Home / Forum / Mein Baby / Stillen entwöhnen?

Stillen entwöhnen?

5. Oktober 2013 um 10:26

Ohne flasche als ersatz weil sie keine nimmt.... Egal welche milch und welcher sauger....

Aber wie???

Bin heut nacht ausgewandert und papa hat gemacht... Aber musste dann doch irgendwann ran weil sie so weinte;(

Mehr lesen

5. Oktober 2013 um 11:13

Schon
Aber ich gehe nachtdienst arbeiten... Wird in 5 wochen 1 jahr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2013 um 14:28

Meine Mutter..
..hat mir erzählt, dass ich sowohl Flasche als auch Schnuller verweigert habe. Sie hat mich mit drei Monaten abstillen müssen, weil ich nicht mehr satt wurde, ab da gab es Milch aus dem Trinklernbecher..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2013 um 20:20

Schuller ja
Sie kommt nachs ziemlich oft... Aber eigentlich nurkurz beustmilchkuscheln nd dann wird weiter geschlafen.

Mein sohn war genauso.
Die maus schlaeft auch noch bei uns im bett. Ist auch völlig ok... Aber dieses häufige trinken..arghhh;/

Sie moechte auch keine abgepumpte trinken;/

Hab auch ueberleg sie einfach mal eine nacht bei oma schlafen zu lassen...
Unser sohn hat da immer besser geschlafen.

Über tag braucht sie auch immer noch mal die brust...bin ich aber nicht da, ist es gar kein problem...

Gibt es bücher zu dem abstillprogramm??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2013 um 21:41


Wir haben auch mit der Gordon Methode abgestillt und es hat suuuper geklappt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2013 um 21:51

Ich sehe da gar kein problem...
wenn du nachst sowieso nicht da bist, wird es 2,3 tage vielelicht dauern, dann hat dein Kind das auch akzeptiert...

also ich kann ja mal von meinen Erfahrungen berichten: wenn Mama nicht da ist, dann hat papa auch bessere Chancen, Baby zu füttern oder anders zu beruhigen. und ja, es klappt.

auch meiner wollte keine andere milch, keine flasche, gar nichts. also war an abstillen nicht zu denken...
na klar wollte und hab ich auch, ab und an mal Party gemacht. ja und es hat auch alles ohne mich geklappt...

es ist acuh nicht ungewöhnlich, das Babys/kleinst kinder die flasche nur annehmen, wenn Mama nicht da ist...

ich hab auch noch gestillt, als ich wieder arbeiten gegangen bin. war ja auch kein Problem...

meistens machen sich die mütter mehr Probleme, als vorhanden sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen