Home / Forum / Mein Baby / Stillen und salbe???

Stillen und salbe???

3. Juli 2013 um 0:33

Hallo un zwar ich hab eine frage ich hab ein 3 monat alten sohn und tu ihn stillen
Hab seit 3 wochen eine nagelbettentzündung und hab die salbe PVP-jod al benutzt hab aber nicht druaf geachtet das ich sie in der stillzeit nicht anwenden darg( so blöd wie ich bin
Kann meinem sohn was passieren???

Lg

Mehr lesen

3. Juli 2013 um 0:48

Auf
Jeden Fall jetzt weglassen.

Ruf am besten mal beim Kinderarzt an und schilder die Situation.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2013 um 1:08
In Antwort auf gerda_12732665

Auf
Jeden Fall jetzt weglassen.

Ruf am besten mal beim Kinderarzt an und schilder die Situation.

LG

Danke
Das werde ich morgen aufjedenfallmachen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2013 um 18:35

Wo steht
das man die nicht anwenden darf? In der Packungsbeilage? Da steht sowas nahezu imemr drin, damit sichern sich die Hersteller ab. Wenn man wirklich wissen will, ob man was in der SS oder Stillzeit nehmen darf wendet man sich in Deutschland an das Embryotox (www.embryotox.de). Auf der Homepage haben sie eine Medikamenten/ Wirkstoffliste und medizinisches Fachpersonal kann telefonisch nachfragen bei komplizierteren Fällen. Früher wurden auch mal Privatpersonen beraten, dann nicht mehr udn aktuell habe ich verschiedene Aussagen. Man kann auch einfach mal versuchen anzurufen und nachzufragen.

Du kannst auch hier fragen:
http://www.stillen-und-tragen.de/forum/viewforum.php?f=2
Die Stillmod Mondenkind ist FÄ und Stillberaterin udn kennt sich sehr gut aus bzw. weiß wo sie nachschauen kann udn hilft gerne weiter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2013 um 20:33

Abklären, aber keine Panik
habe schon bei den Fieberzäpfchen gelesen, dass man die in der Stillzeit nur bedingt nehmen soll, da der Wirkstoff in die Milch über geht.
Muss ja deshalb noch nicht schlimm sein. Nachfragen würd ich trotzdem.
Bei Dingen wie Salben kann ich mir vorstellen, dass kaum was passiert, schließlich gelangt der Wirkstoff nicht direkt ins Blut und ist auch schwächer dosiert als in Tabletten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club