Home / Forum / Mein Baby / Stillen trotz Job?

Stillen trotz Job?

24. Oktober 2007 um 17:40 Letzte Antwort: 25. Oktober 2007 um 15:49

Hallo zusammen!

Mein Kleiner ist jetzt einen Monat alt und ich stille voll.

Nach dem Mutterschutz ab 20. November gehe ich wieder 2 Tage die Woche arbeiten, jeweils 7 Stunden an 2 Tagen nacheinander. Jetzt frage ich mich, wie das mit dem Stillen weitergehen soll. Abpumpen während der Arbeitszeit ist nicht drin, da ich in der Gastronomie arbeite...
Zufüttern geht ja auch nicht, da mir ja sonst meine Milch flöten geht *seufz*.

Eigentlich möchte ich nicht Abstillen, aber darauf wird's wohl rauslaufen, oder?

Würde mich über etwas Input freuen!

lg,
missy

Mehr lesen

24. Oktober 2007 um 19:26

Hm...
Hallo Missy!

Laut Mutterschutzgesetz stehen dir zwei mal 30 min. oder einmal 60 min. bezahlte Still- (oder Pump-)Pausen zu. Kannst du nicht mit deinem Arbeitgeber reden? Ich weiß, in der Gastronomie ist das ein bisschen schwierig mit Pausen einlegen. Aber wenn du bis dahin voll stillst, wird deine Brust vielleicht nach fünf Stunden wahrscheinlich sehr voll und prall sein und ich weiß nicht, wie angenehm dann das Arbeiten noch ist... Ich würde versuchen, bevor du weggehst zu stillen oder abzupumpen und vielleicht eine Pump-Pause durchzusetzen. Das Kühlstellen der Milch wird ja in der Gastronomie kein Problem sein

Hast du es weit bis zu deinem Arbeitsplatz?

Gruß,

Nuri

Gefällt mir
24. Oktober 2007 um 19:43
In Antwort auf pembe_11892652

Hm...
Hallo Missy!

Laut Mutterschutzgesetz stehen dir zwei mal 30 min. oder einmal 60 min. bezahlte Still- (oder Pump-)Pausen zu. Kannst du nicht mit deinem Arbeitgeber reden? Ich weiß, in der Gastronomie ist das ein bisschen schwierig mit Pausen einlegen. Aber wenn du bis dahin voll stillst, wird deine Brust vielleicht nach fünf Stunden wahrscheinlich sehr voll und prall sein und ich weiß nicht, wie angenehm dann das Arbeiten noch ist... Ich würde versuchen, bevor du weggehst zu stillen oder abzupumpen und vielleicht eine Pump-Pause durchzusetzen. Das Kühlstellen der Milch wird ja in der Gastronomie kein Problem sein

Hast du es weit bis zu deinem Arbeitsplatz?

Gruß,

Nuri

Wenn es so einfach wäre...
Hallo Nuri

Dank dir für deine Antwort.

Klar weiss ich, dass mir diese Zeiten zustehen, es wäre auch von Seiten meines Chefs kein Problem, diese Pausen zu machen. Ich frag mich nur, was meine Gäste dazu sagen würden Naja, vielleicht krieg ich das ja irgendwie hin mit der Abpump-Pause.
Ich habe eben auch Angst, dass ich bei der Arbeit fast platze *seufz* Deswegen würde ich eigentlich schon gerne anfangen zuzufüttern, aber dann hat sich das mit dem Stillen ja eigentlich auch erledigt. Und ich hätte ein enorm schlechtes Gewissen, meinem Kleinen diese Nähe vorzuenthalten.

Hm, ihn mir zum Stillen zu bringen ginge zwar, wenn es sein müsste, aber da er noch überhaupt gar keinen Stillrhythmus hat, wäre das definitiv zu aufwändig...

Gefällt mir
24. Oktober 2007 um 21:07
In Antwort auf cedar_12293689

Wenn es so einfach wäre...
Hallo Nuri

Dank dir für deine Antwort.

Klar weiss ich, dass mir diese Zeiten zustehen, es wäre auch von Seiten meines Chefs kein Problem, diese Pausen zu machen. Ich frag mich nur, was meine Gäste dazu sagen würden Naja, vielleicht krieg ich das ja irgendwie hin mit der Abpump-Pause.
Ich habe eben auch Angst, dass ich bei der Arbeit fast platze *seufz* Deswegen würde ich eigentlich schon gerne anfangen zuzufüttern, aber dann hat sich das mit dem Stillen ja eigentlich auch erledigt. Und ich hätte ein enorm schlechtes Gewissen, meinem Kleinen diese Nähe vorzuenthalten.

Hm, ihn mir zum Stillen zu bringen ginge zwar, wenn es sein müsste, aber da er noch überhaupt gar keinen Stillrhythmus hat, wäre das definitiv zu aufwändig...

...
Ich kenne ja das Restaurant nicht, in dem du arbeitest... Ich habe immer im Lager, wo die nicht gekühlten Vorräte stehen gepumpt, das war ok, da hatte ich meine Ruhe.

Hast du schonmal abgepumpt?

Wenn du es nicht so weit zum Arbeitsplatz hast, kannst du ja vielleicht direkt vorher und direkt danach stillen und dann würde einmal pumpen sicher reichen.

Gefällt mir
24. Oktober 2007 um 21:19
In Antwort auf pembe_11892652

...
Ich kenne ja das Restaurant nicht, in dem du arbeitest... Ich habe immer im Lager, wo die nicht gekühlten Vorräte stehen gepumpt, das war ok, da hatte ich meine Ruhe.

Hast du schonmal abgepumpt?

Wenn du es nicht so weit zum Arbeitsplatz hast, kannst du ja vielleicht direkt vorher und direkt danach stillen und dann würde einmal pumpen sicher reichen.

Owt
*grins* Ich stelle mir gerade vor, wie einer der Küchenjungs ins Lager latscht, während ich abpumpe... Nene, zum Glück haben wir ein Büro, in das ich gehen kann. Da herrscht Anklopfpflicht

Ich hab ne Pumpe hier, hab's auch schon kurz versucht, scheint zu klappen. Ich werd das in den nächsten Tagen mal intensiv üben.

Weit hab ich es wirklich nicht, 5 min mit dem Auto. Danke für deinen Tipp, ich denke ich werd es so versuchen.

Noch ne andere Frage: Ab wann hat man denn diesen

Gefällt mir
24. Oktober 2007 um 21:23
In Antwort auf cedar_12293689

Owt
*grins* Ich stelle mir gerade vor, wie einer der Küchenjungs ins Lager latscht, während ich abpumpe... Nene, zum Glück haben wir ein Büro, in das ich gehen kann. Da herrscht Anklopfpflicht

Ich hab ne Pumpe hier, hab's auch schon kurz versucht, scheint zu klappen. Ich werd das in den nächsten Tagen mal intensiv üben.

Weit hab ich es wirklich nicht, 5 min mit dem Auto. Danke für deinen Tipp, ich denke ich werd es so versuchen.

Noch ne andere Frage: Ab wann hat man denn diesen

*arg*
Mist, irgendwie hat es mir eben was vom Beitrag abgeschnitten... Ich wollte wissen:

ab wann hat man denn diesen Atombusen nicht mehr? Habe momentan 3 (!) Körbchengrößen mehr und bekomme langsam Komplexe....

Gefällt mir
25. Oktober 2007 um 14:03
In Antwort auf cedar_12293689

*arg*
Mist, irgendwie hat es mir eben was vom Beitrag abgeschnitten... Ich wollte wissen:

ab wann hat man denn diesen Atombusen nicht mehr? Habe momentan 3 (!) Körbchengrößen mehr und bekomme langsam Komplexe....

...
Hallo!

Ein Büro ist natürlich super!

Bei mir war das nach 6-8 Wochen vorbei mit dem Atombusen. Dann hatte ich nur noch so viel Milch, wie mein Sohmn brauchte und musste nicht mit zwei schweren auslaufenden Melonen im BH herumlaufen.

Gefällt mir
25. Oktober 2007 um 15:49

Hallo missy
Bei meinem ersten Kind habe ich auch früh gearbeitet (meine Ausbildung fertig gemacht) und trotzdem weitergestillt. Ich habe bei der Arbeit immer einmal abgepumpt und die Milch im Kühltäschchen nach Hause getragen. Wir hatten zur Sicherheit immer eine Packung Pre-Milch da! Ach ja:Ich hatte vorher schon einen Vorrat von MUMI angelegt!

Bist du denn allein mit deinen Gästen? Dir steht eine Still/abpumppause halt zu!

Bei ein oder zwei Fläschchen geht dir die Milch nicht flöten; aber abpumpen würde ich in sieben Stunden trotzdem einmal!

LG,Nina

Gefällt mir