Home / Forum / Mein Baby / Stillen und umziehen, stress?

Stillen und umziehen, stress?

5. April 2007 um 16:07

Hallo,

habe eine frage an alle die während der stillzeit umgezogen sind.

Ich habe eine 2 monate alte tochter, die ich bisher erfolgreich voll gestillt habe, ohne abpumpen und auch ohne zufüttern, ich möchte das eigentlich gerne bis zum 6 monat so durchhalten.

Bei meiner mittleren tochter ( fast 4 jahre ) habe ich es ohne probleme 6 monate durchgehalten, habe ihr nie die flasche gegeben sondern direkt mit der beikost angefangen und jeweils eine stillmahlzeit eingestellt, hatte aber auch keinen umzug!

Bei der grossen, habe ich leider schon mit etwa 6 wochen mit der beikost angefangen, da ich fehlinformiert worden bin, als sie etwa 3 monate alt war bin ich dann umgezogen und meine milch war weg!

Ich bin mir bis heute nicht sicher, ob es nun am zufüttern lag oder durch den umzugsstress kam.

Wie war es bei euch? Habt ihr ganz normal weiter stillen können?

Meine kleine ist bis dahin etwa 5 monate alt!

Vielen dank im voraus,

lg silke, natascha, natalie und angelina

Mehr lesen

6. April 2007 um 21:08

Umzug und Stillen
Hallo Silke,
wir sind umgezogen, als meine Tochter 8 Wochen alt war. Ich habe noch 4 jährige Zwillinge- also Umzug mit 3 kleinen Kindern. Es ist wie alles eine Frage der Organisation.
Meine Tipps: Rechtzeitig alles packen, die Kinder versorgt wissen und für sich selber planen, wo man das Kind gut stillen kann. Ich habe mich für die Stillmahlzeiten bei Freunden angemeldet, da es an dem Tag nur geregnet hat.
Das klappt schon, lieben GRuß
jula

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram