Home / Forum / Mein Baby / Spinne ich, oder sind die Pampers viel zu schnell zu klein?

Spinne ich, oder sind die Pampers viel zu schnell zu klein?

26. April 2009 um 22:16 Letzte Antwort: 26. April 2009 um 22:49

Hallo,
meine Tochter ist fast 6 Mo alt, wiegt ca. 6,5 kg und ist ca. 65 cm groß. Wir benutzen momentan Gr. 3, die für 4-9 kg vorgesehen ist. Nun werden die langsam zu klein (die Kleine hat rote Stellen an Beinchen und am Bauch, und die Verschlüsse lassen sich nicht mehr leicht aneinander bringen). Wie kann das sein, geht es nur mir so?

Wann bzw. bei welchem Gewicht und welcher Körpergröße habt ihr auf Gr. 4 gewechselt, und wo wir schon dabei sind, wann auf Gr. 4+? (habe Coupons von Pampers bekommen und muss sie bald aufbrauchen).

Danke für eure Antworten .

LG, Mila mit Alissa

Mehr lesen

26. April 2009 um 22:20

Heey..
wir nehmen jetzt (mit 6Monaten ) die 4+ Acrive Fit! Die anderen laufen hinten beim spielen immer über..

LG
LuckyTiimes + Damien ( 6Monate + 1Tag )

Gefällt mir
26. April 2009 um 22:22

Hallo
mein sohn wird bald 11 monate und ihm passen die 3er noch super gut! ich mache die pampers auch nicht in der mitte zu denn das tierchen muss doch noch atmen können, deshalb bleibt es frei!!!
wenn deiner kleinen die windeln nicht mehr passen musst du größere kaufen!!!!


L.G

Gefällt mir
26. April 2009 um 22:44


mein kleiner wird jetzt auch bald 6monate (am 04.5.) und ihm passen die 3er pampers immer noch super, wir haben extrem viele windeln ausprobiert und sind tatsächlich bei pampers kleben geblieben, da die(zumindest bei uns) die einzigen waren, die nicht gleich ausgelaufen sind. mein kleiner hat mal 12std am stück geschlafen, die windel war total schwer, aber nix ist ausgelaufen bin total zufrieden. werde aber auch bald mal zu den vierern wechseln. bin mal gespannt, wie es dann mit dem größenunterschied aussieht, wenn sie tatsächlich identisch sind- keine frage...dann schreibt man ne beschwerde. aber dann sollten es auch alle mütter machen, die das bemerkt haben, denn sonst wird es ja nicht besser. vielleicht ist die vierer dann aber auch nur in der dehnbarkeit besser als die 3er, denn in die länge schießen die kindder ja nur mitunter.

lg

engelchen mit fynn-luca 5monate

Gefällt mir
26. April 2009 um 22:49

Hallo
Wir haben auch immer sehr früh auf die nächste Größe gewechselt. Die 4er würde ich mal schätzen auch so mit 6 bis 7 Monate. Haben die jetzt mit 19 Monaten immer noch, nur nachts bekommt sie die 4+. Haben allerdings die Babylove von DM und hatten vorher die Lidl. Ich denke die 4er halten schon ziemlich ange und vor allem Länger als die kleineren Größen.

LG
Morgaine

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers