Home / Forum / Mein Baby / Stillen: Könnte nicht stillen... suche nach Gründen...

Stillen: Könnte nicht stillen... suche nach Gründen...

4. Februar 2010 um 23:03

Hallo Mamis,

ich will wieder schwanger werden und diesmal stillen. Beim erstenmal hat es absolut nicht geklappt obwohl ich es mir sehr gewünscht hatte. Und ich habe Angst das es beim zweitenmal wieder nicht klappen könnte. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen

- Direkt nach der Geburt hat man mich versorgt, da ich sehr stark blutete. Meine Kleine bekam ich nur kurz auf den Arm.
- Als ich im Zimmer war, kam mein Mann und meinte er hätte zugestimmt das die Kleine die Flasche bekommt da sie stark unterzuckert wäre
- Danach konnte ich machen was ich wollte die Kleine hat nur gebrüllt wenn ich sie anlegen wollte
- Ich habe alle 2 std. (auch Nachts) abgepumpt, damit Milch kommt, in der Hoffnung das die Kleine dann vielleicht an meiner Brust saugt wenn Milch da ist...
- Meine Nachsorgehebamme meinte meine Tochter hätte eine extreme Saugverwirrung. Wir konnten machen was wir wollten sie wollte einfach nicht meine Brust.
- Ich habe ca. 5 Wochen lang abgepumpt und immer wieder versucht meine Tochter anzulegen. Sie hat kein einzigesmal an der Brust gesaugt. Auch habe ich ihr stundenlang nichts zu trinken gegeben in der Hoffnung das sie dann vielleicht saugt... nichts... Ich habe alle Stellungen ausprobiert... wirklich alles..
- Ich war wirklich fertig mit den Nerven, konnte nichts mehr essen und trinken so das die Milch (obwohl ich Tag und Nacht abpumpte) wegblieb...
- Meine Kleine war dazu noch ein Schreibaby und es stellte sich heraus das sie KISS hatte. Könnte das der Grund sein das ich sie nicht sillen konnte?? Danke für die Antworten...




Mehr lesen

4. Februar 2010 um 23:05


es ist schon sehr spät, also bitte einfach die Rechtschreibfehler übersehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2010 um 23:57

Nein, ich wurde komplett alleine gelassen...
war eigentlich soweit zufrieden mit dem Krankenhaus... bis auf das Thema Stillen. Hatte auch vorher gesagt das ich stillen möchte... später habe ich gehört das es sowieso kein stillfreundliches Krankenhaus ist und man da kaum Unterstützung bekommt Hätte ich das vorher gewusst. Eine Freundin von mir hat zeitgleich in einem anderen Krankenhaus entbunden, und da hat man sehr viel Wert auf das Stillen gelegt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2010 um 0:03

Danke für die Antworten...
was ich aber absolut nicht verstehe das sie kein einzigesmal an meiner Brust gesaugt hat ich war so verzweifelt das ich meine Schwester bat (die zu dem Zeitpunkt noch stillte) meine Kleine auch mal anzulegen Hat auch nicht geklappt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen