Forum / Mein Baby

Sportwagen fürs Baby? Thule Chariot - eure Erfahrungen.

Letzte Nachricht: 14. November um 13:35
F
frauelauste
11.10.21 um 22:34

Hallo ihr Lieben. Aktuell befinde ich mich in der 23ten Schwangerschaftswoche. Wir werden ein Februarbaby bekommen und freuen uns sehr. Es geht um folgendes: von meiner Schwägerin bekommen wir zur Geburt Ihren gern genutzten Thule Wagen. Dieser kann sowohl als Fahrradhänger als auch als KiWa genutzt werden. Unser Neffe ist gut und seit seiner Geburt gern darin gefahren, es gab nie Probleme, weder in der Entwicklung noch in der MuKi-Bindung. 
Hat jemand von euch damit Erfahrungen gemacht? Es gibt ja einige Punkte, die auch gegen dieses Modell sprechen:
- Baby fährt von vornherein in Fahrtrichtung 
- Ist die Hängematte von Beginn an ok ? 
- Baby sieht die Eltern nicht. 
Ich brauche jetzt keine Belehrungen, was gut und schlecht ist, ich möchte eure Erfahrungen  lesen und freue mich über Feedback  

Glg julia 

Mehr lesen

S
spiff80
23.10.21 um 23:32

Hallo
Also erstens: aufpassen auf Tipps bevor Du dein Kind überhaupt kennst. Kinder sind so extrem unterschiedlich. Aus eigener Erfahrung weiss ich: mit dem einen, kein Problem, mit dem anderen, keine Chance.
Und nein, da ist nichts mit "Angewöhnen", Kinder sind einfach verschieden.

Ich hab auch eine Thule Chariot, aber daneben haben wir noch einen Kinderwagen... Das eine fürs eine, das andere fürs andere.

Also hör nicht zu viel auf Tipps, weil es nützt nichts. Was ich wirklich von Herzen empfehle: es gibt zuhauf Secondhand solche Dinge. Gib nicht viel Geld aus, vor allem bevor Du weisst, was Dein Kind braucht.

Lass es doch einfach auf Dich zukommen. Ein Secondhand Kinderwagen ist noch schnell gekauft.

Und betreffend Bindung: ein Tragegurt möchtest Du bestimmt auch noch. Das mögen Kinder meistens (wobei unsere Zweitgeborene den Kinderwagen lieber hatte....)

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
mikesch07
14.11.21 um 13:35
In Antwort auf spiff80

Hallo
Also erstens: aufpassen auf Tipps bevor Du dein Kind überhaupt kennst. Kinder sind so extrem unterschiedlich. Aus eigener Erfahrung weiss ich: mit dem einen, kein Problem, mit dem anderen, keine Chance.
Und nein, da ist nichts mit "Angewöhnen", Kinder sind einfach verschieden.

Ich hab auch eine Thule Chariot, aber daneben haben wir noch einen Kinderwagen... Das eine fürs eine, das andere fürs andere.

Also hör nicht zu viel auf Tipps, weil es nützt nichts. Was ich wirklich von Herzen empfehle: es gibt zuhauf Secondhand solche Dinge. Gib nicht viel Geld aus, vor allem bevor Du weisst, was Dein Kind braucht.

Lass es doch einfach auf Dich zukommen. Ein Secondhand Kinderwagen ist noch schnell gekauft.

Und betreffend Bindung: ein Tragegurt möchtest Du bestimmt auch noch. Das mögen Kinder meistens (wobei unsere Zweitgeborene den Kinderwagen lieber hatte....)

Kann da auch nur zustimmen. Babies sind so unterschiedlich! Mein Kleiner wollte nie in einen Kiwa. Keine Chance. Er wollte nur getragen werden. Im Fahrradanhänger in der Hängematte neben seinem großen Bruder hat er es aber immer problemlos ausgehalten. Obwohl er da ja keinen Blickkontakt zu mir hatte. Und eine Bindung aufbauen kann man 24h am Tag. Solange fährt man ja selten mit Kiwa & Co durch die Gegend 

Gefällt mir