Home / Forum / Mein Baby / Stillen und geschwollene Lymphknoten

Stillen und geschwollene Lymphknoten

23. Mai 2009 um 19:56

hat jemand einen Tar?
Ich stille seit 11 Monaten und habe seit einigen Wochen schmezen in der Achsel und spühre auch 2 Lymphknoten. meine Ärztin meinte nur es können auch Milchdrüsen sein aber hat nicht mal getastet jetzt habe ich Angst das es was ernstes sein könnte...

Mehr lesen

23. Mai 2009 um 20:27

Leider nicht wirklich
geschwolle lymphknoten stehen ja immer dafür dass eine entzündung im körper ist, meist in der gegend in der die knoten anschwellen. ich würde dir einfach empfehlen deiner ärztin nochmal "auf die nerven zu gehen", das ist schließlich ihr job. anderenfalls würd ich mir einen anderern (frauen-)arzt suchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram