Home / Forum / Mein Baby / Spielzeug, Bücher, Kinderkram - wie soll ich mich entscheiden?

Spielzeug, Bücher, Kinderkram - wie soll ich mich entscheiden?

27. Februar 2016 um 11:24

Ich habe letztes Jahr Dinge meines großen Kindes aussortiert und tue das auch aktuell. Darunter ist derzeit jede Menge Spielzeug, Bücher und Puzzle. Meine Tochter ist dafür inzwischen zu alt.

Nun erwarte ich aber mein zweites Kind (ungeplant) und hab mich bereits geärgert, dass ich kurz vor Bekanntwerden der Schwangerschaft eine Babyschale, Wickelauflage, eine Kommode, einen Windeleimer, ein Bobbycar, eine komplette Puppensammlung samt Zubehör und allerhand andere Sachen für'n Appel und 'n Ei verscherbelt habe.

Nun geht es aktuell um das o. g. Spielzeug, für das es jetzt Interessenten gibt. Soll ich das jetzt super billig verkaufen oder fürs zweite Kind behalten? Das zweite Kind hat sicher mal Verwendung dafür, aber sicher nicht in den nächsten vier, fünf Jahren. Die Bücher sind sehr gut erhalten, aber nicht vor dem Selbst-lesen-können zu gebrauchen (Kinderromane), also erst in ca. sieben Jahren... Macht es Sinn das alles aufzuheben? Oder soll ich es verscherbeln (weit unter dem damaligen Preis) und irgendwann teuer neu kaufen?

Wie würdet ihr entscheiden?

Mehr lesen

27. Februar 2016 um 11:27

.
behalten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2016 um 11:32

Auf jeden fall behalten
und die schönsten Sacheb auch später noch weiter behalten.

Bin so traurig, dass ich aus meiner Kindheit weder Spiele noch Bücher habe. Mein Sohn spielt jetzt mit den früheren Spielsachen meines Mannes. Das ist so toll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2016 um 13:41

Ja
behalten ist schon teils toll, teils unnötig. Musst du abwegen...kannst du dir in ein paar Jahren eine Neuanschaffung wieder gut leisten oder wärst du froh, wenn du noch die alten Sachen hättest? Wie sehr hängt dein Herz an den Spielsachen? Hochwertige Sachen würd ich auch aufheben, weil eventuell dein Enkelkind damit auch noch spielen können wird...ich bin letztens auf den Dachboden gegangen und hab einiges von meinen Spielsachen gefunden, an denen meine Tochter eine Freude hatte! Aber viele Sachen waren dann natürlich schon ziemlich veraltet...z.B. Puzzles...das find ich eher unnötig, weil man sie eh so billig gebraucht kriegt und die Kinder ja nur ein paarmal machen. Höchstens es ist ein besonderes Ich tu mich auch schwer, ich hab keien Ahnung, ob ich nochmal ein Kind bekommen werd (bin alleinerz.) und vllt werd ichs auch mal bereuen, was ich schon so weggeben hab...aber ein paar Sachen behalt ich auf alle Fälle noch ein paar Jährchen zumindest

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2016 um 20:37

Wenn du platz
Hast, behalte es doch.
Dein 2. kubd freut sich bestimmt drüber.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Welcher Sportwagen/Buggy?
Von: momo8488
neu
27. Februar 2016 um 17:07
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram