Home / Forum / Mein Baby / Stillproblem: Kopf wegziehen und Brust dabei rupfen

Stillproblem: Kopf wegziehen und Brust dabei rupfen

25. Juni 2009 um 12:12

Haben das eure Kleinen auch (gehabt)? Meine zieht in letzter Zeit beim Stillen immer wieder den Kopf weg und dreht ihn in die andere Richtung, um dann mit dem Kopf wieder energisch über die Brust zu schrubben und sich wieder anzudocken. Natürlich zieht sie dabei ruckartig die Brust, und das schrubben tut auch weh.

Ich müsste ihr wohl den Kopf festhalten, um das zu vermeiden, aber...

Gibt's dagegen sonst noch Maßnahmen oder wenigstens eine Erklärung dafür, warum sie das macht?

Mehr lesen

25. Juni 2009 um 22:18

Ich hatte das auch!
Hast du den Eindruck, das sie vielleicht noch Hunger hat? Vielleicht ist sie ja auch einfach nur satt? Oder will nur so rumspielen und n bissl nuckln, dann schauen?

Bei mir war es so, das ich sehr sehr viel Streß hatte (mein Sohn war sehr sehr krank) und sich dadruch die Milch emenz zurück gebildet hat. Die Hebi meinte, das ziehen und manchmal auch schreien ist ein Zeichen, das sie nicht genug bekommen.
Ich hab damals ganz viel Stilltee, Malzcaffee, Bierhefetabletten und Bockshornkleesamenkapseln genommen. Und: Viel Ruhe! Dann ging wieder alles. Hat so ca. 2-3 Tage gedauert. Habe ihm in der zwischenzeit eingefrorene Mumi aus der Flasche gegeben.

Lg
Osterglocke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2009 um 0:14

...meine..
kleine (3 Monate) macht das jetzt auch seit ein paar Tagen, nicht immer, aber ab und zu... keine Ahnung..würde mich auch interessieren...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2009 um 0:17

Hat
meine auch immer gemacht

Lustig, das vergisst man irgendwie so schnell...
jetzt, wo du es beschreibst, kommen gerade voll die Erinnerungen hoch

Warum sie das gemacht hat, weiß ich aber bis heute nicht

Oooh, das war immer unangenhem, wenn die Brustwarze mitgezogen wird, gell

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2009 um 8:34

...
Das hat meiner auch ein, zwei mal gemacht.

Ich habe einfach, wenn er gerade wegziehen wollte seinen Kopf fuer eine Sekunde in die Brust rein gedrueckt.
Dann hat er schlagartig abgedockt und sehr schnell gelernt das nicht mehr zu machen. : )


Warum Babies das machen? Keine Ahnung, vielleicht weil sie koennen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook