Home / Forum / Mein Baby / Spielgruppe- Ärger mit einer Mutter - Eure Meinung hätte ich gern.

Spielgruppe- Ärger mit einer Mutter - Eure Meinung hätte ich gern.

25. März 2009 um 9:53

Hallo, ich bin in einer Spielgruppe mit zirka 8 Müttern. Ich wollte nicht nur das mein Kind soziale Kontakte erhält; ich wollte auch unter Menschen. Ich habe eine Frau kennengelernt und mit ihr näher zu tun gehabt. Jetzt hat sie sich von jetzt auf gleich bei mir nicht mehr gemeldet - in der Gruppe kein Wort gesagt und als ich sie gestern darauf angesprochen habe - war sie extrem ekelig und als ich ihr ihre Sachen vorbeibrachte, öffnete ihr Mann.
Nun sehe ich die ja in meiner Spielgruppe und auch oft beim Spazieren gehen.
Wie würdet ihr euch verhalten?
Leider ist sie immer ein Typ der im Mittelpunkt steht und in der Spielgruppe scheren sich viele um sie.
Ich würde als eher ruhiges Mitglied eventl. schnell alleine dastehen - da ich sie mir als mein Gruppenmittelpunkt gesucht hatte.
Soll ich mir vielleicht eine andere Gruppe suchen?
(die anderen Mütter sind nett, aber für mich etwas einseitig - suche eher Frauen die interessierter am allgemeinen Geschehen sind)

Diese besagte Mutter hat immer ganz viele negative Geschichten über andere Mütter erzählt, als ich mit ihr spazieren war. Nun werde ich auch eine von diesen sein.
Lohnt es sich darüber Gedanken zu machen, obwohl man es doch nicht ändern kann.

Bitte schreibt mir Eure Meinung. Bin etwas verunsichert.

PS: Ich hatte mehrere Male versucht im direkten Gespräch zu erfahren, was denn los ist, da ich die offene Konfrontation besser finde, aber sie blockt ab.

Mehr lesen

25. März 2009 um 9:56

Wenn sie so abblockt
und dir nicht mal erzählen will was los ist, ist sie es nicht wert.

Ich würde sie abhaken und mich mit anderen abgeben.

Grüsse Bea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2009 um 10:06


du machst dir viel zu sehr einen kopf darüber
wenn sie kein interesse hat mit dir zu reden,zu sagen was los ist dann lass sie einfach. dann hat es keinen sinn,wieso auch,dann liegt ihr ja nichts an dir.
naja,und mir wäre das schon suspekt vorgekommen wenn sie so über andere mütter negativ redet und dann vielleicht zu denen selber nett ist.
sowas ist hinterlistig und da wüsste ich sofort das sie das bei mir auch amcht und sie wär nichts für mich.
ist doch egal was sie über dich erzählt, jeder wird sich schon ein eigenes bild über dich machen wenn er einen klaren verstand hat

also für mich hört es sich eher an das du sie dir rausgesucht ahst weil sie beliebt ist und du sonst eher alleine dastehen würdest.
wenn das zutreffen sollte ist das doch völliger blödsinn. du brauchst doch niemanden damit du beachtet wirst oderdergleichen.

ich würde mir deswegen keine andere gruppe suchen,wieso denn.
versuch dort neue kontakte zu knüpfen und wenn es probleme geben sollte red mit den leuten dort offen drüber.
in jeder gruppe kann man probleme kriegen. wegen sowas würd ich mri dann nicht immer eine neue gruppe suchen. und die hauptsache ist doch das es deinem kind dort gefällt und auch freunde findet

LG *anja*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2009 um 10:15
In Antwort auf coira_12865066


du machst dir viel zu sehr einen kopf darüber
wenn sie kein interesse hat mit dir zu reden,zu sagen was los ist dann lass sie einfach. dann hat es keinen sinn,wieso auch,dann liegt ihr ja nichts an dir.
naja,und mir wäre das schon suspekt vorgekommen wenn sie so über andere mütter negativ redet und dann vielleicht zu denen selber nett ist.
sowas ist hinterlistig und da wüsste ich sofort das sie das bei mir auch amcht und sie wär nichts für mich.
ist doch egal was sie über dich erzählt, jeder wird sich schon ein eigenes bild über dich machen wenn er einen klaren verstand hat

also für mich hört es sich eher an das du sie dir rausgesucht ahst weil sie beliebt ist und du sonst eher alleine dastehen würdest.
wenn das zutreffen sollte ist das doch völliger blödsinn. du brauchst doch niemanden damit du beachtet wirst oderdergleichen.

ich würde mir deswegen keine andere gruppe suchen,wieso denn.
versuch dort neue kontakte zu knüpfen und wenn es probleme geben sollte red mit den leuten dort offen drüber.
in jeder gruppe kann man probleme kriegen. wegen sowas würd ich mri dann nicht immer eine neue gruppe suchen. und die hauptsache ist doch das es deinem kind dort gefällt und auch freunde findet

LG *anja*

Danke
das Du Dir soviel Zeit genommen hast, zu antworten.
Ich habe sie "gewählt" weil ich sie anfangs sehr nett fand. So wie das alle Anderen auch finden. Du hast Recht, sie wird kein Interesse an mir haben. Nachdem ich mitbekam, dass sie so schlecht über andere spricht, habe ich mich zurückgezogen. Was aber nicht bedeutet, dass ich mit ihr kein Wort spreche oder schlecht.
Ich kenne solch ein primitives Verhalten gar nicht. Ich kenne es eigentlich so, dass man sich ausspricht und wenn beide der Meinung sind, dass es nicht so passt, dann ist das doch ok. Kein Grund so ignorant oder fies zu sein.
Ich denke zwischen uns besteht ein intellektueller Unterschied, der es unmöglich macht ein Konflikt auf "normaler" Ebene zu lösen.
Wie gesagt, so irritiert bin ich jetzt, weil ich es nicht kenne, dass man sich so "anhasst" .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2009 um 10:59

Hallo!
Mach Dich damit nicht weiter verrückt und zerbrich Dir nicht darüber den Kopf, was für ein Problem sie so plötzlich mit Dir hat... Sie ist es nicht wert. Von Menschen, die so primitiv "ticken", sollte man sich fern halten, die schaden einem meist nur. Siehst Du ja schon allein daran, dass sie nichts besseres zu tun hat, als sich über andere Mütter in Eurer Gruppe das Maul zu zerreißen...
Meist machen solche Frauen das aus purem Neid, oder weil sie der Meinung sind, dass sie was besseres sind, aber oftmals einfach nur aus purem Neid, auf was auch immer, ob es das Aussehen der Anderen ist, finanzielle Dinge, auf das Kind der Anderen, auf den Mann, oder einfach nur auf die Lebensumstände der andren Frau. Manche Frauen können da zu zänkischen Furien werden.
Und Du siehst ja, wenn sie Dir auf mehrmaliges Bitten Deinerseits nicht mal erklären will, warum sie so handelt, dann ist da ein hinterhältiger Grund vorliegend, ansonsten könnte sie doch ehrlich und ruhig sagen, was sie stört. Tut sie aber nicht, also ignoriere die Gute! Das hast Du nicht nötig!
Und die Gruppe würde ich an Deiner Stelle nicht wechseln. Lass Dich nicht vertreiben von ihr.
Zu den Andren sei nach wie vor freundlich und nett. Jeder, der halbwegs Verstand im Schädel hat, macht sich selbst ein Bild vom Anderen und hört nicht im Vorfeld auf irendwelche Tratschgeschichten, sollte zumindest so sein...

Also, kopf hoch, Nase in den Wind und diese Zicke, die ignorierst Du in Zukunft!
Mit Nichtachtung straft man solche Leute mehr!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2009 um 11:11


Oh nein, wie armselig....

Also ich bin jemand, der sich sowas sehr zu Herzen nimmt.
Ich würde mich da dann total unwohl fühlen und ständig denken, die reden dann hinter meinem Rücken,
denn den Grund hat dir diese *Tussi* ja nicht offen und ehrlich gesagt.....

ODER eine andere Mutter hat ihr erzählt, dass du irgendwas über sie gesagt hättest, weißt du wie ich meine-

NAJA, IST JA AUCH EGAL- auf jeden Fall ist das KINDERKRAM und wenn es die Möglichkeit gibt, würde ich mir ne andere Gruppe suchen....

KLAR könntest du nun sagen "JETZT ERST RECHT" und dort bleiben, um ihr zu ziegen, dass du dich von ihr nicht "verjagen" lässt.....
ABER ganz ehrlich- was hättest du denn davon???
Und dein kind merkt auch, ob du da gerne hingehst oder nur aus Zwang......

Ich kann es einfach nicht fassen, dass Mütter zu sowas im Stande sind....
WÄH... gibts auch immer wieder im Kindergarten unter den müttern, erzählt mir meine Tante immer davon.

Schlimm, dachte sowas gäbs nur in der Schule, solche intriganten Weiber, die ihre Lakaien um sich scharen *kotzsmiley"

LG
Kathrin

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen