Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Spinnen :-\

Spinnen :-\

13. September 2012 um 17:31 Letzte Antwort: 14. September 2012 um 7:33

Hey brauch einen ultimativen tipp was ich gegen spinnen machen kann. . Überall in der Wohnung verteilt sind welche vor allem ganz schlimm im kizi bis zu zehn Stück mach ich da am Tag weg und sie kommen immer wieder. .
Und das sie nützlich sind mag ich nicht hören

also was hilft

Mehr lesen

13. September 2012 um 17:43

B-)
Gibt alles hier von klein bis groß ja auch brauch schon was nicht schädlich für uns ist wegen meinem kleinen

Gefällt mir
13. September 2012 um 22:28

Schieb
:-P

Gefällt mir
13. September 2012 um 22:33

Irgendwie dafür sorgen
das sie nicht reinkommen können. sie kommen ja sicher von draussen oder? fliegengitter,was vor die eingangstür (zugluftstopper oder so)... die kommen auch darunter durch. es wird kälter,die wollen jetzt rein. ich kenn mich aus,hatte mal ne erdgeschosswohnung mit grün dafür... was ich in meiner wohnung hatte... will ich gar nicht mehr dran denken

Gefällt mir
13. September 2012 um 22:53

Fliegengitter
helfen nicht mal ansatzweise! Ich habe an jedem Fenster und an der Balkontür Fliegengitter, und dennoch habe ich jeden Tag auf's neue diese netten Besucher.

Allmählich hab ich mich ja an die Weberknechte in jeder Ecke gewöhnt, da sie meist sowieso an ihrem Fleck bleiben, aber an manchen Tagen komme ich morgens ins Wohnzimmer und frage mich, wo dieser riesige schwarze Fleck an der Wand herkommt.....

Töten kommt für mich nicht infrage. Also heißt es jedesmal Mut zusammen nehmen, und das monstermäßig große Ding in einem Plastikbecher nach draußen befördern..

Gefällt mir
13. September 2012 um 22:57

Ja
Wir haben auch einen Garten davor. . Werde morgen mal im dm gucken ob es was gibt. .
So Riesen dicke spinnen hatten wir auch schon aber nur 3 mal Gott sei dank schüttel

Gefällt mir
13. September 2012 um 23:01


Paral Raid Ameisenspray

Sprüh es NUR außen überall ans Fenster, Fensterbrett etc. Nicht innen! Kann man zwar machen, aber mit nem Kind würd ich es lassen.

Habe es auf meinem Balkon angewendet und seitdem war keine einzige Spinne mehr da

Und ich hatte wohlgemerkt 20 Spinnen gezählt

Und wenn mal wieder eine da ist nur kurz draufsprühen, in 2 Sekunden ist sie weg...

Gefällt mir
13. September 2012 um 23:11
In Antwort auf dianne_12099766

Fliegengitter
helfen nicht mal ansatzweise! Ich habe an jedem Fenster und an der Balkontür Fliegengitter, und dennoch habe ich jeden Tag auf's neue diese netten Besucher.

Allmählich hab ich mich ja an die Weberknechte in jeder Ecke gewöhnt, da sie meist sowieso an ihrem Fleck bleiben, aber an manchen Tagen komme ich morgens ins Wohnzimmer und frage mich, wo dieser riesige schwarze Fleck an der Wand herkommt.....

Töten kommt für mich nicht infrage. Also heißt es jedesmal Mut zusammen nehmen, und das monstermäßig große Ding in einem Plastikbecher nach draußen befördern..


Meine Mutter hatte mal gehört, war wohl mal irgent eine Wissenschaftliche Sendung, daß Spinnen immer wieder zum gleichen Ort zurück kommen, wenn man versucht sie loszuwerden..

Gefällt mir
13. September 2012 um 23:19

Finde
es schlimm, daß Spinnen als Nützlinge bezeichnet werden und deswegen auch keine Produkte gegen sie verkauft werden.
Kann sich nur ein Mann ausgedacht haben. Und meine/unsere urinstinktive Furcht und Phobie wird nur lächerlich gemacht.

Für mich sind alle Tiere und Insekten gleich wichtig und nützlich.
Nur gegen die Spinnenangst komm ich halt nicht gegen an.
Könnt sogar im Schlangennest schlafen mit Mäuschen und Gekos, aber gegen Spinnen, da kann ich nichts machen.

Eine Landfrau`meinte mal zu mir, daß Spinnen keine Schlemmkreide mögen und sie deswegen den Keller damit angemalt haben. Was auch immer das ist..

Gefällt mir
13. September 2012 um 23:29

Aber
wenn man erstmal so ein Pärchen drin hat..
Ich weiß nicht, wieviele Babies machen die so jedesmal? So ein paar hundert sind das wohl jedes Mal..

Ich hab auch absolut alles akribisch dicht gemacht und trotzdem war ich eben auch am Kämpfen mit einer. (Ganz mutig mit dem Insektenspray , worauf mein Rauchmelder gleich die ganze Nachbarschaft geweckt hat )

Gefällt mir
13. September 2012 um 23:32

Ich denke
Spinnen fühlen sich eher von feuchten Räumen angezogen..
Grad in feuchten Kellerräumen sind das doch die Typischen Bewohner zusammen mit Kellerasseln und Silberfischchen..

Gefällt mir
14. September 2012 um 6:27

Es gibt ein spray
Bei Fressnapf. Das heißt Ardap. Es funktioniert und hält bis zu sechs wochen. Ist aber ein Pestizid!! Habe es bei geschossenem Fenster AUSSEN auf die fensterrahmen/ bänke aufgetragen. Die viecher laufen drüber und fallen tot um
Aber denkt daran daß es kein harmloses Mittel ist

Gefällt mir
14. September 2012 um 7:33
In Antwort auf nora_12153450

Es gibt ein spray
Bei Fressnapf. Das heißt Ardap. Es funktioniert und hält bis zu sechs wochen. Ist aber ein Pestizid!! Habe es bei geschossenem Fenster AUSSEN auf die fensterrahmen/ bänke aufgetragen. Die viecher laufen drüber und fallen tot um
Aber denkt daran daß es kein harmloses Mittel ist

Jap
Ardap ist SPITZE!!! Wenn wir es drinnen benutzen, lüften wir allerdings immer kräftig, schon allein, weils auch riecht.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers