Home / Forum / Mein Baby / Stillen in der SS?

Stillen in der SS?

22. April 2005 um 12:53

Hallo an alle!
Meine Tochter ist 16 Monate alt und ich stille sie abends zum Einschlafen noch. Gestern war ein SS-Test positiv! Jetzt habe ich Angst, den Embryo zu verlieren, wenn ich weiterstille. Möchte nicht, dass der Körper auf die "Doppelbelastung" mit einem Abort reagiert. Hat jemand Erfahrung und kann mir einen Rat geben??
Lg, ULLI

Mehr lesen

22. April 2005 um 13:08

Du kannst bedenkenlos weiterstillen.
Der Körper wird im Laufe der Schwangerschaft jedoch die Milchzusammensetzung zunehmend umstellen, denn er bereitet sich ja darauf vor, ein Neugeborenes zu ernähren. Der Geschmack der Milch wird sich ändern und mit großer Wahrscheinlichkeit (so war es bei zwei Freundinnen, die in der Stillzeit schwanger geworden sind) wird sich Deine Tochter selbst abstillen, weil ihr die Milch nicht mehr schmecken wird. Dir und dem Ungeborenen schadet es auf keinen Fall.
LG Phyllis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2005 um 15:09

Hmmm
Ich finde nach 16 Monaten kannst du auch ruhig abstillen.
Viele Mütter lieben ja die Nähe zu ihrem Kind beim Stillen, aber man kann doch auch kuscheln.
Für dein 16 monate altes Kind ist mittlerweile auch nur noch der Kuschelfaktor beim Stillen das Entscheidende. Darauf muss sie doch aber nach dem Abstillen nicht verzichten.
Die so wichtigen Abwehrstoffe, die dem Kind in den ersten Monaten durch die Muttermilch gegeben werden, sind doch auch gar nicht mehr da bzw. relevant.
Ich denke die Gefahr eines Abort besteht nicht, aber ganz soviel solltest du deinem Körper auch nicht zumuten. Gegebenenfalls kommen doch auch noch Schwangerschaftsbeschwerden auf dich zu.

Naja, letztendlich ist es deine Entscheidung...die Meinungen gehen ja ziemlich auseinander, wenn es um die Frage geht, wann der beste Zeitpunkt ist, um abzustillen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2005 um 13:05

Habe selbst
in der SS weitergestillt. Auch meine Tochter abends zum einschlafen. Kann dich also gut verstehen. Es gab keinerlei Probleme bzgl. der SS. Das Stillen tut aber ein wenig weh im Vgl. zu vor der SS. Abgestillt hatte sich meine Tochter nicht von alleine. Als das Baby da war, hab ich ihr auch erst abends noch was gegeben. Aber durch ein Mißverständnis hat sie sich dann nachher selbst abgestillt. Ich finde es auch gut so. Ich würde es auch wieder so machen. Wenn Du das Gefühl hast, daß Deine Tochter dieses Ritual noch braucht, dann stille sie doch einfach weiter.
LG Linn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen