Home / Forum / Mein Baby / Stillen, ernährung und getränke

Stillen, ernährung und getränke

18. Mai 2007 um 13:48 Letzte Antwort: 28. Mai 2007 um 18:04

Hallo,
kann mir jemand sagen auf was ich während der stillzeit bei der ernährung auchten soll. Und welche lebensmittel ich vermeiden sollte.
Also ich weiß das ich kein Kohl essen soll und keine erdbeeren.

Oder kann mir vieleicht jemand sagen wo es vieleicht ne liste oder sowas gibt, wo alles draufsteht?

lg kari

Mehr lesen

18. Mai 2007 um 21:39

Du
wirst da nicht wirklich eine Liste finden, denn man sagt, dass man auch testen soll. Sprich wenn du was isst, ob und wie dein Kind reagieren wird.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Mai 2007 um 22:25

Es gibt Listen,
allerdings kann ich dir dazu nun wirklich nicht raten, weil du dann nämlich so gut wie gar nichts mehr essen kannst. Wie Loja shcon sagt, teste es erst einmal aus. Mein Sohn reagiert auf gar nichts, Kohl kann ich genau so gut zu mir nehmen, wie Erdbeeren oder Kaffee.

lg
Stefanie

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Mai 2007 um 18:07

Ernährung
Hallo kari,
im Prinzip kannst und sollst Du Dich genauso gesund weiter ernähren wie während der Schwangerschaft. Ob Dein Kind auf blähendes Gemüse reagiert, wirst Du sehen.
Als Fasutregel gilt: Was bei Dir zu Blähungen führt, wird dies auch bei Deinem Kind tun.
Warum solltest Du keine Erdbeeren essen?
Wenn Du Angst vor der Pestizid-Belastung hast, würde ich Bio-Erdbeeren kaufen. Etwas anderes gilt, wenn Du auf Erdbeeren allergisch reagierst. Wenn Dein Kind etwas nicht verträgt, dazu zählen recht häufig Fruchtsäfte wie Orangensaft, wirst Du das am Po sehen.
Ansonsten wirklich alles ausprobieren, Stillen hat nichts mit Kasteien zu tun.
Lieben Gruß
judith

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Mai 2007 um 18:04

Hi,
in Erdbeeren,Kiwis und Ananas steckt Blausäure. Ich bin zwar nicht allergisch drauf aber meine Maus reagiert darauf mit einem Ausschlag an den Armen. Aber wie schon gesagt du musst das selber mit deinem Kind rausfinden. Falls dein Kind ständig Blähungen hat kann, wird es nicht unbedingt deine Ernährung sein sondern ihre Verdauung und dann kannst du eh essen was du willst. Solltest aber testen ob es nicht der Zucker oder die Kuhmilchprodukte sind.
LG Caro

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook