Home / Forum / Mein Baby / Spuckkind/nestargel

Spuckkind/nestargel

16. Dezember 2014 um 17:12

Hallo,meine kleine ist knapp 5 Monate und spuckt von Anfang an eig.meist noch bis zu 3 st.nach der flasche...
Jetzt wollte ich nestargel von Nestlé probieren. ..
Hat jemand Erfahrungen?oder andere Vorschläge/ideen?

Mehr lesen

16. Dezember 2014 um 17:53

Naja.
Seit 4 wochen bekommt sie brei und es hat sich nix geändert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2014 um 19:44

Hey,
Haben wir unserer Großen auch geben müssen, nach dem sie mit 7 Wochen stationär aufgenommen wurde! Hat schon ein bisschen geholfen, besser wurde es als sie eigenständig sitzen konnte! Was es damals noch nicht gab war diese AR Milch! Damit könntet ihr es mal probieren! Z.B. Beba AR Milch oder so? Ach und unter die Matratze im Bett etwas legen, damit sie schräg liegt! Ja ist schon sehr anstrengend und ich hatte immer totale Angst sie erstickt in ihrem Bett oder nimmt dadurch nicht genügend zu! War sehr schlimm für uns, ich drück euch die Daumen das es besser wird!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2014 um 21:14
In Antwort auf maiko_11847578

Hey,
Haben wir unserer Großen auch geben müssen, nach dem sie mit 7 Wochen stationär aufgenommen wurde! Hat schon ein bisschen geholfen, besser wurde es als sie eigenständig sitzen konnte! Was es damals noch nicht gab war diese AR Milch! Damit könntet ihr es mal probieren! Z.B. Beba AR Milch oder so? Ach und unter die Matratze im Bett etwas legen, damit sie schräg liegt! Ja ist schon sehr anstrengend und ich hatte immer totale Angst sie erstickt in ihrem Bett oder nimmt dadurch nicht genügend zu! War sehr schlimm für uns, ich drück euch die Daumen das es besser wird!

.
Schräg liegt sie schon fast von Anfang an.
Sie nimmt gut zu das ist zum Glück nicht das Problem.
Dadurch das die sich immer Hochziehen und hinsetzten will ist es zur Zeit wieder schlimm...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook