Home / Forum / Mein Baby / Stillen und Entwöhnung / Stillen und zufüttern?sos!!hilfe

Stillen und zufüttern?sos!!hilfe

11. April 2007 um 17:36 Letzte Antwort: 12. April 2007 um 13:45

meine kleine ist nun 6 tage alt und ich stille.doch nachts trinkt sie trotz hunger nachts nichts.mir ist alles zuviel,bin noch geschafft,durch den ks und im kh die meinten,man könne auch zufüttern.milch habe ich sehr viel.

meine frage nun an euch erfahrene mamas.kann ich denn nachts zufüttern statt stillen??schadet es meiner milch,bzw geht die milch davon weg??ich bin verzweifelt und weiss nicht weiter!

bitte helft mir!!

lg jessi

Mehr lesen

11. April 2007 um 17:38

Achso
ich benutze stillhütchen und flaschen,die der brust nachempfunden sind.wegen der saugverwirrung.mit hüttchen geht das,habe ich gehört??!

Gefällt mir
11. April 2007 um 18:41

Hey du!
Verstehe das Problem nicht so ganz, wieso will sie denn Nachts nur nicht trinken? Ich kann es ja schlecht von so weit weg beurteilen aber ich würde sagen dass sobald du ihr die falsche gibst eine saugverwirrung stadtfindet, das ist in diesem alter ein großes problem, das wirkt sofort wie abstillen. Zwar "zwingt" man das Kind mit der Flasche mehr oder weniger was zu trinken, aber es erleichtert ihm auch alles, und das trinken aus der falsche ist immer anders als an der brust. So lernt deine Kleine schnell, dass sie gar nicht saugen brauch. Hatte am Anfang ganz große Probleme mit dem anlegen, die Kinder müssen es wirklich erst lernen, lasse dich nicht stressen das ist bestimmt in der nächsten woche erledigt und sie wird trinken, jedenfalls wars bei meinem sohn so!!
Das wichtigste ist verlass dich erst auf dein Gefühl und dann auf die Ärzte.. Keiner weiss soviel über dein Kind wie du, warte erst einmal zwei wochen ab ob sie zunimmt und dann würde ich entscheiden, wiege aber niemals nach jeder mahlzeit, das bringt dir noch mehr stress.
Und was haben die Frauen früher gemacht? die haben es auch hinbekommen! Jeder kann stillen und jedes Kind kann trinken, ihr habt euch nur noch nicht genug "kennengelernt"


liebe grüße
asamara

Gefällt mir
12. April 2007 um 13:45
In Antwort auf hilary_12359667

Achso
ich benutze stillhütchen und flaschen,die der brust nachempfunden sind.wegen der saugverwirrung.mit hüttchen geht das,habe ich gehört??!

Hütchen!
Hallo!

Versuch das Hütchen wegzulassen!!!! Das Kind bekommt nicht genug von deiner Brust in den Mund und kann den Milchfluss nicht ausreichend anregen. Es kann sein, dass du dadurch zuwenig Milch hast. Auch die Flaschen solltest du erst mal weglassen (Saugverwirrung). Es geht dabei nicht um die Form des Saugers, sondern, dass man sich da nicht so anstrengen muss. Wenn zufüttern, dann aus einem Becher geben!!

LG

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers