Home / Forum / Mein Baby / Stillen und der große Hunger

Stillen und der große Hunger

14. August 2013 um 19:34

Mein Kleiner ist jetzt 2,5 Wochen und ein echter Milchvampir. Er saugt mich regelrecht aus und nimmt wahnsinnig schnell zu... und ich... ich hab HUNGER... endlosen Hunger... viel schlimmer als in der Schwangerschaft Vorallem könnte ich mich den ganzen Tag nur von Schoko ernähren... Ich versuche mir schon die ganze Zeit zu sagen, dass das beste Vorraussetzungen sind um schnell abzunehmen, wenn ich mich nur vernünftig ernähren würde

Gebt mir mal Tipps und Motivation den Heisshunger in vernünftige Ernährung umzuwandeln... was braucht man denn wenn man Heißhunger auf Süßes hat???

LG Mrs B

Mehr lesen

14. August 2013 um 19:53

.
Ich hab auch sooooo viel Schokolade gegessen! Besonders am Anfang!
Mein Mann hat versucht meinen Konsum in Griff zu kriegen. Aber nichts da! Schokolade brauchte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2013 um 19:55
In Antwort auf pluto8987

.
Ich hab auch sooooo viel Schokolade gegessen! Besonders am Anfang!
Mein Mann hat versucht meinen Konsum in Griff zu kriegen. Aber nichts da! Schokolade brauchte

Mist zu früh abgeschickt
*brauchte ich einfach! Zu jeder Zeit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2013 um 21:05

Puuuh
mir ging es bei meinem Sohn ganz genauso.

In der Schwangerschaft kaum Schokolade gegessen aber noch im KH überkam mich der Heißhunger auf Schokolade.

Leider gab ich mich dieser Such hemmungslos hin. Die Quittung war, dass ich anstatt abzunehmen 10 kg zunahm
Hatte 1 Woche nach der Entbindung 5 kg weniger und packte halt wie gesagt 10 weitere drauf, die sich auch nach dem abstillen hartnäckig hielten obwohl ich zu der Zeit kaum noch dieses Heißhunger verspürte.

Mein einziger Tipp ist: Gib dich dem nicht ganz so hin. Klar Schoko ist OK aber nicht so viel


Ich hoffe dass ich diesmal nach der Entbindung etwas stärker sein werd

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2013 um 21:13

Ihr macht
mir Angst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2013 um 22:07

Das Problem....
.. habe ich auch. Bin nur noch am essen. Nehme halt lansam ab. Noch 4 kg bis zum alten Gewicht.... Ich esse auch mehr wie in der Schwangerschaft.
Vor allem Schokolade! War früher nie scharf drauf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2013 um 22:09


Ich hab nicht lange gestillt, aaaaber, ich kann dir sagen, die erste Zeit nach der Geburt war grausam! Schokolade hier und da und überall, zu jeder Tages- und Nachtzeit...

Glücklicherweise hab ich sehr viel abgenommen, dann wars net ganz so schlimm...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2013 um 22:13


Mir gehts da leider genau so!
Vor allem schokokekse!
Aber ich versuch mich zurück zu halten und nur in maßen zu essen.

Aber tipps hab ich auch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2013 um 22:16


Ich dachte schon ich bin alleine mit meiner Schokoladen-Sucht...

Momentan sind es 2 Tafeln täglich
Aber nehme trotzdem gut ab,keine Ahnung wie das geht..
Wenn Schokolade im Angebot ist (Mil.ka) dann kauft mein Mann gleich 20 Stück.
Ich hoff die Sucht lässt nach wenn das Stillen vorbei ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2013 um 22:23


Meine Tochter ist 4 Wochen alt und seit der Geburt bin ich am fressen. Essen kann man das nicht mehr nennen. Ich hab Dauerhunger!

Gestern hab ich alleine einen ganzen Schokokuchen gekillt. Und auch sonst könnte ich pausenlos Schokolade essen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2013 um 22:46

Drück mal deine Oberlippe(soll wohl den Heisshunger stoppfen)
(also die Rotzablaufrinne sag ich dazu)und trink ein Glas warmes Wasser ...das hilft mir immer gegen Heisshunger, aber ich kenns - hab hier auch ein Mini Nosferatu, der mich aussaugt, ich könnt fressen wie ein Schwein, wirklich heftig!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2013 um 12:36

Gegen
Schoko-Heißhunger mache ich mir immer kakao (den echten, backkakao) mit soja- oder hafermilch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2013 um 12:59

Hehe
war bei mir auch so. Ich hab viel Schokolade gegessen in der Stillzeit, mich ansonsten aber recht ausgewogen ernährt.

Falls es beruhigt: In der Schwangerschaft +10kg, gegen Ende der Stillzeit -5kg, gerechnet vom Beginn der Schwangerschaft... Stillen zieht unglaublich Reserven, wirklich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2013 um 13:45


na wenigstens bin ich nicht alleine ... neben der schoko gut ernähren ist schonmal ein guter anfang, oder oh mann ich hoffe es lässt irgendwann ein bisschen nach.... ich bin soooo schlecht in selbstbeherrschung zumindestens was das essen angeht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen