Jahre und seit etwa nem halben Jahr wird erst wirklich mit Puppen gespielt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2015 um 9:24

Meine
spielt gerne mit ihrer Puppe. Die muss überall mit hin, wird aber auch mal versehentlich ausgesetzt Entsprechend haben wir Klamotten Puppenwagen, Puppenbett, Fahrradzubehör... Barbie mag ich nicht, deshalb gibt's keine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2015 um 9:42

Wenn sie damit nicht viel anfangen kann
würde ich ihr keinen puppenwagen schenken.es gibt ja noch andere spielsachen-. mit was spielt sie denn sonst so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2015 um 5:49

Nein
Ich habe alles versucht. Annabell, BabyBorn, ihr eine kleine Wohnung eingerichtet. Alles vergebens! Sie ist einfach keine Puppenmama. Morgen wird sie 6 und hat nicht einmal ihre Puppen bespielt, nur kurz wenn mal Besuch da ist.
Wie ist es im Kiga? Was spielt sie dort?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook