Home / Forum / Mein Baby / Stillen NICHT nach Bedarf. Ich muss es ab und zu tun. Ihr auch?

Stillen NICHT nach Bedarf. Ich muss es ab und zu tun. Ihr auch?

17. Dezember 2014 um 8:58

Guten Morgen Mädels,

meine Tochter ist jetzt fast 4 Wochen alt und der Alltag (wenn man ihn so nennen kann ) kehrt langsam ein.
Es gibt nun auch Termine z.B.Kinderturnen mit dem Großen,Kiga-Weihnachtsfeier usw.wo das stillen für uns schwierig wäre,da meine Tochter ewig lange und entsprechend langsam trinkt.
Ich stille sie nun bei solchen Terminen immer nochmals vorher Zuhause,auch wenn sie keine deutlichen Hungeranzeichen von sich gibt. Sie trinkt aber dennoch so viel bis sie wieder satt ist.

Mir tut sie dabei immer etwas leid,vorallem weil ich sie deswegen aufwecken muss. Aber anders würde es nicht funktionieren,da wir pro Mahlzeit ca.45 Minuten
beschäftigt sind.

Wie ist das bei Euch?
Stillt Ihr ausschließlich nach Bedarf?

Liebe Grüße und einen schönen Tag!
Toni

Mehr lesen

17. Dezember 2014 um 9:21

Hey
Ich wecke ihn zwar nicht (nur in absoluten Notfällen), hab aber auch erst ein Kind.
Da er wenn wir unterwegs sind, kaum trinkt vor Ablenkung stille ich ihn auch immer vorher nochmal. Wenn er keinen Hunger hätte und nichts wollte, würde er den Kopf ja wegdrehen.
Solang du dein Baby nicht hungern lässt und nicht zum Trinken zwingst, find ich das absolut ok

Gefällt mir

17. Dezember 2014 um 9:26

So ist es doch ok,
Besser als eine Stunde hungern zu lassen, weil man das kind zu einem festen Zeitplan stillen muss.
Alkerdings hab ich auch im manduca unterwegs gestillt, das bekommt keiner mit.
LG

Gefällt mir

17. Dezember 2014 um 11:26

Huhu
Den Ersten hab ich immer nach Bedarf gestillt. Bei den zwei andeeen war das auch nicht immer möglich.

Wenn es nur um eine kurze Zeit ging, hab ich meinen Kleinen im Kinderwagen herumschieben lassen, damit er abgelenkt ist. Bei einer längeren Pause, wo ich nicht hätte stillen können, hab ich immer vorher abgefüttert.

Gefällt mir

17. Dezember 2014 um 13:17

Ja, das ging
gar nicht mehr anders. besonders bei kind 3 und 4 ^.^
meine hebamme fand das nicht schlimm. manchmal hat sich das naechste stillen dann zeitluch nach hinten verschoben, sprich sie waren dann länger satt.
ich habe wie schnuckiweide auch oft im tragetuch gestillt. sofern ich nicht gerade rum rennen musste.
nur mut!
alkes liebe!

Gefällt mir

17. Dezember 2014 um 17:06

Stillen nach Bedarf
heißt nach Bedarf von Mutter UND Kind.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Massaker in Pakistan
Von: murmel880
neu
17. Dezember 2014 um 16:39
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen