Home / Forum / Mein Baby / Steuererklärung Nachzahlung wegen Elterngeld

Steuererklärung Nachzahlung wegen Elterngeld

24. Februar 2009 um 16:00 Letzte Antwort: 24. Februar 2009 um 16:42

Hilfe!
Hab heute so am Rande mitbekommen dass das Elterngeld beim Steuerausgleich mit angerechnet wird.
Hieß es nicht Elterngeld ist "steuerfrei"?
Wie hoch ist denn so eine Nachzahlung?
Also mein Mann verdient knapp 2000 netto und ich habe Elterngeld auf 2 Jahre genommen (375 Euro monatlich)
Kennt sich da jemand aus? Kann man das nicht irgendwie umgehen?

LG die verwirrte und geschockte manu mit fabian 19 wochen

Mehr lesen

24. Februar 2009 um 16:10

Umgehen

Neeee, das sind Steuern! Wenn Du die umgehst nennt man das Steuerhinterziehung!!

Also, Elterngeld wird progressiv versteuert, d.h. ca. die Hälfte wird Eurem Einkommen zugerechnet und ganz normal mit versteuert.

In der Bild gab es mal ne Tabelle und die war auch online abrufbar! Weiß aber nicht mehr wann das war!

steinigel

Gefällt mir
24. Februar 2009 um 16:12


Wir müssen vorraussichtlich 600-800 euro nachzahlen

Gefällt mir
24. Februar 2009 um 16:18

...
na toll, sonst hab ich mich auf den Ausgleich immer gefreut. Da kam immer einiges raus. Naja hatten da auch noch Klasse 4 und 4. Ab diesem Jahr sind wir 3 und 5.
So was doofes..

Gefällt mir
24. Februar 2009 um 16:21

Rechnet erstmal!

Wir dachten auch wir müssen nachzahlen, aber nun haben wir alles ins Programm eingegeben und siehe da wir kommen bei 0 oder sogar bei 100 Rückzahlung raus!

Kommt sicherlich drauf an, was ihr sonst noch so anzugeben habt!!

steinigel

Gefällt mir
24. Februar 2009 um 16:23


Mein Mann hat schon gerechnet

Gefällt mir
24. Februar 2009 um 16:28

Direkt

Wir haben direkt alles ins Elster eingegeben, denn dann konnten wir es auch gleich online abschicken als wir gesehen haben, dass es nicht so schlimm wird!

Gefällt mir
24. Februar 2009 um 16:42

Auch ne Frage
und wie ist das wenn man eh nur den Mindestsatz(300Euro) kriegt?????

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers