Home / Forum / Mein Baby / Sterilisation (der Frau) oder Kupferspirale?

Sterilisation (der Frau) oder Kupferspirale?

21. März 2015 um 19:49

Im Grunde gibt es für mich nur die beiden Möglichkeiten zur weiteren Verhütung. Wie sind eure Erfahrungen? Beides ist irgendwie nicht perfekt, aber ich möchte auf keinen Fall mehr Hormone nehmen und die Verhütung sollte sehr sicher sein. Liebe Grüße
Sammy

Mehr lesen

22. März 2015 um 8:45

Körper kennenlernen
hallo, ich wollte auch keine Hormone mehr zu mir nehmen. das für funktioniert auch echt gut. ich beobachte meinen Körper. zervixschleim, mittelschmerz, haut und Stimmung. Temperatur ist bei mir viel zu uns genau. mittlerweile weiß ich wann ich verhüten muss und wann nicht. das ganze mache ich seit August 2013 und es klappt hervorragend. vorher hatte ich die kupferspirale, aber damit ging es mir so beschissen, dass meine Frauenärztin sie nach 4 Wochen ziehen musste. Hormone sind doof und machen einen mit der Zeit krank. meine Haut ist zwar mega scheiße, aber ich hoffe auf Besserung. Sterilisation würde für mich nicht in Frage kommen. durch die nfp Methode kann ich ganz genau voraussagen wann ich meinen Eisprung habe und wann meine Regel einsetzt. kann es nur empfehlen, setzt aber ein gutes Körper empfinden vorraus.

Gefällt mir

22. März 2015 um 8:47
In Antwort auf fussel1401

Körper kennenlernen
hallo, ich wollte auch keine Hormone mehr zu mir nehmen. das für funktioniert auch echt gut. ich beobachte meinen Körper. zervixschleim, mittelschmerz, haut und Stimmung. Temperatur ist bei mir viel zu uns genau. mittlerweile weiß ich wann ich verhüten muss und wann nicht. das ganze mache ich seit August 2013 und es klappt hervorragend. vorher hatte ich die kupferspirale, aber damit ging es mir so beschissen, dass meine Frauenärztin sie nach 4 Wochen ziehen musste. Hormone sind doof und machen einen mit der Zeit krank. meine Haut ist zwar mega scheiße, aber ich hoffe auf Besserung. Sterilisation würde für mich nicht in Frage kommen. durch die nfp Methode kann ich ganz genau voraussagen wann ich meinen Eisprung habe und wann meine Regel einsetzt. kann es nur empfehlen, setzt aber ein gutes Körper empfinden vorraus.

Sorry
für die Rechtschreibung. muss mich erstmal an meine neue Tastatur gewöhnen.

Gefällt mir

22. März 2015 um 12:05

Kk?
Echt? Ich dachte, das bezahlt man selbst.Gruß Sammy

Gefällt mir

22. März 2015 um 21:16

Hat denn sonst keiner Erfahrungen?
V.a. mit der Kupferspirale . Meine Ärztin meinte, sie würde total gut vertragen. Außer mehr Blutungen keine Nebenwirkungen. Stimmt das wirklich? Gruß Sammy

Gefällt mir

23. März 2015 um 19:44

Ich habe über die steri nachgedacht,
hatte auch meinen Fa im Boot, hätte nur noch ins Krankenhaus gemusst mit der Überweisung. Aber dann bin ich morgens aufgewacht und hatte dabei kein gutes Gefühl mehr. Nicht, weil ich dann definitiv nie wieder Kinder bekommen kann, sondern viel mehr, weil es einfach ein Eingriff in meinen gesunden Körper ist, dessen Auswirkungen ich auf lange Sicht nicht einschätzen kann.Ich bin da ein wenig eigen... Ich wollte aus den gleichen Gründen keine Hormone mehr zu mir nehmen und habe gelernt auf meinen Körper zu hören und zu achten.So verhüten wir jetzt schon locker drei Jahre und das funktioniert, wenn man genau weiß wie es geht.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen