Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / SST falsch negativ?

SST falsch negativ?

11. September 2014 um 13:04 Letzte Antwort: 12. September 2014 um 0:17

Ich hasse solche Threads, da ihr alle keine Hellseher seid, aber nun muss ich auch so einen Thread erstellen
Ich bin seid Freitag überfällig. Da wir nur um den Eisprung rum verhüten, könnte natürlich was passiert sein, was aber gar nicht schlimm wäre...
Nun habe ich Dienstag so einen 25er Stäbchen-Test von Rossmann gemacht; nachmittags (war aber 6 Stunden nicht Pipi machen). Der Test war negativ... Nun sind schon wieder 2 Tage rum und immer noch keine Mens in Sicht. Ich habe keine Anzeichen... Weder für Schwangerschaft, noch für bevorstehende Mens.
Aber bei 4 Tagen Überfälligkeit hätte doch auch ein 25er Test am Nachmittag positiv anzeigen müssen, oder nicht?
Würd gerne eure Meinungen/Erfahrungen hören. Einen weiteren Test mache ich Samstag morgen, falls die Mens bis dahin nicht da ist...

Mehr lesen

11. September 2014 um 13:44

Hmm,
Meine Eisprung fühle ich immer sehr deutlich... Hatte aber das Gefühl, dass sich in diesem Zyklus 2 ES hatte... Kann das sein?
Habe mir jetzt 10er Tests bei Ebay bestellt...

Gefällt mir
11. September 2014 um 18:57

Ich habe
mit einem 25er bei es +10 positiv getestet.
wenn deine periode schon ausgeblieben ist, sollte er anschlagen.
besorg dir nen clearblue oder einen anderen Marken test und teste noch mal.
alles gute

Gefällt mir
11. September 2014 um 20:47
In Antwort auf heuel1

Ich habe
mit einem 25er bei es +10 positiv getestet.
wenn deine periode schon ausgeblieben ist, sollte er anschlagen.
besorg dir nen clearblue oder einen anderen Marken test und teste noch mal.
alles gute

...
Hast du mit dem 25er morgens oder nachmittags getestet?

Gefällt mir
12. September 2014 um 0:17
In Antwort auf eadan_610224

...
Hast du mit dem 25er morgens oder nachmittags getestet?

War mittags
das 2. mal pieseln so zu sagen.
ist aber egal.... wenn du schon drüber bist, schlägt der test definitiv an.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers