Home / Forum / Mein Baby / Ständig nasenbluten

Ständig nasenbluten

18. September 2012 um 11:30

Hallo ihr Lieben,

mein Sohn hat ständig Nasenbluten. Im Schnitt einmal die Woche, manchmal öfter, manchmal weniger!
Meistens hat er es wenn er schläft, manchmal (jedoch selten) auch wenn er wach ist. Ob er sich im Schlaf den Finger in die Nase steckt, oder sich die Nase stößt, bekomme ich natürlich nicht mit, aber ich glaube nicht das es davon kommt, dess es ist immer das selbe Nasenloch aus dem er Blutet. Eben saß er in der Küche auf dem Stuhl neben mir und da fing es wieder an, einfach so!
Es hört meist nach 1-2 Minuten von selbst wieder auf! Ausser ein Taschentuch drunter halten kann ich eh nichts machen, weil er sich gegen alles wehrt!
Alle haben immer gesagt, das es normal ist, er hätte eben eine empfindliche Nase etc, aber so langsam mach ich mir doch Sorgen!

Kennt das jemand von euch? Was für Gründe waren es?
Ich hab Do einen Termin beim Kia aber wollte hier trotzdem mal fragen!

Achso, er ist 26 Monate.

Mehr lesen

18. September 2012 um 13:56

...
Kennt das keine?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2012 um 14:02

Huhu
Ich hatte das selbe als Kind..nur das ich jeden Tag 2-3 mal nasenbluten hatte..
Ich habe eine salbe vom Arzt bekommen..weil alles in der Nase gereizt war..

Einfach mal zum Kinderarzt ...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2012 um 14:13

Kenne das nur
Von meinem Mann, der hat eine schiefe Nasenscheidewand und irgendwie trocknet die Nase dadurch schneller aus und er hat auch plötzlich Nasenbluten. Leider hilft da nichts wirklich, aber Meerwasserspray lindert es etwas.

Vielleicht erkundet dein Sohn wirklich gerne seine Nase, wenn du nicht hinschaust und kratz die kleine Wunden dann immer wieder auf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2012 um 19:26

Ich vermute
Ja auch sehr dünne Schleimhäute, oder eine Ader die sehr dicht (weit oben) unter der Schleimhaut liegt....
Mal abwarten was der Kia sagt.
Ich hoffe nur, das es nicht durch Bluthochdruck oder so etwas kommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2012 um 20:41

Oh
Dagegen ist das bei uns ja echt noch harmlos...
Glaube mal gelesen zu haben, das bei Kleinkindern nur im Notfall verödet wird, weil es wohl sehr schmerzhaft sein soll. Da wurde auch erwähnt, dass es bei kleinen nur unter Narkose gemacht wird. Weiss aber nicht mehr wo ich das gelesen habe und ob das stimmt!?

Hoffe der Kia kann uns helfen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2012 um 9:51

Leider
kann ich das nicht genau sagen, mein Mann sagt immer nur "Ist halt so" ; habe Meerwassernasenspray aus der Apotheke geholt und das macht er rein, wenn es ganz schlimm ist, dann beruhigt sich das Ganze etwas.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook