Home / Forum / Mein Baby / Stillen...wie habt ihr die Mahlzeiten ersetzt?

Stillen...wie habt ihr die Mahlzeiten ersetzt?

27. Februar 2010 um 21:42 Letzte Antwort: 27. Februar 2010 um 22:10

Wann? Welche? Womit? In welchen Abständen?


Sorry für die ganzen Fragen, momentan bin ich aber ein wenig "überfordert"

Mehr lesen

27. Februar 2010 um 21:54

Ich habe
knappe 6 Monate voll gestillt.
Dann habe ich die Mittagsmahlzeit ersetzt. Erst gab es Pastinake, dann 5 Tage später Kartoffeln dazu, einige Tage später habe ich Karotten ausprobiert, dann irgendwann etwas Rapsöl dazu und dann wieder einige Tage später Fleisch dazu. Ein ganzes Glas hat meine Maus ca. nach einer Woche gegessen, zum Nachtisch gab's dann auch recht flott Obst, erst Birne, dann Apfel.
Nach 3 Wochen gab's dann den ersten Abendbrei, Milchbrei, der mit Wasser angerührt wird. Da sie da schon mit dem Löffel umgehen konnte, hat sie auch gleich die ganze Portion verdrückt.
Als nächstes werd ich in 2-3 Wochen die Nachmittagsmahlzeit durch Obst ersetzen.

Grundsätzlich sagt man, soll man 1 Woche lang ein neues Lebensmittel ausprobieren, um mögliche Unverträglichkeiten feststellen zu können. Dann erst das nächste Lebensmittel ausprobieren. Und bis eine Mahlzeit komplett ersetzt ist, dauert es etwa 3-4 Wochen, dann kann man anfangen die nächste Mahlzeit zu ersetzen. Aber bei uns war es anders. Ich habe immer nach 4-5 Tagen mit dem nächsten Lebensmittel begonnen, habe noch gar keine Unverträglichkeit festgestellt. Und bei der Abendmahlzeit war die Mahlzeit von jetzt auf gleich ersetzt. Erst hat sie zwar nach dem Breinoch kurz an der Brust getrunken, aber das wird nun von Tag zu Tag auch immer weniger.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Februar 2010 um 22:10

Auch nicht schlecht
hast du sie dann zu jeder Tageszeit was "essen/probieren" lassen?
Wie lang hat es ca. gedauert bis du sie abgestillt hast?
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest