Home / Forum / Mein Baby / Stellen sich eure männer auch manchmal so dumm an

Stellen sich eure männer auch manchmal so dumm an

12. September 2008 um 11:04

guten morgen, ich muss mich echt mal aufregen weil mein mann lieber noch schläft...da ich mein kind nicht stille kann mein mann ja auch mal nachts aufstehen und das fläschchen geben. ich sage ihm jeden abend vorm schlafen gehen wie er was machen soll und wo die utensilien dazu liegen. vor ein paar tagen hab ich ihm gesagt das die flaschensauger für MILCH in der leeren APTAMIL packung sind. was macht er? er nimmt die TEESAUGER aus der tupperdose..heute nacht hab ich ihm wieder gesagt das die milchsauger und schnuller in der leeren aptamil packung sind und was macht er mal wieder? er nimmt die schmutzigen schnuller die ich extra weit weg gestellt hab damit er weiss das DIE DRECKIG sind. und da soll man sich nicht aufregen? die schnuller sind auf den boden gefallen (haben nen hund) und er gibt ihr die!! er war zwar in der annahme das dass die richtigen, sauberen sind aber ich hab ihm doch EXTRA vor dem schlafen gehen nochmal alles erklärt..dann heult er rum wenn ich ihm alles 10mal ganz kleingekaut erkläre und meint ich würde denken er wär dumm. langsam kommts mir auch ehrlich gesagt so vor..sorry aber ich musste das mal los werden vielleicht find ich hier ja welche bei denen das genau so war/ist
lg

Mehr lesen

12. September 2008 um 11:07

Lach
ich glaub da würd ich auch die krise kriegen. Am Anfang war mein Freund auch noch unbeholfen. Aber mittlerweile klappts ganz gut. Er ist auch meistens derjenige der nachts bzw früh morgens aufsteht und den kleinen füttert, obwohl er arbeiten muss. Da bin ich echt dankbar. Mach doch überall grosse post its dran wo draufsteht was wo drin ist lol.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2008 um 11:10

Lol
da ist was dran!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2008 um 11:22

...
das mit dem schlafanzug kenn ich..oder "ich kann ihr den body nicht ausziehen" -"warum?"-"weil ich nicht weiss wie das geht" ....oder windeln wechseln..oh gott an das drama darf darf ich gar nicht denken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2008 um 12:31

Vielleicht ist
es aber auch, weil er einfach alles richtig machen will.
hört sich blöd an, aber so war es hier auch. er hat dann sachen verwechselt oder vergessen.
irgendwann habe ich ihn einfach machen lassen und nichts mehr dazu gesagt.

erstens: die kleinen werden davon nicht krank oder erleiden einen schaden
zweitens : habe ich mir überlegt, wie ich es finden würde wenn mir ständig jemand auf die finger schaut ; ich fänd es schlimm
drittens: hat er nachher gefragt, ob ich ihm an die milch und an die breie zettel mache, bis er es auch im schlaf kann.

ich weiß ja nicht, wie alt eurer zwerg ist, aber lass ihm zeit.
ich persönlich habe mich leider am anfang viel zu oft dabei erwischt, wie ich ihm sagen wollte wie es geht. ihn nicht seine eigenen erfahrungen habe machen lassen und ihn nicht seinen weg habe finden lassen.
das habe ich mir abgewöhnt und von da an klappte es. ok, manchmal war es chaotisch und wir haben herzlich über einen "fehler" gelacht, aber es wurde.

traut euren männern einfach mal mehr zu. man macht es unbewußt und meint es nicht böse, aber man zieht die männer damit runter. nimmt ihnen die lust und den mut, was zu machen.

lg
steffi & jana *13.04.2006 die nie unter papas "lernen" gelitten hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2008 um 12:35

Jup
so sind männer... kann man leider nix machen

sei einfach froh das er dir mit dem kleinen helfen mag und das auch tut....

lg
bine und madeleine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook