Home / Forum / Mein Baby / Stillen und pre milch???

Stillen und pre milch???

19. November 2007 um 8:11

hallo, ich habe das gefühl dass mein kleiner durchs stillen manchmal nicht mehr satt wird. jetzt möchte ich gern pre milch zufüttern. allerdings würde ich gern teilweise wenigstens weiterstillen. kann ich stillen und pre milch in kombination über mehrere monate geben???? bitte um viele antworten und tipps. danke schon mal. melci & luca (60 tage)

Mehr lesen

19. November 2007 um 9:04

Weisst
du auch ob es egal ist, wann ich ihm pre geb? ich hab schon gehört dass manche gesagt haben, zb immer mittags pre und sonst stillen. ich möchte halt pre geben wenn ich mein dass ich jetzt noch nicht genug milch hab, weils letzte stillen beispielsweise noch net so lang her ist... ??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 9:27

Also
ne saugverwirrung bekommt er bestimmt nicht weil jetzt bekommt er auch mumi aus der flasche ab und zu wenn ich nicht daheim bin. naja und ein wachstumsschub ist das glaub ich auch nimma. ich hab ziemlich viel stress und deshalb wahrscheinlich zu wenig milch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 9:35

Bei manchen klappt es...,
...bei manchen nicht.
Deine Milchmenge könnte davon dann wirklich drastisch zurückgehen.

Wenn dir das Stillen wirklich wichtig ist, dann versuch lieber deinen Stress zu reduzieren (wäre ja eh schön, weniger Stress zu haben ), und deine Milchmenge zu steigern.

Das Argument "wird nicht mehr satt" zählt für mich nicht so recht. Die Brust produziert nach Bedarf. Es gibt sehr sehr wenig Fälle, in denen die Milch mal nicht reicht; aber hier im Forum liest man es so oft...

Wie gesagt, wenn dir das Stillen am Herzen liegt, dann lass das Fläschchen weg!

LG,Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 9:36

Ja
das ist einfach gesagt... ich kann den stress nicht reduzieren.... tja - trotzdem danke ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 9:51

Also
ich glaub nicht dass ich mich rechtfertigen muss. andere frauen wären froh wenn sie ihr kind 2 monate voll stillen könnten und ich möchte ja weiterstillen und ihm nur bissl zufüttern wenn er nicht satt wird. aber anscheinend halten sich hier in dem forum einige für etwas besseres. ich will das beste für meinen sohn und das ist sicherlich nicht, dass es hungern muss, nur weil manche meinen, mit aller gewalt voll stillen zu müssen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 10:02

Danke nicole
schön dass wenigstens wenige mamis hier einen verstehen. ich komm mir hier total runter gebuttert vor... ich will natürlich nur das beste für den kleinen und ich würde ja auch weiter stillen und ihm die flasche zusätzlich geben. ich versteh manche leute hier nicht... naja egal. danke trotzdem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 10:36

Muss mich maralea anschliessen
Entweder du willst Tipps oder du willst keine!

Musst dich doch nicht angegriffen fühlen. Es kann halt klappen, kann aber auch schiefgehen.Wenn dir das Stillen wichtig ist , musst du dir klar machen, das es vorbei sein kann, sobald du zu fütterst!

LG,Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 10:41

Also
jetzt nochmal für alle... meine frage war lediglich ob ich stillen und pre milch zusammen geben kann!!! nicht was passiert oder sonst was. und falls es noch immer nicht angekommen ist : ich will weiter stillen und wenn mein kleiner nicht satt wird, dann zusätzlich die pre geben. !!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 10:55
In Antwort auf yseult_12529127

Also
jetzt nochmal für alle... meine frage war lediglich ob ich stillen und pre milch zusammen geben kann!!! nicht was passiert oder sonst was. und falls es noch immer nicht angekommen ist : ich will weiter stillen und wenn mein kleiner nicht satt wird, dann zusätzlich die pre geben. !!!!!!!!!!!

Du hast gefragt
ob du diese Kombination über mehrere Monate geben kannst. Wo soll da bitte der Unterschied sein zu "... was passiert"

Ehrlich gesagt nervts mich langsam, dass, wenn man hier Tipps zum Stillen gibt, gleich wieder als "Superstillmami" angefaucht zu werden. Wenn es euch nur darum geht, den Segen zum Zufüttern zu erhalten, dann schreibt das auch.

Bytheway: Es ist völlig logisch, dass sie während der Wachstumsschübe häufiger an der Brust trinken, die Brust muss ja auch "wissen", dass in naher Zukunft mehr Bedarf da sein wird; sie wachsen ja halt eben und brauchen dann auch mehr. Gibst du statt dessen eine Flasche ist es einfach nicht mehr der echte Bedarf. Ganz einfach.

Nein, ich sehe das Zufüttern nicht als Weltuntergang, aber wenn ich Fragen zum Stillen lese, dann gehe ich zunächst einmal davon aus, dass diese Person wirklich stillen möchte und dies auch ohne Zufüttern. Und wenn du Zufüttern möchtest, dann ist es doch nun wahrlich kein Drama wenn dir jemand schreibt, dass du es vielleicht noch einmal überdenken solltest bzw. dir die Konsequenzen des ganzen aufzählt (nach denen übrigens gefragt wurde).

Superstillmami Stefanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 11:06
In Antwort auf runa_12850644

Du hast gefragt
ob du diese Kombination über mehrere Monate geben kannst. Wo soll da bitte der Unterschied sein zu "... was passiert"

Ehrlich gesagt nervts mich langsam, dass, wenn man hier Tipps zum Stillen gibt, gleich wieder als "Superstillmami" angefaucht zu werden. Wenn es euch nur darum geht, den Segen zum Zufüttern zu erhalten, dann schreibt das auch.

Bytheway: Es ist völlig logisch, dass sie während der Wachstumsschübe häufiger an der Brust trinken, die Brust muss ja auch "wissen", dass in naher Zukunft mehr Bedarf da sein wird; sie wachsen ja halt eben und brauchen dann auch mehr. Gibst du statt dessen eine Flasche ist es einfach nicht mehr der echte Bedarf. Ganz einfach.

Nein, ich sehe das Zufüttern nicht als Weltuntergang, aber wenn ich Fragen zum Stillen lese, dann gehe ich zunächst einmal davon aus, dass diese Person wirklich stillen möchte und dies auch ohne Zufüttern. Und wenn du Zufüttern möchtest, dann ist es doch nun wahrlich kein Drama wenn dir jemand schreibt, dass du es vielleicht noch einmal überdenken solltest bzw. dir die Konsequenzen des ganzen aufzählt (nach denen übrigens gefragt wurde).

Superstillmami Stefanie

Das
thema hat sich für mich echt erledigt. ich finds super schade dass man hier so miteinander umgeht... ich bin schon seit einem jahr jetzt bei gof aber jetzt mag ich nimma. ich bin auch total fürs stillen. wirklich - aber wenns nicht geht kann mans nicht erzwingen. im gegenteil. wenn man versucht es zu erzwingen steht man unter druck und es wird eher schlechter als besser. ich bereus jetzt schon das thema hier angeschnitten zu haben und entschuldige mich nochmals falls sich jemand von mir oder meinen fragen angegriffen gefühlt hab. bye

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 11:12
In Antwort auf yseult_12529127

Das
thema hat sich für mich echt erledigt. ich finds super schade dass man hier so miteinander umgeht... ich bin schon seit einem jahr jetzt bei gof aber jetzt mag ich nimma. ich bin auch total fürs stillen. wirklich - aber wenns nicht geht kann mans nicht erzwingen. im gegenteil. wenn man versucht es zu erzwingen steht man unter druck und es wird eher schlechter als besser. ich bereus jetzt schon das thema hier angeschnitten zu haben und entschuldige mich nochmals falls sich jemand von mir oder meinen fragen angegriffen gefühlt hab. bye


es hat dich doch nun wirklich niemand angegriffen! Wie gesagt, es sollten einfach nur Tipps sein und warum ist das ganze jetzt sooo ein Drama...versteh ich wirklich nicht!

Und ich sags nochmal: Wenn dir das Stillen so wichtig ist, dann nimm dir ein Buch, leg dich mit dem Kleinen ins Bett und lass ihn an der Brust nuckeln. Das beruhigt ihn, das beruhigt dich und in ein/zwei Tagen hat sich das ganze Thema Zufüttern erledigt und du wirst verdammt Stolz auf dich sein .

Vielleicht magst du ansonsten einfahc mal schreiben, wo du nun genau Stress hast, vielleicht lässt sich da ansetzen.

Stefanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 11:14
In Antwort auf yseult_12529127

Das
thema hat sich für mich echt erledigt. ich finds super schade dass man hier so miteinander umgeht... ich bin schon seit einem jahr jetzt bei gof aber jetzt mag ich nimma. ich bin auch total fürs stillen. wirklich - aber wenns nicht geht kann mans nicht erzwingen. im gegenteil. wenn man versucht es zu erzwingen steht man unter druck und es wird eher schlechter als besser. ich bereus jetzt schon das thema hier angeschnitten zu haben und entschuldige mich nochmals falls sich jemand von mir oder meinen fragen angegriffen gefühlt hab. bye

???
Was für eine Antwort wäre denn für dich okay gewesen?
Ich weiß gar nicht, warum du enttäuscht bist. Niemand hat dich angegriffen!

Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 11:15
In Antwort auf runa_12850644


es hat dich doch nun wirklich niemand angegriffen! Wie gesagt, es sollten einfach nur Tipps sein und warum ist das ganze jetzt sooo ein Drama...versteh ich wirklich nicht!

Und ich sags nochmal: Wenn dir das Stillen so wichtig ist, dann nimm dir ein Buch, leg dich mit dem Kleinen ins Bett und lass ihn an der Brust nuckeln. Das beruhigt ihn, das beruhigt dich und in ein/zwei Tagen hat sich das ganze Thema Zufüttern erledigt und du wirst verdammt Stolz auf dich sein .

Vielleicht magst du ansonsten einfahc mal schreiben, wo du nun genau Stress hast, vielleicht lässt sich da ansetzen.

Stefanie

Das
hab ich ja schon alles versucht...
stress hab ich weil mein mann den ganzen tag arbeitet und so gut wie nie daheim ist. das würde ja noch gehen aber mein bruder ist vor zwei wochen gestorben und meine mutter (alleinerziehend gewesen) total fertig. jetzt möchte ich ihr natürlich auch so gut wie möglich helfen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 11:30
In Antwort auf yseult_12529127

Das
hab ich ja schon alles versucht...
stress hab ich weil mein mann den ganzen tag arbeitet und so gut wie nie daheim ist. das würde ja noch gehen aber mein bruder ist vor zwei wochen gestorben und meine mutter (alleinerziehend gewesen) total fertig. jetzt möchte ich ihr natürlich auch so gut wie möglich helfen...

Das tut mir leid
Wie gesagt, ich sehe das Zufüttern nicht als Weltuntergang und wenn es dir damit besser geht, dann mach es. Allerdings bin ich persönlich skeptisch, ob man dies wirklich über Monate so handhaben kann. Der Bedarf muss sich halt anpassen und hieraus folgt, dass du notgedrungen wieder extreme Stillphasen haben wirst.

*Was* hast du genau versucht? Wie lange? Immer wieder anlegen und nuckeln lassen?

Stefanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 11:31

Ich mache das auch...
...und es klappt prima!
Habe auch nicht genug Milch! Meine kleine Maus bekommt tagsüber ca. 3 x die Brust und danach noch die Flasche und sonst immer nur die Flasche! Nachts auch NUR die Flasche!
Und es funktioniert gut! Habe es auch vor, so noch länger zu handhaben!

Also, mach es einfach, es kann nichts schlimmes passieren! Wichtig ist nur, dass du die reine Pre-Nahrung (oder Pre-HA, wenn dein Kind Allergie-gefährdet ist) nimmst und nicht Pre 1 ...!

Alles Gute von

Sylvi (mit Caroline, fast 6 Wochen alt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 11:40
In Antwort auf runa_12850644

Das tut mir leid
Wie gesagt, ich sehe das Zufüttern nicht als Weltuntergang und wenn es dir damit besser geht, dann mach es. Allerdings bin ich persönlich skeptisch, ob man dies wirklich über Monate so handhaben kann. Der Bedarf muss sich halt anpassen und hieraus folgt, dass du notgedrungen wieder extreme Stillphasen haben wirst.

*Was* hast du genau versucht? Wie lange? Immer wieder anlegen und nuckeln lassen?

Stefanie

Ja
ich hab versucht mich einen tag mit ihm nur ins bett zu legen und ihn immer wieder anzulegen. aber es hilft halt nix. ich hab andere sachen im kopf und kann mich nicht immer ganz auf ihn einlassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 13:17

Ich finde
jeder mutter sollte das so handhaben, wie sie will....

ich habe genau 2 tage lang gestillt, für mich war das einfach nichts...ich war unentspannt dabei und meine kleine maus dann auch....
wenn ich mal ein 2tes Kind bekommen sollte, weiss ich, das ich von anfang an nicht stille, und deshalb bin ich noch lange keine schlechte mama oda soo...

LG Blondi + Kleine Maus 14 wochen alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 14:48

Hi melci!
am besten wär wahrscheindlich die pre milch...weil sie eben der muttermilch am ähnlichsten ist.

sei vorsichtig mit den aussagen da im forum...man weis ja nie welche leute da ihre meinung abgeben. bei so wichtigen fragen ruf ich immer unsere hebame an oder frag beim kinderarzt nach.

mir ist hier auch gesagt worden man könne problemlos von der pre auf die einser nahrung umsteigen.
dass die einser schwerer verdaulich ist und man das das erste halbe jahr lassen soll, sagte mir keiner da!

ansonsten...is ja egal was die sagen...ich stille gar nicht. einfach weil ich nicht will! und wenn ich mir schon in meinem bekanntenkreis von keinem solche kommentare anhören muss warum dann da von solchen leuten die ich gar nicht kenne.

viel glück!

lena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 15:08

Hi
Also, da hat Jaara dir schon einen guten Tip gegeben. Erst anlegen und wenn du selber merkst dass es nicht mehr reicht, kannst du zufüttern. Hauptsache deine Brust wurde angeregt neue Milch zu produzieren.
Und wenn du nicht mehr stillen möchtest, dann still ab und fertig. Es hat da kein Problem zu geben! Ich finde zwar nicht dass dich hier jemand angegriffen hat, aber ich kann verstehen dass du mehr Zuspruch erwartet hast. Deshalb, mach einfach das, was dich erleichtert, und womit du am besten klar kommst. Vielleicht fragst du auch einfach mal deine Hebamme was sie dazu sagt.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 15:42

Danke
mädels, so werd ichs machen, erst anlegen und dann wenn er noch was will und ich "leer" bin, bekommt er pre

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 16:21

Danke
jaara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 16:32

Ja
ich denke mit der zeit kommen wir da auch selber drauf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen