Anzeige

Forum / Mein Baby

Staubbelastung durch Renovierung gefährlich?

Letzte Nachricht: Gestern um 15:31
O
oneida_12914530
08.09.12 um 14:10

Hallo ihr Lieben. Ich mach mir im Moment so viel Sorgen. Wir renovieren gerade das Obergeschoss unseres Hauses und wohnen zur Zeit im Erdgeschoß. Nun müssen wir oben die ganze alte Dämmung rausbauen. Ein bisschen hat mein Mann schon rausgemacht. Das hatte ich nicht gleich gemerkt und dann mal schön gefegt. Danach gleich Kleidung gewechselt und geduscht, aber als ich die frisch gewaschene Kleidung bügelte viel mir auf, dass da an manchen Stellen Fäden glitzerten. Die Steinwolle geht wohl nicht so leicht raus. Auch nicht nach dreimal Wäschen. Denkt ihr es ist gefährlich für die Kinder, wenn wir die Kleidung noch tragen? Oder muss ich jetzt alles wegwerfen? Unsere Maus ist ein Jahr alt und lutscht zum Teil noch an unserer Kleidung, wenn wir sie auf dem Arm haben.

Andererseits kommen Dachdecker doch auch von der Arbeit und nehmen ihre Kinder auf den Arm, oder? Weiß nicht, ob ich mich da zu sehr verrückt mach. Ich kann das manchmal nicht realistisch einschätzen. Mein Mann denkt, dass ich mir nicht so viel Sorgen machen soll. Vielleicht kennt sich ja jemand mit dem Thema aus?

Liebe Grüße, Tina.

Mehr lesen

O
oneida_12914530
08.09.12 um 16:39

Danke
Ich mach mich immer so verückt. Hab halt gelesen, das der Staub krebserregend sein soll. Andererseits bestehen Stromkästen auch aus Glasfasern. Da gehen die Kinder ja auch vorbei und fassen mal dran. Da hätten sie die Fasern ja auch an der Hand.

Ich bin froh, wenn die Renovierung zu Ende ist.

Gefällt mir

K
keri_12458540
08.09.12 um 18:01

Haben...
wir auch durch. Bauen auch seit 2 jahren schon das Obergeschoss aus... Die alte Dämmung hat er halt immer auf einmal raus und wenn er dann fertig damit war, Kleidung in die Wäsche und ab unter die Dusche. So wars jetzt mit der neuen Dämmung auch wieder... aaaber klar kann mal was in die Luft kommen, denke nicht das es jetzt sooo gefährlich ist aber man sollte es halt so gut es geht vermeiden, die Kinder werden ja auch nicht oben spielen wenn gearbeitet wird...

Liebe grüße

Gefällt mir

O
oneida_12914530
08.09.12 um 18:56
In Antwort auf keri_12458540

Haben...
wir auch durch. Bauen auch seit 2 jahren schon das Obergeschoss aus... Die alte Dämmung hat er halt immer auf einmal raus und wenn er dann fertig damit war, Kleidung in die Wäsche und ab unter die Dusche. So wars jetzt mit der neuen Dämmung auch wieder... aaaber klar kann mal was in die Luft kommen, denke nicht das es jetzt sooo gefährlich ist aber man sollte es halt so gut es geht vermeiden, die Kinder werden ja auch nicht oben spielen wenn gearbeitet wird...

Liebe grüße

Ja
mein Mann zieht sich auch immer gleich um und die Wäsche wird gewaschen. Geht halt net immer alles ganz raus. Weiß halt nicht, ob die paar Fasern, die dann noch in den Kleidern hängen arg schlimm sind. Und auch der Staub, denn sie über die Schuhe ins Treppenhaus tragen ist ja dann nicht so doll. Ich wisch ständig, denn saugen soll man ja nicht. Oje. Hoffentlich ist bald alles draußen. Nee, die Kinder haben Baustellenverbot. Wenn alles vorbei ist, müssen wir uns einen Industriesauger ausleihen.

Je mehr man weiß umso mehr Sorgen macht man sich.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
O
oneida_12914530
12.09.12 um 17:33


Ich schieb mich nochmal

Gefällt mir

O
oneida_12914530
12.09.12 um 23:01

Ja
mein Mann hat sich auch so einen Schutzanzug für über die Kleidung gekauft. Der hält das Gröbste fern.

Gefällt mir

W
weshel32
Gestern um 15:31

Ich verstehe Ihre Bedenken. Steinwolle kann beim Einatmen oder Verschlucken schädlich sein, insbesondere für Kinder.

Laut Bundesamt für Gesundheit (BAG) können Mineralwollfasern in die Lunge eindringen und Entzündungen verursachen. Kinder sind einem höheren Risiko ausgesetzt, da ihre Lunge noch nicht vollständig entwickelt ist. Auch die Einnahme von Mineralwollfasern kann zu einer Entzündung des Magen-Darm-Traktes führen.

Um das Risiko für Ihre Kinder zu minimieren, entfernen Sie so viele Kleidungsstücke wie möglich, die mit der Mineralwolle in Berührung gekommen sind. Wenn die Kleidung noch gebrauchsfähig ist, kann sie mit einem Staubsauger mit HEPA-Filter abgesaugt werden. Die in den Fasern der Kleidung enthaltenen Fasern werden abgesaugt. Dann sollten Sie Ihre Kleidung noch einmal waschen.

Ich empfehle außerdem, -Klempner für eine professionelle Reinigung anzurufen.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige