Home / Forum / Mein Baby / STILLEN sch*** Milchspendereflex...was soll das nu wieder???brauche rat!!!

STILLEN sch*** Milchspendereflex...was soll das nu wieder???brauche rat!!!

16. August 2010 um 21:42

Ich habe 5 monate voll gestillt und nun bekommt meine tochter seit 1,5 monaten beikost, ist sie auch alles gut, ich stille nun noch etwa 4 mal am tag, nachts etwa 3 mal...

seit 1,5 monaten spinnt mein milchspendereflex, sie saugt und saugt und die milch beginnt nicht zu fließen...ich merke den milchspendereflex immer, da ziehts ein wenig in den brüsten...

vorher ging das innerhalb von sekunden, nun dauert es manchmal bis zu 5!!!!minuten...lea ist davon natürlich garnicht begeister und vorwiegend nachts gibts immer viel gebrülle weil einfach nix rauskommt, ich muss sie immer wieder aniemieren zu saugen...

kann sowas gesundheitliche ursachen haben??ich hab keinen besonderen streß, alles wie immer.

mit der pumpe vorher auslösen fällt weg weil das die soppelte zeit braucht als wenn sie saugt...

brustmassagen etc helfen garnicht!!!


hilfe, das nervt echt, denn ich hab genug milch, es muss nur laufen!!!!!dadurch wacht sie nachts natürlich komplett auf, sonst hab ich sie im halbschlaf stillen können und sie hat weitergepennt....

Mehr lesen

16. August 2010 um 21:53


niemand???ach aj mit der lelecheliga hab ich schon kontakt aufgenommen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2010 um 21:59


ne da kommt wirklich nix, merke den reflex auch nach wie vor, an der pumpe ja auch...also da kommt nix und sie weint ja auch bis er endlich eintritt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2010 um 22:07

Das is normal
das es dauert, aber Milch ist immer da auch wenn du es nicht fühlst und es Lea in dem Moment nicht schnell genug geht!

Ich wäre froh den MSR weniger zu merken, aber wenn der anschlägt tut mir die nicht stillende Brust weh wie Hecke und die Milch läuft mit und mein Sohn wird nächste Woche 1 Jahr alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2010 um 22:09


ja milch kommt, aber eben nicht genug...wenn die nachts richtig kohldampf hat will sie SOFORT die milch, da es am anfsng schleppend läuft wird sie sauer und lässt immer wieder los und weint...tagsüber geht einigermaßen weil ich sie besser bei laune halten kann....

ich frage mich nur warum es vorher innerhalb von sekunden ging und nun echt manchmal 5 min dauert!!!es nervt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2010 um 22:12

Weil du
auch nicht gleich von 0 auf 100 gehst und ein 5 Gängemenü in 3 Sekunden fertig hast oder?

Im übrigen hat sie keinen Hunger sondern es ist Gewohnheit nachts gestillt zu werden! Ca. ab dem 4 Monat stellt sich das alles um Hab das mit meiner Hebamme jetz schon mehrfach durchgekaut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2010 um 22:14


das mag sein das sie keinen ,,richtigen,, hunger hat...fakt ist das sie erst wieder schläft wenn die milch läuft....und VORHER GINGS JA AUCH!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2010 um 22:17

Dann nochmal
es ist vollkommen normal das es mit der Zeit länger dauert bis der Milchspendereflex einsetzt! Da du nicht mehr vollstillst ist eben die Milch nicht mehr so abrufbar wie vorher und es dauert seine Zeit bis die Hintermilch aus den Milchseen in den vorderen Teil der Brust befördert wurde!


Das is dann die Antwort die du haben willst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram