Home / Forum / Mein Baby / Sprachentwicklungsverzögerung / störung

Sprachentwicklungsverzögerung / störung

1. März 2016 um 14:58

Gibt es hier auch betroffene Mamas?
Unser ältester Sohn ist 4. Er ist schon seit er drei ist in Logopädischer Behandlung!! Er hat schon sehr viele Fortschritte gemacht. Aber ich hab immer wieder bedenken ob er das bis zur Schule wieder aufholt!
Hat jemand Lust sich hier auszutauschen?

Mehr lesen

1. März 2016 um 15:03

Hi
meine Tochter ist 5 Jahre alt geworden und auch davon betroffen. sie hat eine sehr ausgeprägte Form und wird es voraussichtlich nicht bis nächstes Jahr schaffen... dann muss sie eingeschult werden. ich bin Kummer aber schon gewöhnt. mein großer Sohn ist au.tist. sie hat 2 mal in der Woche Logo, seit 1.5 Jahren machen wir jetzt Therapie. sie ist außerhalb des regelfalles und kann so viel Therapie bekommen, wie sie braucht. dieses jahr stehen wieder spz Termine an. dann entscheidet sich, ob wir dieses Jahr noch eine sprachheilkur machen. lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2016 um 11:32

Hier
meine tochter, 6 jahre, hat eine expressive sprachentwicklungsstörung.

mit 3 jahren hatten wir 2 mal die woche logo bis sie etwa 4 jahre alt war.
ging dann 2 jahre in einen sprachheilkiga und jetzt in die sprachheilschule (wobei die so ja nimmer heißt).
die kinder wurden und werden in beiden einrichtungen absolut klasse gefördert.

sie macht stetig fortschritte, man merkt aber im vergleich zu gleichaltrigen schon noch unterschiede.
wenn alles klappt, kann sie zur 3. klasse auf eine reguläre grundschule wechseln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper