Home / Forum / Mein Baby / Spitznamen????

Spitznamen????

28. Februar 2007 um 15:28

huhu ihr lieben!

ich habe da mal wieder eine frage, auch wenn ich immer noch nicht schwanger bin!

mein absoluter favorit für einen jungen ist konstantin, oder auch constantin... da hab ich mich noch net so festgelegt.

wie ist das denn mit abkürzungen, bzw. spitznamen??? hat da jemand erfahrung?

denn ich persönlich finde "konsti"/"consti" oder "konny"/"conny" nicht so wirklich prickelnd...

freue mich über eure antworten!!

liebe grüße, teekanne

Mehr lesen

28. Februar 2007 um 15:44

Konstantin
In Griechenland ist das ein echt häufiger Name und dort sind Abkürzungen notwendiger als hier, weil oft mehrere Cousins (die alle nach ihren Großvätern benannt werden) denselben Namen tragen.
Ich kenne die Abkürzung Kostas, wenn Du noch andere brauchst, kann ich gerne mal Griechen fragen.
Die anderen Abkürzungen, die Du genannt hast, sind wirklich nicht toll...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2007 um 16:06

Das kann man nicht im Voraus planen...
Hey,
das mit den Spitznamen ist immer so eine Sache.Ein Spitzname entsteht einfach.Meine Tochter z.B. heißt Felicitas und bevor sie geboren wurde haben immer alle gesagt "das wird dann sowieso eine Feli".Und ich meinte immer "niemals",weil ich den Namen einfach nicht mochte.Auch wenn ich mir noch so viel Mühe gegeben habe sie nicht so zu nennen,ist es doch so gekommen.Dabei haben wir uns vorher auch andere Spitznamen überlegt,die man daraus machen könnte,aber es kommt wie es kommt.

LG jessife

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2007 um 16:18

Bin in der 15. Wo
Weiß noch nicht, was es wird, aber wir haben als 1. Wahl auch Konstantin (2. Wahl Laurenz und 3. Wahl Julian).

Ein bekannter Konstantin hat gesagt, den Namen kann man nicht verhunzen, aber ich finde Konsti ganz schlimm und Conni oder Tini auch. Man kann irgendwie aus jeder Silbe des Namen eine Koseform machen.

Ich mag Abkürzungen aber nicht. Mein Mann hat auch einen langen Namen und wir haben eigentlich beide keinen Spitznamen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2007 um 22:32

Mein
7-jähriger Neffe heißt Konstantin und wird immer Konsti, Kons oder einfach nur Kon genannt.
Aber ich denk auch, die Spitznamen kannst du nicht unbedingt planen, das kommt mehr mit der Zeit. Wir haben unsere Tochter Angelina von Anfang an Lina gerufen (jetzt auch noch ), aber in der Schule hat sich trotzdem Lia durchgesetzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2007 um 9:13

Hi
in meiner klasse gibt es einen kostantin gerd herbert


wir nennen ihn immer konst, konsti oder um ihn ein bisschen zu ärgern " konny"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2007 um 22:44

Hi teekanne
kannst auch Kosta zu ihm sagen. Aber ich würde kostantin auch nie mit C schreiben!

Liebe grüße und alles gute

A.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2007 um 0:11

Bestraf dein Kind nich!
Meine Olle hat mir den auch den Namen Constantin verpasst. Sie meinte, es gäbe keine Abkürzungen dafür. Pustekuchen! Schon an meinem ersten Schultag hiess ich nur noch "Consti". Das is nun schon lange her. Jetzt bin ich gross und stark geworden und muss mich beruflich oft auf Englisch unterhalten. Da all die Zungenkranken immer Probleme haben mit meinem Spitznamen, nenn ich mich auf Englisch nur noch "Connie".
Und das beste: meine Freundin, das ist die Conny!

Das einzig erfreuliche ist, dass es ein Filmstudio namens "Constantin Film" gibt und die machen so tolle Filme wie "Werner" oder "kleines ... .

Na, immer noch überzeugt, den kleinen Ratzer so nennen zu wollen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 18:46

Hallo
Hi, mein Sohn heißt Constantin Charley und ich habe mir immer gesagt das ich ihn nicht Conny nennen werde.
Aber nun ist er 3 Monate alt und ich nenne ihn Conny oder Charley.Mitlerweile finde ich den Namen auch garnicht mehr so schlimm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram