Home / Forum / Mein Baby / Sporttips. Wie verlier ich meine letzten Schwangerschaftskilos?

Sporttips. Wie verlier ich meine letzten Schwangerschaftskilos?

12. März 2018 um 20:20

Hallo,
die Geburt meiner kleinen Maus ist jetzt schon über ein Jahr her und ich kämpfe noch mit den letzten Kilos.Ehrlich gesagt möchte ich keine unvernünftige oder strikte Diät machen. Sondern eher mit gesunder Ernährung und Sport abnehmen. Aber irgendwie schaffe ich es nicht zu Kursen zu gehen. Da geht immer soviel Zeit drauf und ich bin sehr viel allein (keine Verwandte in der Nähe, mein Mann ist sehr viel auf Geschäftsreise), da kann ich auch schlecht weg.
Macht jemand von euch Zuhause Sport und kann mir etwas empfehlen?

Nina

Mehr lesen

12. März 2018 um 20:48
In Antwort auf ninalo

Hallo, 
die Geburt meiner kleinen Maus ist jetzt schon über ein Jahr her und ich kämpfe noch mit den letzten Kilos.Ehrlich gesagt möchte ich keine unvernünftige oder strikte Diät machen. Sondern eher mit gesunder Ernährung und Sport abnehmen. Aber irgendwie schaffe ich es nicht zu Kursen zu gehen. Da geht immer soviel Zeit drauf und ich bin sehr viel allein (keine Verwandte in der Nähe, mein Mann ist sehr viel auf Geschäftsreise), da kann ich auch schlecht weg.
Macht jemand von euch Zuhause Sport und kann mir etwas empfehlen?

Nina

Ich nutze Mommymove eine Mamafitnessapp. Macht echt Spaß. Schaus dir doch mal an. 

Viel Erfolg noch beim abnehmen. 

Liebe Grüße, 
Franzi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2018 um 21:14

Ich trainiere mit Fitnessblender. Das ist ein Youtube-Kanal mit verschiedenen Workouts und das kostenlos! Bin damit sehr zufrieden... Ist aber auf englisch... Auf deutsch habe ich noch nichts vergleichbares gefunden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2018 um 22:39

wow tolle Tipps!

Wieviel Kilos möchtest du denn verlieren?
Ich habe vor 9 Wochen entbunden und 5 sehr hartnäckige Kilos😟

Durchs Stillen erliege ich häufig dem blöden Verlangen nach Süßem...meistens sehr kakaoiger Kakao.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2018 um 20:42

Hallo,
danke schon mal für eure Empfehlungen.
Ich habe mich jetzt erstmal entschieden den Probemonat bei Mommymove auszubrobieren.
Ich werde euch berichten. 

Nina

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2018 um 21:17

Danke für deine Tips. Ich greife jetzt meine letzten drei Kilos an. 
Falls ich noch Fragen habe meld ich nochmal bei dir.

Liebe Grüße, 
​Nina
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2018 um 21:21
In Antwort auf swingvelvet

Ich trainiere mit Fitnessblender. Das ist ein Youtube-Kanal mit verschiedenen Workouts und das kostenlos! Bin damit sehr zufrieden... Ist aber auf englisch... Auf deutsch habe ich noch nichts vergleichbares gefunden.

Ich hätte gern was deutsches, mein englisch ist leider nicht ganz so gut.

Danke trotzdem.

Liebe Grüße, 
Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2018 um 21:26
In Antwort auf sentido17

wow tolle Tipps!

Wieviel Kilos möchtest du denn verlieren?
Ich habe vor 9 Wochen entbunden und 5 sehr hartnäckige Kilos😟

Durchs Stillen erliege ich häufig dem blöden Verlangen nach Süßem...meistens sehr kakaoiger Kakao.

Hallo,
ich kämpfe noch mit 3 lästigen Kilos. 
Ich hatte auch immer ziemlich hunger auf Süßigkeiten während der Stillzeit. 
Ich versteh dich voll. 

Liebe Grüße, 
Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2018 um 21:37
In Antwort auf franziiiiii2

Hallo,
danke schon mal für eure Empfehlungen.
Ich habe mich jetzt erstmal entschieden den Probemonat bei Mommymove auszubrobieren.
Ich werde euch berichten. 

Nina

 

Hallo, 
schön, dass dir die Empfehlungen auch weiter geholfen haben. Ich hab mich auch über die lieben Antworten gefreut.
Ich probier jetzt mal verschiedenes aus. Die drei Kilo werde ich auch noch schaffen.
Liebe Grüße,
Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2018 um 9:11
In Antwort auf ninalo

Ich hätte gern was deutsches, mein englisch ist leider nicht ganz so gut.

Danke trotzdem.

Liebe Grüße, 
Nina

Normales Schulenglisch reicht, es wird sowieso vorgeturnt
Ich finde es gut, weil kostenlos, unaufgeregt, ohne viel Trara und die beiden Macher sind ebenfalls Fitnesstrainer. Man ist nicht auf eine App angewiesen, ist daher flexibel, muss kein Abo abschließen, man hat eine riesige Auswahl für jedes Körperteil, jede Intensität etc. Vielleicht als Ergänzung, man muss ja nicht nur eine Quelle nutzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2018 um 14:44
In Antwort auf ninalo

Hallo, 
die Geburt meiner kleinen Maus ist jetzt schon über ein Jahr her und ich kämpfe noch mit den letzten Kilos.Ehrlich gesagt möchte ich keine unvernünftige oder strikte Diät machen. Sondern eher mit gesunder Ernährung und Sport abnehmen. Aber irgendwie schaffe ich es nicht zu Kursen zu gehen. Da geht immer soviel Zeit drauf und ich bin sehr viel allein (keine Verwandte in der Nähe, mein Mann ist sehr viel auf Geschäftsreise), da kann ich auch schlecht weg.
Macht jemand von euch Zuhause Sport und kann mir etwas empfehlen?

Nina

Hallo,
nach hin und her überlegen habe ich mich jetzt für Mommymove entschieden. 
Ich bin schon fleißig am trainieren. Muskelkater ist inklusive. 
Dazu versuche ich möglichst keine Süßigkeiten und viel Gemüse zu essen. 
Das klappt schon ganz gut. Ich seh auch schon Fortschritte auf der Waage.

Liebe Grüße, 
Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2018 um 14:57

Ich hab 15 kilo abgenommen mit gesunder ernährung , heisst nur am wochenende sündigen und ohne böse kohlenhydrate in der woche die nur fett machen.dazu machte ich die carmen geiss übungen , google mal und geh zum fitness.der ist nämlich draussen, hat nen spielplatz und ich schlage 3 dinge auf einen schlag: rausgehn, bewegen und sport.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Unterhaltsvorschuss
Von: lari.fari
neu
26. März 2018 um 19:54
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram