Home / Forum / Mein Baby / Spitzname gesucht.

Spitzname gesucht.

20. September 2006 um 18:30

Bin 23. Woche und es wird ein Junge. Freue mich sehr darüber.
Wir schwanken zwischen Bruno und Oskar. Für beide gibt es aber keine schönen Spitznamen. Oskar bitte nicht Ossi nennen, obwohl ich einer bin (lustig). Fällt euch ein Spitzname zu beiden ein?

Mehr lesen

20. September 2006 um 18:40

Hey
Hallo!

naja, nachdem oskar und bruno eh schon kurze namen sind weiß ich gar nicht ob man da unbedingt einen spitznamen braucht. eltern nennen die kinder dann eh "schatz", "maus",... oder beim normalen namen (meine eltern haben sich immer aufgeregt dass alle zu mir steffi sagen obwohl sie mir den namen stefanie gegeben haben )und in Kiga/schule finden freunde dann eh selber spitznamen (oft auch vom nachnamen abgeleitet )
wenn euch die namen gefallen würde ich es nicht davon abhängig machen ob es spitznamen gibt, das erledigt sich meist von selbst...
abe ich verstehe eure überlegung!!

alles liebe!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2006 um 18:54
In Antwort auf idoya_12852942

Hey
Hallo!

naja, nachdem oskar und bruno eh schon kurze namen sind weiß ich gar nicht ob man da unbedingt einen spitznamen braucht. eltern nennen die kinder dann eh "schatz", "maus",... oder beim normalen namen (meine eltern haben sich immer aufgeregt dass alle zu mir steffi sagen obwohl sie mir den namen stefanie gegeben haben )und in Kiga/schule finden freunde dann eh selber spitznamen (oft auch vom nachnamen abgeleitet )
wenn euch die namen gefallen würde ich es nicht davon abhängig machen ob es spitznamen gibt, das erledigt sich meist von selbst...
abe ich verstehe eure überlegung!!

alles liebe!!

Ja,
da haßt du recht. Spitznamen ergeben sich oft von selbst. Ich heiße auch Anne und da gibt es nicht wirklich einen Spitznamen. Wie findet ihr die beiden Namen? Wird mich mein Kind dafür hassen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2006 um 19:10
In Antwort auf fay_11896203

Ja,
da haßt du recht. Spitznamen ergeben sich oft von selbst. Ich heiße auch Anne und da gibt es nicht wirklich einen Spitznamen. Wie findet ihr die beiden Namen? Wird mich mein Kind dafür hassen?

"Werden mich meine Kinder dafür hassen"...
hmm, also meiner meinung nach schon- sry du hast gefragt...
nicht böse nehmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2006 um 19:14
In Antwort auf vivien_11915847

"Werden mich meine Kinder dafür hassen"...
hmm, also meiner meinung nach schon- sry du hast gefragt...
nicht böse nehmen

Ehrlichkeit
ist immer das beste. Aber wenn ich mir die heutigen Modenamen so anschaue. Die Kinder werden die Namen immer buchstabieren müssen oder werden ständig falsch ausgesprochen. Dann doch lieber zurück zur deutschen Version, die für mich aber nicht zu übertrieben ist wie Siegfried oder so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2006 um 20:44

Kenne...
einen kleinen süßen Jungen namens Oskar(3jahre alt). Als ich den Namen das erste mal gehört habe, hab ich auch gedacht der wird bestimmt von anderen Kindern immer Ossi genannt. Mir gefällt der Name aber auch nicht wirklich. Sein kleinerer Bruder(6Mon. alt) heißt übrigens Fritz und wird immer Fritzi genannt. Find ich auch nicht so schön, genauso gefällt mir auch Bruno nicht. Da alle Namen sehr kurz sind, kann man sie nicht wirklich abkürzen.
Ich würde dir eher von den Namen abraten.sry.Bin auch kein Fan von Modenamen, aber die Namen sind mir zu altmodisch. Wie wärs denn mit einem schönen klassischen deutschen Namen??

lg mysweetbaby

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2006 um 20:49

Hab grad zufällig...
in einem anderen thread gelesen das du auch die Namen Lea Mileen und Leandro toll findest. Die Namen gefallen mir weitaus besser als Bruno und Oskar!!!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2006 um 20:54
In Antwort auf fay_11896203

Ja,
da haßt du recht. Spitznamen ergeben sich oft von selbst. Ich heiße auch Anne und da gibt es nicht wirklich einen Spitznamen. Wie findet ihr die beiden Namen? Wird mich mein Kind dafür hassen?

Hey nochmal
also oskar gefällt mir gut aber bruno is nit so mein fall, da muss ich immer "an bruno den italienischen koch von der barilla werbung mit steffi graf denken" (ich seh zu viel fern )

ich hab auch favoriten namen, wie gefallen die dir? muss dazu sagen ich bin aus tirol und da sind die geschmäcker vielleicht wieder ein bisschen anders...

Paul, Aurelian, Nikolas, Damian, Matthis, Philipp, Felix, Elias, Noah, Noam, Sebastian, Eric, Robin, Liam, Emilian, Jamie, Connor, Joshua,...

alles gute!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2006 um 9:19
In Antwort auf ah_12105900

Hab grad zufällig...
in einem anderen thread gelesen das du auch die Namen Lea Mileen und Leandro toll findest. Die Namen gefallen mir weitaus besser als Bruno und Oskar!!!

lg

Danke,
für eure Meinungen. Lea Mileen geht nicht, da es ja ein Junge wird. Leandro gefällt meinem Freund nicht. Man muß dazu sagen, dass mein Freund 2m ist und ich auch nicht gerade klein bid. Das bedeutet unser Sohn wird bestimmt groß. Dünn sind wir beide nicht auch nicht fett aber er wird schon groß und kräftig werden. Dazu passt Leandro nicht, da muß ich meinem Freund recht geben. Der Name ist gut für einen kleinen, romantischen Mann und nicht für einen großen, kräftigen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2006 um 10:08

Bitte Oskar!!!!!!
Nicht Bruno!!!

Ich kenne einen Oscar aus Urugay (so um die 40) den nennt man Osqui [Oski]! Schöner Name, interessanter Mann!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2006 um 13:28

Uiuiuiu,
ich finde beide Namen, mit Verlaub UND Repekt schrecklich für Kinder in der heutigen Zeit.
Wenn Du sagst, es gibt ein grosses Kind, dass auch vielleicht kräftig wird, dann wird es bestimmt "Oscar--die Tonne" genannt, oder halt Oscar aus der Tonne. Oder "Blechtrommel"

Ich möchte Dich keinesfalls kritisieren, denn Geschmäcker sind halt mal verschieden, aber in der heutigen Zeit, sind diese Namen nicht angebracht. Oscar und Bruno sind sehr kurze Namen, da wird es nicht viele Spitznamen geben.

Nicht böse sein, ja?! Ist nur ne Anmerkung
Leandro ist 1000mal schöner und kann auch ein stattlicher Mann sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2006 um 13:44
In Antwort auf emine_12185432

Uiuiuiu,
ich finde beide Namen, mit Verlaub UND Repekt schrecklich für Kinder in der heutigen Zeit.
Wenn Du sagst, es gibt ein grosses Kind, dass auch vielleicht kräftig wird, dann wird es bestimmt "Oscar--die Tonne" genannt, oder halt Oscar aus der Tonne. Oder "Blechtrommel"

Ich möchte Dich keinesfalls kritisieren, denn Geschmäcker sind halt mal verschieden, aber in der heutigen Zeit, sind diese Namen nicht angebracht. Oscar und Bruno sind sehr kurze Namen, da wird es nicht viele Spitznamen geben.

Nicht böse sein, ja?! Ist nur ne Anmerkung
Leandro ist 1000mal schöner und kann auch ein stattlicher Mann sein

So was blödes!
Was für Namen sind denn in der heutigen Zeit "angebracht"? Dieser Ami-Scheiß? Sag mir doch bitte mal, welche Namen der heutigen Zeit gerecht werden, denn das würde mich doch sehr interessieren!
Jetzt zum eigentlichen Thema: Wie schon gesagt wurde, finden sich Spitznamen eigentlich immer von selber. Dein Kind wird dich mit sicherlich für keinen der beiden Namen hassen. Ich persönlich fänd Oscar aber schöner.
Liebe Grüße,
pomtom

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2006 um 13:57
In Antwort auf cicile_12683235

So was blödes!
Was für Namen sind denn in der heutigen Zeit "angebracht"? Dieser Ami-Scheiß? Sag mir doch bitte mal, welche Namen der heutigen Zeit gerecht werden, denn das würde mich doch sehr interessieren!
Jetzt zum eigentlichen Thema: Wie schon gesagt wurde, finden sich Spitznamen eigentlich immer von selber. Dein Kind wird dich mit sicherlich für keinen der beiden Namen hassen. Ich persönlich fänd Oscar aber schöner.
Liebe Grüße,
pomtom

ALso BLÖD ist hier schon mal keiner
..ausser vielleicht den Leuten, die mit diesen Wörtern um sich schmeissen

Ich habe MIT RESPEKT meine Meinung geäussert !!!!
Ami-Namen finde ich auch nicht toll, aber halt NORMALE Namen.
Auch Doppelnamen finde ich nicht den Reisser, aber Bruno und Oskar sind wirklich nicht mehr angemessen, bei aller Liebe und Sympathie für deutsche Namen.

Komm mal wieder runter, ja?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2006 um 15:51
In Antwort auf emine_12185432

ALso BLÖD ist hier schon mal keiner
..ausser vielleicht den Leuten, die mit diesen Wörtern um sich schmeissen

Ich habe MIT RESPEKT meine Meinung geäussert !!!!
Ami-Namen finde ich auch nicht toll, aber halt NORMALE Namen.
Auch Doppelnamen finde ich nicht den Reisser, aber Bruno und Oskar sind wirklich nicht mehr angemessen, bei aller Liebe und Sympathie für deutsche Namen.

Komm mal wieder runter, ja?

Ich habe niemanden
als blöd bezeichnet, sondern du soeben mich. Ich wollte von dir gern wissen, welche Namen du für angemessen hältst. Das konntest du mir offensichtlich nicht beantworten. Ich habe dich in keinster Weise beleidigt. "So was blödes" war nicht auf deine Person, sondern auf die Aussage, die Namen seien nicht mehr zeitgemäß, bezogen. Im Übrigen empfindet jeder andere Namen als "normal". Natürlich wird hier nach persönlichen Meinungen gefragt und der Name Bruno sagt mir zum Beispiel auch nicht zu. Ich finde es nur überheblich, bestimmte Namen als "unangemessen" zu deklarieren.
Du hast meine Antwort vermutlich einfach als aggressiv aufgefasst, was sie durchaus nicht war. Sie sollte nur mein Unverständnis gegenüber deiner Meinung ausdrücken.
Ich warte dann noch auf eine kurze Übersicht "normaler" Namen...
Liebe Grüße
pomtom

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2006 um 21:05

Bitte,
nicht streiten hier. Finde jede Meinung in Ordnung. Jedem das seine. Ich denke aber, das im Moment alle auf Elias, Maurice, ... stehen. Finde beide Namen auch sehr schön aber wenn in der Schule dann 5 pro Namen sitzen ist das doch blöd. Aber zu deutsche Namen wie Siegfried, Friedrich oder Peter finde ich auch nicht so schön. Bruno und Oakar fand ich halt süß und "modern deutsch". Das ist halt meine Meinung. Vielleicht könnt ihr mir ja noch was schönes sagen, die etwas beonders sind aber nicht zu verrückt.
Grüße Schmollmuschka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2006 um 21:13

Muss hier mal...
'ne Lanze für "Oskar" brechen - vielleicht beruhigt es dich (euch), dass in unserer Umgebung gleich drei Jungens zwischen 12 und 3 Jahren so heißen und ich noch nie irgendwelchen Spott oder sonstige Kommentare darüber vernommen habe, weder von meinen Kindern noch "hinter vorgehaltener Hand" von anderen Müttern. Andere Namen reimen sich viel besser auf "Tonne", zum Beispiel "Yvonne" (will niemandem zu nahe treten - soll nur sagen, dass man für jeden Namen böswillige Reimchen findet, wenn man will).

... Und was den Spitznamen betrifft - der findet sich anderweitig. Einer meiner Söhne wird schon seit Jahren "Heinz" genannt, obwohl er gaaaanz anders heißt, wir wissen auch nicht, wie das kam - er (3. Klasse) findet das jedenfalls cool und ausgewählte Freunde dürfen ihn auch so nennen

Schönen Abend noch, tiny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2006 um 21:22
In Antwort auf fay_11896203

Danke,
für eure Meinungen. Lea Mileen geht nicht, da es ja ein Junge wird. Leandro gefällt meinem Freund nicht. Man muß dazu sagen, dass mein Freund 2m ist und ich auch nicht gerade klein bid. Das bedeutet unser Sohn wird bestimmt groß. Dünn sind wir beide nicht auch nicht fett aber er wird schon groß und kräftig werden. Dazu passt Leandro nicht, da muß ich meinem Freund recht geben. Der Name ist gut für einen kleinen, romantischen Mann und nicht für einen großen, kräftigen.

Hallo schmollmuschka!!!
erstmal muss ich Dir sagen, dass beide Namen sehr gut sind!!!
Viele Leute vergessen bei ihrer Namensgebung, dass ihre kleinen süssen Babys mal erwachsene Frauen bzw. Männer werden. Und Euer "angehender wahrscheinlich großwerdender Mann" kann keinen süssen Bubinamen bekommen.
Wenn ich einen 1,96 cm großen, kräftigen 25 Jährigen Mann sehe der zudem noch Oskar bzw. Bruno heißt, macht dies einen sehr respektvollen Eindruck
Mit Spitznamen ist es sehr schwer, mir fällt leider nichts ein....kommt auch etwas auf den Nachnamen an. Seine Freunde werden ihn vielleicht nach besonnderen Persönlichkeitsmerkmalen beurteilen und so einen Spitznamen vergeben. Ich glaub das findet sich wenn Euer kleiner Bruno bzw. Oskar auf der Welt ist

Also nur Mut zur Namensgebung!!!

lG Janet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2006 um 22:03

Oskar
finde ich auch echt nett und Brnuo eher als 2. name... aber sind doch okay!
Spitznamen finden sich echt einfach so, eine freudnin von mir nenne alle Zotte abwohl sie Katharina heißt... was solls!!!
Findet man alles!!! =)
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2006 um 8:49

Hast ja Recht
Streiten ist unnötig. Mein Beitrag wurde, aus meiner Sicht, etwas missverstanden. Also, sorry, dass dein Thread dafür "missbraucht" wurde!
Du hast um ein paar weitere Namensvorschläge gebeten. Ich versuche es mal:

Valentin
Maxim
Henrik/ Henry
Mattis
Benedikt
Constantin
Gabriel
Jakob
Lennart/ Leander/ Leonard
Ruben/ Rouven

Vielleicht gefällt dir ja was davon. Kannst mir ja einfach mal deine Meinung zu den Namen sagen.
Liebe Grüße
pomtom

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2006 um 9:37
In Antwort auf cicile_12683235

Hast ja Recht
Streiten ist unnötig. Mein Beitrag wurde, aus meiner Sicht, etwas missverstanden. Also, sorry, dass dein Thread dafür "missbraucht" wurde!
Du hast um ein paar weitere Namensvorschläge gebeten. Ich versuche es mal:

Valentin
Maxim
Henrik/ Henry
Mattis
Benedikt
Constantin
Gabriel
Jakob
Lennart/ Leander/ Leonard
Ruben/ Rouven

Vielleicht gefällt dir ja was davon. Kannst mir ja einfach mal deine Meinung zu den Namen sagen.
Liebe Grüße
pomtom

Vielen Dank
für die Vorschläge. Mir gefallen davon Lennert und Jakob. Wobei ich finde das Jakob und Oskar ähnlich sind.
Da find ich Oskar wieder schöner. Man kann zu jedem Namen ein negativ bilden. Jakob der Lügner (denk ich bei dem Namen gleich dran). Mich stört sowas nicht, weil ich wie gesagt fast zu jedem Namen eine negative Assoziation finden kann wenn man "will". Mein Freund findet ja Florian noch so toll. Ich könnte mir auch Moritz vorstellen. Man ist das schwer. Finde es echt leichter Mädchennamen zu finden. Lennart wird meinem Freund nicht gefallen, denke ich. Muß mal fragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2006 um 0:26

Spitznamen
Bruno=Bruni und Oskar=Kari.
Finde die Namen persönlich nicht so schön.
Weitere Namensvorschläge:
Casper
Horst
Marius
Carlo
Ruben
Edward (Eddy)
Erik
Hannes
Marlon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2006 um 15:07
In Antwort auf terra_12730955

Spitznamen
Bruno=Bruni und Oskar=Kari.
Finde die Namen persönlich nicht so schön.
Weitere Namensvorschläge:
Casper
Horst
Marius
Carlo
Ruben
Edward (Eddy)
Erik
Hannes
Marlon

Spitznamen gesucht....
hey...vll kann mir ja jemand von euch helfen!
meine freundin heißt maya und findet ihren namen nicht so toll bzw langweilig...sie hätte gernen einen spitznamen...also der auch zu ihrem namen passt....hat jemand von euch eine idee? freue mich über alle antworten... liebe grüße =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen