Forum / Mein Baby

Starke nächtliche Unruhe, kennt das jemand?

Letzte Nachricht: 30. August 2006 um 22:27
S
shura_12641543
30.08.06 um 21:30

Hallo! Mein Sohn, 6 1/2 Monate alt, ist seit etlichen Wochen (habe aufgehört zu zählen, aber es sind bestimmt schon 10) nachts dermaßen unruhig! Er wälzt sich dauernd herum und was das schlimmste ist, er hebt die Beine und schleudert sie dann mit einem riesen-Krach auf die Matratze! Und das ganze macht er im Schlaf bzw. Halbschlaf so lange, bis er natürlich wach wird. Und dann ist er WACH! Das ganze dann alle 2-3 Stunden oder öfter...

Wir hatten jetzt ein paar Wochen, in denen er nachts nix mehr trinken wollte, aber diese Trampel-Attacken hatte er trotzdem, da musste ich ihn immer festhalten oder zu mir ins Bett holen. Wenn ich Glück hatte, hat er dann weitergeschlafen.
Jetzt waren wir 2 Wochen im Urlaub und jetzt will er nachts wieder trinken. Naja, damit kann ich ja leben, aber das überaktive Verhalten beunruhigt mich schon irgendwie!
Habe mir sogar schon überlegt, mal zum KiArzt zu gehen, aber der würde mich wahrscheinlich nur belächeln; es gibt nunmal Kinder, die wenig schlafen. Das weiß ich ja eigentlich auch.

Mich interessiert eigentlich nur, ob es anderen auch so geht mit diesem "Füße-Auf-die-Matratze-Schleudern???

Muss aufhören, das Babyfon gibt schon wieder diese Krachgeräusche von sich

Lg Nina mit Jonathan

Mehr lesen

Z
zenia_12891160
30.08.06 um 21:38

HiHi
hast du auch ein Kleines Wühltier

Meine Maus macht das auch,ständig!!!!
Im Schlaf macht sie alle möglichen Sachen,rollt sich,sitzt im Schlaf auf ihren Kissen,schmeisst ihr Zeug aus den Bett und schleudert auch die Füße so auf die Matratze!
Immer wenn ich in ihren Zimmer schaue liegt sie anders,mal oben mal unten,mal rechts mal links....

Aber munter wird sie davon selten!Also ich find das normal,meine Kleine hat eben in der Nacht den selben Bewegungsdrang wie am Tag.

Lg Andrea und Anastasia ( 10 Monate,machen tut sie es aber auch schon seit den 6.Monat )

Gefällt mir

S
shura_12641543
30.08.06 um 21:51
In Antwort auf zenia_12891160

HiHi
hast du auch ein Kleines Wühltier

Meine Maus macht das auch,ständig!!!!
Im Schlaf macht sie alle möglichen Sachen,rollt sich,sitzt im Schlaf auf ihren Kissen,schmeisst ihr Zeug aus den Bett und schleudert auch die Füße so auf die Matratze!
Immer wenn ich in ihren Zimmer schaue liegt sie anders,mal oben mal unten,mal rechts mal links....

Aber munter wird sie davon selten!Also ich find das normal,meine Kleine hat eben in der Nacht den selben Bewegungsdrang wie am Tag.

Lg Andrea und Anastasia ( 10 Monate,machen tut sie es aber auch schon seit den 6.Monat )

Da bin ich ja froh....
...dass es auch andere Nacht-Aktive gibt!!! Habe auch schon überlegt, ob er einfach in seinem eigenen Zimmer schlafen sollte. Vielleicht würde er einfach weiterschlafen oder wenigstens nach einer Weile wieder einschlafen, ohne dass meine Nerven so strapaziert werden. Einen Versuch wär es vielleicht wert... nur, das muss die liebe Mami erstmal übers Herz bringen

Danke für deine schnelle Antwort!

Lg Nina

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
lalage_11981942
30.08.06 um 22:27

Wenn euredas erst so spät machen
denn ist unsere maus wohl frühentwickler...sie macht das bestimmt schon 2 monate ist aber erst 4,5 alt ein schon immer sehr aktives kleines mädchen haben wir, sie macht das fast von geburt an und hat schon quer in der wiege gelegen vor lauter rumgezappel und im bett jetzt schafft sie es von ganz oben nach ganz unten zu robben und das nur durch dieses füßegeschlage, aber sie wird nich wach davon das is wohl unser vorteil

LG Katja

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers