Home / Forum / Mein Baby / Spirale verrutscht

Spirale verrutscht

2. Juli 2012 um 0:24

Hi!

Ist das hier schon mal jemanden passiert? Wie habt ihr es gemerkt? Woran lags? Bekamt ihr dann eine neue eingestetzt und musstet ihr die zahlen?

Grüße Cosa

Mehr lesen

2. Juli 2012 um 17:43


ssschiiiieb...

Gefällt mir

2. Juli 2012 um 19:44

Mir ist es nicht passiert
Aber meiner freundingemerkt hat sie es gar nicht,ist bei der halbjährlichen lagekontrolle aufgefallen.

Sie hat ne neue bekommen,die sie natürlich zahlen musste.

Warum sollte man sie nicht bezahlen müssen?

Gefällt mir

2. Juli 2012 um 22:54
In Antwort auf yve98

Mir ist es nicht passiert
Aber meiner freundingemerkt hat sie es gar nicht,ist bei der halbjährlichen lagekontrolle aufgefallen.

Sie hat ne neue bekommen,die sie natürlich zahlen musste.

Warum sollte man sie nicht bezahlen müssen?

Ich dachte
vielleicht gubt es da auch eien Art Garantie drauf oder so
Meine ist mir am Wochenende einfach rausgefallen... deshalb die Frage. Wobei ich nun überlege, keine mehr setzen zu lassen und einfach aufs dritte Kind hinzuüben

3 LikesGefällt mir

2. Juli 2012 um 23:01


Ja es ist italienisch und heißt übersetzt "irgendetwas"

http://pda.leo.org/?lp=itde&lang=de&searchLoc=0&cmpType=relaxed&relink=off§Hdr=on&spellToler=&search=qualche+cosa

Da kannst du dir die Aussprache anhören.

Gefällt mir

2. Juli 2012 um 23:30

Hy!
Ich hab gemerkt dass meine spirale verrutscht war als ich positiv getestet habe .

Also meine spirale ist völlig unbemerkt verrutscht und dadurch hat sich unser zweites kind auf den weg gemacht. Hatte die kupferspirale zu dem zeitpunkt ein knappes jahr drinnen.
War in unserem fall aber überhaupt nicht schlimm weil ich mir die spirale sowieso bald ziehen lassen wollte da wir ein geschwisterchen für unseren sohn planten.

Jetzt bin ich schon in der 36 woche mit meiner tochter schwanger und mein sohn ist 21 monate alt

Lg lurifant

1 LikesGefällt mir

3. Juli 2012 um 6:56
In Antwort auf qualchecosa

Ich dachte
vielleicht gubt es da auch eien Art Garantie drauf oder so
Meine ist mir am Wochenende einfach rausgefallen... deshalb die Frage. Wobei ich nun überlege, keine mehr setzen zu lassen und einfach aufs dritte Kind hinzuüben

Nee eine garantie gibts natürlich nicht
Man unterschreibt ja beim legen der spirale auch so einen zettel mit endlos vielen nebenwirkungen und risiken.

Bekommst dein geld ja auch nicht wieder wenn du ne pille nicht verträgst

Einfach rausgefallen?übel....das geht?!?

3 LikesGefällt mir

3. Juli 2012 um 8:52
In Antwort auf yve98

Nee eine garantie gibts natürlich nicht
Man unterschreibt ja beim legen der spirale auch so einen zettel mit endlos vielen nebenwirkungen und risiken.

Bekommst dein geld ja auch nicht wieder wenn du ne pille nicht verträgst

Einfach rausgefallen?übel....das geht?!?

Ja,
während meiner Tage, einfach so. Ich vermute, dass sie nicht richtig gelegt worden ist und dann hat sie sich gleich verabschiedet... Sachen gibts naja, shit happens.

Gefällt mir

3. Juli 2012 um 9:35
In Antwort auf qualchecosa

Ja,
während meiner Tage, einfach so. Ich vermute, dass sie nicht richtig gelegt worden ist und dann hat sie sich gleich verabschiedet... Sachen gibts naja, shit happens.

In dem fall würde ich mal
Mit dem arzt sprechen der sie gelegt hat.vielleicht ist der so nett und übernimmt ne neue.ich denke nämlich,dass das wohl sein fehler war...
Dass ne spirale mal einfach so rausfällt hab ich noch nie gehört

Gefällt mir

3. Juli 2012 um 9:52
In Antwort auf yve98

In dem fall würde ich mal
Mit dem arzt sprechen der sie gelegt hat.vielleicht ist der so nett und übernimmt ne neue.ich denke nämlich,dass das wohl sein fehler war...
Dass ne spirale mal einfach so rausfällt hab ich noch nie gehört

Ich auch nicht
und das war auch nicht meine erste Spirale... deshalb wundert mich das auch total

Gefällt mir

3. Juli 2012 um 9:55

Ja
mir ist die spirale schon schnell verrutscht, zwei monate nach dem einsetzen. laut worten des FA "lachte" sie ihn schon an. hatte die ganze Zeit Unterleibsschmerzen, dachte aber de rKörper muss sich daran gewöhnen. Blutungen einmal ganz schwach kurz vor dem Fa Kontrolltermin.
Ich habe mir keine neue einsetzen lassen. Ich hab mich so geärgert, so viel Geld rausgeschmissen zu haben, dass ich auf jeden Fall nicht nochmal das gleiche durch"machen" wollte. Auch weil mir das Einsetzen schon furchtbar weh tat
Hab nun die 3 Monats Spritze und bin damit zufrieden.

Gefällt mir

3. Juli 2012 um 10:17
In Antwort auf qualchecosa

Ich auch nicht
und das war auch nicht meine erste Spirale... deshalb wundert mich das auch total

Hmmm
Ich würd da echt mal mit dem arzt sprechen.
Denn wenn das gewebe so weich war dass die da einfach rausflutscht muss er das ja beim legen merken denk ich.

Gefällt mir

3. Juli 2012 um 10:22


Hey! Habe auch seid kurzem die Kupferspirale. Mein FA sagte wenn bei der ersten Kontrolle nach 3 Monaten etwas verrutscht ist, macht er kostenlos eine neue rein.

Gefällt mir

3. Juli 2012 um 14:53

Das ist ganz unterschiedlich ...
wie du sieht gibt es tatsächlich Frauen, die es nicht mal spüren (erst wenn sie schwanger sind ) und andere, die schreckliche Schmerzen haben weil die Spirale blöd verrutscht ist und an der Gebärmutter "reibt". Deswegen finde ich die Spirale auch ein wenig kritisch bzw. nicht geeignet Bei der Kupferktte hingegen ist es so, dass sie fest verankert wird so, dass sie nicht verrutschen kann und du damit auf der sicherein Seite bist.

Ob der Frauenarzt das ersezt hängt sicherlich vom Frauenarzt wie auch vom Zeitpunkt des Verrutschens ab. Warum frägst du eigentlich? Hast du die Vermutung, dass es bei dir passiert ist?

LG

1 LikesGefällt mir

3. Juli 2012 um 18:06
In Antwort auf amelie2520

Das ist ganz unterschiedlich ...
wie du sieht gibt es tatsächlich Frauen, die es nicht mal spüren (erst wenn sie schwanger sind ) und andere, die schreckliche Schmerzen haben weil die Spirale blöd verrutscht ist und an der Gebärmutter "reibt". Deswegen finde ich die Spirale auch ein wenig kritisch bzw. nicht geeignet Bei der Kupferktte hingegen ist es so, dass sie fest verankert wird so, dass sie nicht verrutschen kann und du damit auf der sicherein Seite bist.

Ob der Frauenarzt das ersezt hängt sicherlich vom Frauenarzt wie auch vom Zeitpunkt des Verrutschens ab. Warum frägst du eigentlich? Hast du die Vermutung, dass es bei dir passiert ist?

LG

Siehe weiter unten
das Ding kam mir kürzlich auf der Toilette entgegen

Schmerzen hatte ich schon... aber ich dachte, das liegt daran, dass ich meine Tage bekomme...

2 LikesGefällt mir

4. Juli 2012 um 15:07
In Antwort auf qualchecosa

Siehe weiter unten
das Ding kam mir kürzlich auf der Toilette entgegen

Schmerzen hatte ich schon... aber ich dachte, das liegt daran, dass ich meine Tage bekomme...

Oh nein
wie lange hattest du sie denn schon drin?

Gefällt mir

4. Juli 2012 um 18:22
In Antwort auf amelie2520

Oh nein
wie lange hattest du sie denn schon drin?

Nicht lange
ca. 4 Wochen... das war nun die erste Periode seit Einlegen...

1 LikesGefällt mir

5. Juli 2012 um 13:09
In Antwort auf qualchecosa

Nicht lange
ca. 4 Wochen... das war nun die erste Periode seit Einlegen...

Hmmm...
dann würde ich einfach mal deinen Frauenarzt fragen wie es in so einem Fall ist (ich meine du hast sie ja wirklich kaum drin gehabt) Sonst wenn er nicht bereit ist (was echt traurig wäre) versuche doch die Kupferkette. Wie gesagt die ist verankert und kann so nicht verrutschen und ohne weiteres verloren gehen

1 LikesGefällt mir

5. Juli 2012 um 13:19
In Antwort auf amelie2520

Hmmm...
dann würde ich einfach mal deinen Frauenarzt fragen wie es in so einem Fall ist (ich meine du hast sie ja wirklich kaum drin gehabt) Sonst wenn er nicht bereit ist (was echt traurig wäre) versuche doch die Kupferkette. Wie gesagt die ist verankert und kann so nicht verrutschen und ohne weiteres verloren gehen

Soweit ich das mitbekommen
Habe hatte sie die goldlily also auch eine kette,oder?

Gefällt mir

30. Juli 2012 um 13:45
In Antwort auf yve98

Soweit ich das mitbekommen
Habe hatte sie die goldlily also auch eine kette,oder?

Endlich wieder da
hmmm ... das mit der Goldlily habe ich jetzt nicht gelesen ... woher weißt du das? Die Goldlily ist übrigens eine auch eine Spirale (zwar eine Goldspirale) und keine Kette Deswegen könnte sie auch verrutschen

Gefällt mir

23. August 2012 um 18:00

Spirale verrutscht
Hallo,
mir ist das jetzt zum 1. mal passiert und bin sehr frustriert darüber. Hatte 3 Jahre eine Kupferspirale und die hat gehalten. Seit Januar habe ich eine Hormonspirale und heute weiß ich schwups sie liegt woanders. Weiß gar nicht genau was ich nun tun soll da das hochziehen sehr schmerzhaft ist. Hatte mir das Ding unter Narkose einbauen lassen weil ich sonst wahrscheinlich gestorben wäre.
Vertrage absolut keine Pill und jetzt steh ich da mit meinem problem. Wohl erst mal drüber schlafen.

Gefällt mir

2. Oktober 2013 um 12:09

Spirale
Ich habe die spirale vor 3 wochen bekommen, nach 2 traten schmerzen rechts unten mit ausstrahlung in das rechte bein auf. als das nach tagen nciht wegging machte ich eine kontrolle und wirklich - sie war verrutscht. ich bekam gleich eine neue ohne dafür zahlen zu müssen.
Generell muss ich sagen, dass es eine Kupferspirale ist und ich ein junges mädl bin. es hat höllisch weg getan beim 1.mal legen un ich bindanach auch umgekippt...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen