Home / Forum / Mein Baby / Sportverein beiträge

Sportverein beiträge

18. August 2016 um 14:18

Kennt sich jemand damit aus?

Seit 2,5 Jahren wurden für den Sportverein keine Beiträge mehr abgezogen, weil deren Konto gesperrt war. Nun kam ein Brief das alle bis zum 1.10.16 alles überwiesen haben sollen. Es handelt sich hierbei (bei uns) über 300. Ist das rechtlich überhaupt in Ordnung? Muss ich den Beitrag bezahlen? Ich kann ja nichts dafür wenn die es nicht auf die Reihe bekommen.

Lg

Mehr lesen

18. August 2016 um 14:24

Der
Sportverein hat es 2,5 Jahre nicht geregelt bekommen, deren Konto freizuschalten??? Letztendlich habt ihr eine "Dienstleistung" in Anspruch genommen für den in der Regel bezahlt werden muss. Ich denke also schon dass ihr das bezahlen müsst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 14:37

Aber ihr seid weiterhin Mitglied gewesen?
Dann musst du mMn auch bezahlen. Man kann zwar über die Frist diskutieren, aber nur weil die Abbuchung nicht funktioniert hat, seid ihr ja nicht kostenlos Mitglied geworden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 17:16

Wenn ihr derweil
Mitglied wart, finde ich es fair, zu zahlen. So ein Verein kostet im Vergleich zu dem, was man bekommt eh nicht viel. Sich da aufzuregen ist unmöglich.

Wenn euch die Zahlung so plötzlich schwer fällt (ist ja doch eine Stange Geld), ruf an und vereinbare eine Ratenzahlung. Darauf lassen sie sich bestimmt ein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 19:20

Ha
na klar zahlst du das!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen