Home / Forum / Mein Baby / SSt: MUSS der hcg jeden Tag stärker werden?

SSt: MUSS der hcg jeden Tag stärker werden?

19. September 2012 um 10:50

Folgende Situation:
ES plus 9: negativ
ES plus 10 früh: positiv
ES plus 10 Nachmittag: positiv
ES plus 11 früh: positiv

Der positiv Strich war jedesmal gleich stark/schwach und kam nach ca 2-3 Minuten. Also innerhalb der zehr.
Aber sollte der Strich nicht täglich stärker werden???

Hab Angst, da ich mich nicht schwanger fühle und außerdem starke Pms- Laune habe

Mehr lesen

19. September 2012 um 10:54

Nein,
Der strich muss nicht stärker werden.und selbst wenn er das wäre würde das nichts über das "richtige" oder falsche ansteigen des hcgs aussagen. Schwangerschaftstests sind auf quantität ausgelegt,sprich: ist hcg vorhanden oder nicht, und nicht wie viel hcg ist vorhanden.

Mach dir keine sorgen,man muss sich nicht schlecht fühlen um eine intakte schwangerschaft zu haben.

Gefällt mir

19. September 2012 um 10:58
In Antwort auf yve98

Nein,
Der strich muss nicht stärker werden.und selbst wenn er das wäre würde das nichts über das "richtige" oder falsche ansteigen des hcgs aussagen. Schwangerschaftstests sind auf quantität ausgelegt,sprich: ist hcg vorhanden oder nicht, und nicht wie viel hcg ist vorhanden.

Mach dir keine sorgen,man muss sich nicht schlecht fühlen um eine intakte schwangerschaft zu haben.

Danke!
Bei meiner Tochter hab ich auch so früh getestet und so oft und da wurde der Strich stärker... Und ich war immer Super drauf.

Naja hoffentlich hast du recht und es liegt einfach dran, weil man ss nicht miteinander vergleichen kann....

Gefällt mir

19. September 2012 um 11:41
In Antwort auf dieeineoderkeine1

Danke!
Bei meiner Tochter hab ich auch so früh getestet und so oft und da wurde der Strich stärker... Und ich war immer Super drauf.

Naja hoffentlich hast du recht und es liegt einfach dran, weil man ss nicht miteinander vergleichen kann....

Ich hatte bei meiner tochter die gleichen bedenken
Und hatte meinen arzt gefragt.er erklärte mir,dass die stärke der linie keine aussagekraft hat. Theoretisch kannst du einen test vom selben hersteller mit dem gleichen urin machen und hast zwei unterschiedlich starke linien,eben,weil die tests nur für ja oder nein gedacht sind.
Um den anstieg zu kontrollieren muss man blut abnehmen.

Hör auf zu testen,vertrau auf deinen körper und hol dir in 2-3 wocheb einen termin beim arzt.

Und übrigens: Herzlichen Glückwunsch

Gefällt mir

19. September 2012 um 11:58
In Antwort auf yve98

Ich hatte bei meiner tochter die gleichen bedenken
Und hatte meinen arzt gefragt.er erklärte mir,dass die stärke der linie keine aussagekraft hat. Theoretisch kannst du einen test vom selben hersteller mit dem gleichen urin machen und hast zwei unterschiedlich starke linien,eben,weil die tests nur für ja oder nein gedacht sind.
Um den anstieg zu kontrollieren muss man blut abnehmen.

Hör auf zu testen,vertrau auf deinen körper und hol dir in 2-3 wocheb einen termin beim arzt.

Und übrigens: Herzlichen Glückwunsch

danke
Mit jeder Schwangerschaft hat man die selben doofen Gedanken Mensch, hoffentlich gehen die 12 Wochen gut und schnell rum...

Ja Termin lass ich mit Anfang nächster Woche geben, wenn bis dahin keine Blutungen auftreten

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen