Home / Forum / Mein Baby / Starke Wassereinlagerungen in nur einem Bein

Starke Wassereinlagerungen in nur einem Bein

31. Januar 2016 um 14:33

Hallo, ich hatte schon in meiner ersten Schwangerschaft mit Wassereinlagerungen zu tun, aber nicht so wie jetzt in der 2 . Schwangerschaft.
Nun hatte ich letzte Woche immer neben dem üblichen ein stark geschwollenes rechtes Bein. Nach dem schlafen war es dann wieder auf dem normalen angeschwollenen Zustand. Also eher minimal. Diesmal ist es seit gestern abend geschwollen und geht nicht weg. Es ist am stärksten zwischen Knöchel bis zum Knie.

Weiß jemand, ob es normal ist, dass das nur an einem Bein so ist?
Ich bin übrigens 35.SSW.
Ich habe dazu natürlich gegooglet und natürlich kommt immer eine Verbindung zu einer Gestrose. In meinem Mutterpass steht bei Eiweiß immer nur 'sp'. Ich denke mal das heißt Spuren (?).
Ich fühle mich ansonsten ganz gut. Mein Blutdruck war bisher nie hoch und ich würde sagen, fühle mich auch jetzt nicht so als wäre es anders als sonst. Aber würde ich einen hohen Blutdruck überhaupt direkt spüren?
Ich werde morgen früh mal für alle Fälle zum Frauenarzt gehen, aber vielleicht könnt ihr mir mal von euren Erfahrungen erzählen oder mit mir euer Wissen teilen.

Mehr lesen

31. Januar 2016 um 15:32

Nein, bisher hatte ich
keine Probleme.
Habe aber im linken Arm z.b. kaum Wasser aber im rechten Handgelenk. Im linken Bein habe ich auch Wasser, aber das rechte schwillt schon merklich doller an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Welche stoffwindeln ??
Von: cary884
neu
31. Januar 2016 um 14:51
Erfahrung fischer fahrradanhänger
Von: vega_11883044
neu
31. Januar 2016 um 13:15
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen