Home / Forum / Mein Baby / Stillen : Ja oder Nein??????

Stillen : Ja oder Nein??????

15. Januar 2007 um 20:11

Hallo!!!

Ich bin jetzt in der 33.SSw und habe bereits eine 12 Monate alte Tochter.

Bei Lena habe ich gestillt-allerdings mehr schlecht als recht. Ich hatte eine Brustwarzenentzündung, Lena hat nicht vernünftig zugenommen und auch irgendwelche Still-Öle haben nicht geholfen , um genug Milch zu bekommen- es war also eher eine Quälerei, als eine schöne harmonische Stillbeziehung.
Nach einigen Wochen hat Lena dann tagsüber auch eine Flasche bekommen und nach 12 endlosen Wochen habe ich mit dem Stillen aufgehört.......
Selbst heute habe ich manchmal noch Schmerzen in der Brust......

Jetzt bin ich mir nicht sicher , ob ich bei dem kleinen überhaupt stillen soll.Ich kann mir vorstellen, das es extrem stressig wird, wenn Lena dann durch die Wohnung pirscht und wer weiß, ob es dann einfacher und besser wird, als damals bei Lena.....

Wie würdet ihr in meiner Situation entscheiden????

Danke für eure Anregungen und Meinungen!!!

LG tessa und Co

Mehr lesen

15. Januar 2007 um 22:02

Hi
Ich würds an deiner Stelle einfach nochmal probieren mit dem Stillen . Wenn es nicht gut geht, kannst du ja immer noch abstillen.
Geh doch schon mal in eine Stillgruppe oder such dir einen Stillberaterin, dann könnt ihr sicher zusammen herausfinden, warum es nicht so geklappt hat beim ersten Baby.
Es gibt gerade in deiner Situation einige Gründe, zu stillen:
- ein gestilltes Baby ist normalerweise weniger krank und du hast somit mehr Zeit für die größere übrig
-Wenn ihr weg wollt musst du nicht so viel einpacken bzw.

Da gibt es noch ganz viele gute Gründe, es nochmal mit dem Stillen zu probieren - z.B. dass Stillen wirklich sehr schön ist, wenn man die Probleme überwunden hat.
Liebe Grüße!
Anna

Gefällt mir

17. Januar 2007 um 14:06

Hallo Tessa,
ich würde es auf jeden Fall mit dem Stillen probieren. Viele Stillschwierigekeiten, die man beim ersten Kind hatte, treten beim 2 Kind gar nicht mehr auf. Die Entscheidung abzustillen bzw. gar nicht zu stillen, lässt sich meist nur sehr schwer rückgängig machen. Lena wird auch durch die Wohnung pirschen, wenn Du Deinem Kind eine Flasche gibst. Ich denke auch, dass ein Gespräch mit einer Stillberaterin Dir weiter helfen wird. Dank einer Stillberaterin - das waren 2 Telefonate - habe ich meine Zwillinge erfolgreich 1 Jahr lang gestillt.
Lieben Gruß
Jula

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen