Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Spinnt mein Hormonhaushalt?

9. August 2008 um 12:05 Letzte Antwort: 9. August 2008 um 12:14

Also irgendwie stimmt was nicht mit mir und meinen hormonen. ich nehme die cerazette seit ca 8 Monaten bisher ohne probleme. Vor 2 Wochen hab ich mal eine nicht drinbehalten.In den letzten Tagen habe ich ständig so eine unterschwellige Übelkeit (wie als ich frisch schwanger mit meinem 14 Monate alten Sohn war). SS-Test vor 3 Tagen war aber negativ. Außerdem hab ich immerzu ganz leichte Schmierblutungen. Was ich jetzt aber gar nicht kapiere: Vor 4 Monaten habe ich mit Stillen aufgehört. Zwar kam beim drücken immernoch ein Tropfen Milch, aber heute habe ich festgestellt,dass es bedeutend mehr geworden ist. Hä? Spinnt mein Hormonhaushalt oder hab ich in letzter Zeit einfach zu viele Neugeborene gesehen?
Hoffe jemand hat ne Idee!

Mehr lesen

9. August 2008 um 12:06

Mhh
wie wärs mit einem gang zu deinem frauenarzt?

ich weiß es nicht... aber ich hab seit der entbindung (1 jahr her) auch schon 3 ss-tests gemacht... ich glaub man steigert sich bei jeder kleinsten übelkeit oder so hinein

Gefällt mir

9. August 2008 um 12:08
In Antwort auf

Mhh
wie wärs mit einem gang zu deinem frauenarzt?

ich weiß es nicht... aber ich hab seit der entbindung (1 jahr her) auch schon 3 ss-tests gemacht... ich glaub man steigert sich bei jeder kleinsten übelkeit oder so hinein

Blöderweise...
hat meine FÄ noch eine Woche Urlaub u ich will nicht wegen "nichts" zur Vertretung rennen

Gefällt mir

9. August 2008 um 12:14

Hi
das mit der milch hab ich jetzt auch, aber ich nehme keine pille und meine mens ist noch nicht in sicht, bin mir aber gar nicht mehr sicher ob sie sich schon eingependelt hatte.
sag doch mal bescheid wenn du mehr weißt.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers