Home / Forum / Mein Baby / Stillen - ich kann nicht mehr

Stillen - ich kann nicht mehr

25. August 2010 um 11:50

hallo,
vielleicht hat jemand hier einen tipp fuer mich oder kann mir sagen, dass es ihr aehnlich geht.

mein baby haengt nur noch an der brust, vorallem nachts. er will nur gestillt werden, ohne brust im mund wird er ganz wuetend und schreit.
beikost funktioniert solala und wirklich als mahlzeit ist das nix fuer ihn. pulvermilch macht ihn auch sauer - er will an die brust, brust, brust. schnuller mag er nicht.

ich hab immer ganz gern gestillt, aber gerade macht es mich nur noch fertig. staendig zerrt er an mir und reisst an meiner haut.
kinderaerztin meint, es liegt daran, dass er soviel gelernt hat in letzter zeit. er ist 8einhalb monate alt und hat innerhalb von 2 monaten einen riesensprung gemacht.

das ist alles total super und ich liebe mein kind. aber bei jedem stillen koennte ich mittlerweile nur noch heulen. das ist doch auch nicht schoen sind das hormone oder wie?

was kann ich machen? soll ich salbeitee trinken, damit die milch weniger wird? oder kalten entzug machen? ich hab keinen plan aber irgendetwas muss sich aendern, denn ich bin fertig mit meinen nerven.

danke und lieben gruss....

Mehr lesen

25. August 2010 um 12:54

durchhalten!!!
halte durch...das hört sich nach nem weiteren wachstumsschub an...ich würde an deiner stelle durchhalten...das geht vorbei...

und vom kalten entzug rate ich ab...willst doch nicht das dein baby leidet oder???und er wird bei sowas sicher dolle weinen...

wenn du anfängst salbeitee zu trinken wird er noch mehr an die brust wollen um die produktion zu steigern...
#


fang mit der flasche an wenn du wirklich garnicht mehr stillen willst...aber mach es sanft und nicht auf die harte tour...viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2010 um 13:36

Ach Du Arme
wie lange geht dass denn schon so?!

Mattes hatte das auch mal aber nur zwei Tage und dann war es wieder gut..

LGJasmin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2010 um 14:46

Zaehne
hat er auch bekommen.
draussen trag ich ihn auch fast nur....
das was er tagsueber nicht trinkt, holt er nachts auf.

zum abpumpen: also das ist nix fuer mich. ich bin ganz empfindlich geworden von diesem ziehen und zerren an der brust. da ist abpumpen vom regen in die traufe. ich bin schon ganz kirre von diesem herumgezerre

sauger haben wir alle durch.

es geht schon so 2 monate. leider hab ich auch wenig hilfe von meinem mann

danke an alle fuer die antworten!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2010 um 16:52

2 Monate???
das ist ja wahsninn...möchtest Du denn abstillen? Vielleicht haben die bei der LL League einen Tipp? Aber das ist ja nicht auszuhalten...Ich finde das stillen auch ganz toll-aber ab und an ist es mir auch zu viel ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2010 um 17:09

Einen Tipp...
habe ich leider nicht für Dich...kann Dir nur sagen, dass es mir gerade ähnlich geht. Meine Maus wacht seit einigen Wochenn (weiß gar nicht mehr seit wann) auch fast im 2-Stunden Takt auf und will an die Brust...anders bekomme ich sie einfach nicht beruhigt.

Hunger ist das jedenfalls nicht, denn nach ein paar Minuten an der Brust, schläft sie schon wieder ein und ich kann sie zurück ins Bett legen.

Frag mich auch was gerade mit ihr los ist und wann das wieder besser wird.

Abstillen würde ich an Deiner Stelle aber nicht...vielleicht einfach hinnehmen, dass es zur Zeit etwas anstrengender ist. Aber es wird auch wieder besser. Sag ich mir jedenfalls

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2010 um 19:31

Meine arme Lulupony.........
mensch dein kleiner Mann macht dich echt feddich

Kommt lass ihn 1 we bei mir und er is weg von der Brust
Feli wird ihn schond en Kopf zurecht rücken

Ne mal im ernst, du weißt du musst hart sein also mehr durchgreifen
Ich weiß das is seeehr schwer für dich aber so kanns doch auch nicht weiter gehen

Der wird die pre schon noch trinken wenn du ihn nix anderes gibst

.............meine arme "liebe Freundin"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2010 um 19:44


Hab Dir ne PN geschickt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2010 um 21:22

Hey
nochmal vielen dank fuer eure antworten, auch fuer die pns. schreib da noch auf jeden fall zurueck!!

wollt nur noch kurz sagen, dass ich auch nicht genau weiss, wann das so angefangen hat, dass es mich so dermassen schlaucht. dass ich es nicht haben kann, dieses zerren an den brustwarzen. muss sogar manchmal ganz abrupt die seite wechseln, weil ich sonst das gefuehl hab, ich tick gleich aus. dieses ewige nuckeln und warten aufs einschlafen (tragen ist naemlich auch nix fuer ihn). und das die ganze nacht. und in den mittagsschlaf stillen. und ueberhaupt, dieses hoffen, dass es diesmal ein paar mehr loeffel brei sind und er meine brueste mal fuer einen moment vergisst.

es tut mir so leid fuer meinen kleinen. aber ich weiss, dass sich da was aendern muss. ich werd die lecheliga kontaktieren und schonmal meinen mann zum mitmachen zwingen.

komisch, oder, dass stillen auch so zur qual werden kann. haett ich nie gedacht!! ich hab noch nichtmal mehr appetit und das will was heissen.

jedenfalls danke fuers lesen... *seufz*.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen