Forum / Mein Baby

Ständig stuhlgang seit Beikost

Letzte Nachricht: 14. September 2008 um 17:52
I
inaya_12326232
09.05.07 um 13:08

Hallöchen, ich habe seit vorletzten Montag mit Beikost angefangen ( Möhrenbrei) seit dem hat sie 5-7 mal täglich Stuhlgang und zwar in allen Farben. Nun wollte ich wisen ob es jemand ähnlich geht, ob das normal ist oder ob sie es vieleicht nicht verträgt?? Wer kennt sich aus LG

Mehr lesen

I
inaya_12326232
09.05.07 um 13:27

Hm
Jetzt geht das aber schon seit fast 2 wochen so und es hat genau mit dem Brei angefangen. Sie ist schon ganz Wund vom kacken. Aber wer weiss vieleicht hast du recht. danke

Gefällt mir

C
coreen_12830856
09.05.07 um 13:28

Hallo,
doch, das ist bei uns ähnlich: seit sie Beikost bekommt, ist der Stuhlgang häufiger und nicht mehr so flüssig, aber nicht mehr als 2-3 mal pro Tag. KiÄ hat gesagt, das ist OK.

Gruß Löwine

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

C
clelia_12274905
09.05.07 um 14:09

Hallo!
nimmt er denn auch an gewicht ab? und wirkt er sonst kränklich?

wenn ja, dann doch lieber mal den kia draufschauen lassen...

alles gute!

Gefällt mir

I
inez_11888937
14.09.08 um 17:52

Wie aus der seele gesprochen!!!
bei uns ist das genauso...wir haben seit 1 woche angefangen mit dem Brei. ich koche sie selbst. anfangs waren es Möhren und jetzt- in der zweiten woche- Möhren+Kartoffeln...
Er(6 Monate alt) kackt ungehäuerlich viel am Tag, war für uns sehr ungewohnt.In verschiedenen Mengen und Farben und der Konsistenz( mal fest, mal flüssig).Und schreckllich launisch und quengelig ist er auch geworden.Er hat auch einen Wunden Po dadirch bekommen.Fragen uns auch, ob er es vielleicht nicht verträgt???lese hier, dass das auch vom Zahnen kommen kann?!hmmm!!!mal sehen.
Also bin ja erst mal beruhigt, dass das nicht nur uns so geht.
Kann vielleicht auch jemand sagen, wann ich die Beikost für eine Milchmahlzeit ersetze???Woran merke ich das?Oder wie und wann mache ich das?Also, dankeeeee.

Gefällt mir