Home / Forum / Mein Baby / Steifer penis bei kleinkind schmerzhaft

Steifer penis bei kleinkind schmerzhaft

10. Juni 2012 um 13:55

Hallo!
Also mein sohn ist fast 21 monate alt. Seit ein paar wochen fällt mir auf dass sein penis sehr oft am tag steif wird und ihm das wohl weh tut bzw. sich unangenehm anfühlt. Meist in situationen in denen er sich sehr entspannt oder er müde ist. Wenn ich ihn mittags stille z.b. oder abends vorm einschlafen. Auch wenn er nachts wach wird, da ist es mir allerdings auch schon früher aufgefallen und so aus dem schlaf heraus ist das denke ich ganz normal.
Seit kurzem sagt er immer "weh weh" wenns wieder mal so ist und versucht sich den body aufzumachen bzw. die windel wegzumachen. Ofters ziehe ich ihm die windel dann aus und lass ihn nackt herumlaufen.
Das ganze ist meist nach ein paar minuten wieder vorbei und der penis wird wieder "normal". Achja, er ist nirgends rot oder ähnliches, alles ganz normal. Auch pipi macht er ganz normal .
Mich würde interessieren ob jemand von euch erfahrungen damit gemacht hat oder ob ich doch besser zum kinderarzt gehen soll?

Danke schonmal

Lg lurifant mit Gabriel 20 monate und Bauchmädchen Emma 33 ssw

Mehr lesen

10. Juni 2012 um 14:00

Oh je
mein bruder 4 hat das auch seit längere zeit immer in der nacht und das auch so schlimm das er immer davon aufwacht ich sprech morgen mal mit meiner mama darüber die hat mir glaub ich mal erklärt was es damit auf sich hat habe es aber vergessen und schreib dir dann morgen mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2012 um 14:04

Mmm...
Ja das mit der "freiheit" hab ich mir auch schon gedacht . In der windel ist es ja schon ein wenig eng und die gibt ja nicht so nach wie eine unterhose zum beispiel.
Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2012 um 14:33

Wegen der vorhaut...
wäre mir noch nie was aufgefallen. Ich hab bei seiner vorhaut aber auch noch nie was gemacht, also zurückgeschoben oder so .
Mein kinderarzt sagte mir damals dass das nicht nötig ist und die kleinen da selber mal rumzupfen und das reicht. Er ist auch immer absolut sauber dort. Beim baden, duschen und wickeln geh ich immer mit dem waschlappen drüber. Also ob seine vorhaut zu eng ist kann ich so nicht sagen, wäre vielleicht möglich. Müsste er da aber beim pipi machen nicht auch probleme haben?

Ach, vielleicht ist das auch alles normal so und ich mach mir umsonst gedanken....

Danke euch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2012 um 21:38

Hi
Bei meinem 1. Sohn war das auch, aber er hatte eine verengte Vorhaut. Er wurde dann letztes Jahr mit 5 Jahren beschnitten weil sie viel zu eng war.
Ich würde mal mit deinem Kia darüber sprechen und mal schauen was er sagt.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2012 um 21:51

Evtl ist es nur das neue
Gefûhl, welches ihn"schmerzt". Weisst du was ich meine?es ist unangenehm und er äussert diesals "Schmerz"...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2012 um 11:09
In Antwort auf gro_12697086

Wegen der vorhaut...
wäre mir noch nie was aufgefallen. Ich hab bei seiner vorhaut aber auch noch nie was gemacht, also zurückgeschoben oder so .
Mein kinderarzt sagte mir damals dass das nicht nötig ist und die kleinen da selber mal rumzupfen und das reicht. Er ist auch immer absolut sauber dort. Beim baden, duschen und wickeln geh ich immer mit dem waschlappen drüber. Also ob seine vorhaut zu eng ist kann ich so nicht sagen, wäre vielleicht möglich. Müsste er da aber beim pipi machen nicht auch probleme haben?

Ach, vielleicht ist das auch alles normal so und ich mach mir umsonst gedanken....

Danke euch!

Vorhaut
das könnte der Grund sein, stimmt. Aber jetzt gleich mit Beschneidung daherkommen ist viel zu verfrüht.
Wenn er wirklich deswegen die Schmerzen hat, kann man die Vorhaut auch mit Salben dehnen.
Das hat bei meinem Sohn wunderbar geklappt, nach 2 Tagen waren die Probleme weg.
Acht mal drauf, ob er ohne Windel auch noch Schmerzen hat.
Wenn nein, ist alles gut.
Wenn ja, sprich Deinen KiA mal auf Salben (Kortison oder noch besser hormonhaltige Salben) an.

Alle Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2012 um 22:04

Hallo ihr lieben!
Also ich war heute mit meinem sohn beim kinderarzt und weil ich schon mal da war hab ich ihm auch gleich die vorhaut kontrollieren lassen. Er meinte dass alles ok ist und ihm einfach das spannungsgefühl wenn der penis steif wird "schmerzt". Ich soll ihm künftig beim baden die vorhaut immer vorsichtig etwas zurückziehen und einige sekunden halten damit sie sich besser mitdehnt weil der penis in diesem alter zu wachsen beginnt.
Ich bin froh dass alles ok ist. Ich muss auch sagen dass es in den letzten tagen wieder deutlich besser geworden ist und er sich nur noch selten beschwert.

Danke für eure hilfe

Lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2012 um 6:54
In Antwort auf gro_12697086

Hallo ihr lieben!
Also ich war heute mit meinem sohn beim kinderarzt und weil ich schon mal da war hab ich ihm auch gleich die vorhaut kontrollieren lassen. Er meinte dass alles ok ist und ihm einfach das spannungsgefühl wenn der penis steif wird "schmerzt". Ich soll ihm künftig beim baden die vorhaut immer vorsichtig etwas zurückziehen und einige sekunden halten damit sie sich besser mitdehnt weil der penis in diesem alter zu wachsen beginnt.
Ich bin froh dass alles ok ist. Ich muss auch sagen dass es in den letzten tagen wieder deutlich besser geworden ist und er sich nur noch selten beschwert.

Danke für eure hilfe

Lg


Freut mich sehr zu hören!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Pürierte mango wie lange aufbewahren??
Von: gro_12697086
neu
24. April 2013 um 16:33
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen