Home / Forum / Mein Baby / Stillen und Entwöhnung / Stillen trotz Kleinkind?

Stillen trotz Kleinkind?

14. Oktober 2012 um 21:21 Letzte Antwort: 13. November 2012 um 20:30

Im Januar kommt meine zweite Tochter zur welt. meine große wird da 1,8 jahre alt sein. ich wollte wie bei ihr auch stillen, doch bekomme ich so langsam angst, dass es nicht geht. meine große macht viel unfug und man muss immer hinterher sein. Noch dazu habe ich angst, dass sie beim brust geben eifersüchtig werden könnte.
Ich weiß, sie war damals jede stunde , wenn dann 1 1/2 stunden gekommen. Ich konnte sie auch irgendwie nicht, wie man mir zu herzen gelegt hatte es schaffen sie alle 2-3 stunden nur zu füttern. die brust war pure beruhigung für sie. nucki nahm sie nie. und wenn das beim neuen auch so ist, kann ich mich gar nicht um meine große mit kümmern.
wir haben auch zusätzlich hier niemanden, da die verwandschaft weit weg wohnt.
vll mache ich mir zu sehr gedanken, deshalb wollte ich nachfragen, wie es bei anderen muttis die 2 unter 2 haben gelaufen ist.
vll mache ich mir ja zu viele gedanken.
lg

Mehr lesen

13. November 2012 um 16:32

Probiers aus
Jedes Kind ist anders, vielleicht nimmt dein Baby ja den Schnuller und kommt nur alle 3-4 std für ne viertel std - so wars bei uns nämlich. Wenns dann doch nicht klappt, kannst du immernoch auf die Flasche umstellen.
Eine Freundin von mir schaut mit ihrer großen immer ein buch an oder malt während die die kleine stillt.

Wenns nicht klappt, kannst du immernoch auf die Flasche umsteigen. Allerdings bist du dann noch weniger flexibel, flasche machen und reinigen geht ja auch nicht im laufen, stillen im zweifel schon.

Ich wünsch dir einen tollen Start mit zwei knirpsen

Gefällt mir
13. November 2012 um 17:21
In Antwort auf svana_12104509

Probiers aus
Jedes Kind ist anders, vielleicht nimmt dein Baby ja den Schnuller und kommt nur alle 3-4 std für ne viertel std - so wars bei uns nämlich. Wenns dann doch nicht klappt, kannst du immernoch auf die Flasche umstellen.
Eine Freundin von mir schaut mit ihrer großen immer ein buch an oder malt während die die kleine stillt.

Wenns nicht klappt, kannst du immernoch auf die Flasche umsteigen. Allerdings bist du dann noch weniger flexibel, flasche machen und reinigen geht ja auch nicht im laufen, stillen im zweifel schon.

Ich wünsch dir einen tollen Start mit zwei knirpsen

Danke..
..für die tipps. ich werde sie mir merken und versuchen umzusetzen. Ich hoffe, dann auch, dass meine große mitmacht. sie ist sehr lebhaft und sitzt nicht gerne still mit büchern rum.
ich hoffe, dass es mit stillen auch klappt, aheb laut hebi udn fa die besten vorraussetzungen dafür, vor allem, da die letzte schwangerschaft nicht solange von meiner ersten in ihrer stillzeit entfernt war und wie sie auch sagten, die hormone dafür nicht ganz abgebaut wurden^^.

Gefällt mir
13. November 2012 um 20:30


bei uns ist der alterabstand genau wie bei euch und es klappt ganz gut. du könntest ihr dann ein besonderes spielzeug in der zeit wo du stillst geben was sie aber wirklich nur dann bekommt. den tip habe ich mal von einer stillberaterin bekommen.
ich wünsche euch alles gute

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers