Home / Forum / Mein Baby / Stillprobleme...sie will alle halbe Std an die Brust!

Stillprobleme...sie will alle halbe Std an die Brust!

20. Juli 2008 um 20:32

ich glaube wir sind grade in der "Brustschreiphase"....sie trinkt, wirft den Kopf nach hinten, schreit wie am Spieß, hampelt ohne ende und trinkt weiter...mittlerweile dauert es ne geschlagene Stunde bis sie satt ist(scheint satt zu sein denn nach mehrmaligem Einschlafen st sie schließlich nicht mehr wach zu bekommen)....sie schläft dann maximal ne viertel Stunde(wenn man das Schlaf nennen kann) und schreit dann meist sofort wie am Spieß und lässt sich nur mit stillen "beruhigen"....

Ist das alles normal??
Langsam kann ich echt nicht mehr
wie lange dauert diese Phase denn überhaupt, weil das jetzt schon über Wochen so geht

Kennt das jemand und weiß Tips???

LG die verzweifelte Pira mit nimmersatter Leoni(fast 4 Monate)

Mehr lesen

20. Juli 2008 um 20:34

Kenn ich,
macht meiner (8 Wochen) seit Geburt jeden Abend. Aber er hat dann keinen Hunger, sondern ist hundemüde und kann nicht einschlafen. Da hilft nur rumtragen, Ruhe und wenn er ihn dann mal will, den Schnuller geben.

Ich würde das mal ausprobieren.

LG Sterntaler

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2008 um 20:40

Jo, kennen wir
Lass Dich da nicht "erpressen". Sie ist dann definitiv nicht hungrig, sondern will einfach nur nuckeln (und wenn dann noch Milch kommt, ist das ein positiver Nebeneffekt aus ihrer Sicht). Biete ihr etwas Anderes zum Nuckeln an, einen Schnuller oder auch Deinen Finger. Das wird meistens genauso akzeptiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2008 um 20:45

Hm
hab ich leider schon ausprobiert mit rumtragen, vorsingen, pucken, schuckeln, und an Schnuller ist dann gar nicht zu denken....spuckt sie in hohem Bogen aus...sie nuckelt dann auch nicht sondern saugt wirklich wie ein Weltmeister

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2008 um 20:46

Dann
ist es wahrscheinlich wirklich ein Entwicklungsschub. Wie lang macht sie das denn schon, denn oft ist das nach ein paar Tagen vorbei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2008 um 20:57

Würd auch sagen
sie ist definitiv nicht hungrig, sondern findet nicht in den Schlaf. Habe schon drei Kinder und war immer das selbe....Brustwarze in den Mund, Brustwarze raus, schreien, strampeln....usw.
Ich hab sie dann immer ins Bett gelegt und den Schnulli gegeben (vorher auf jeden Fall versuchen Bäuerchen zu machen). Hab entweder den Schnuller gehalten bzw. eine Handtuchrolle so gelegt, dass er nicht rausrutscht ( kannst dann wegnehmen wenn sie eingeschlafen ist). Dann hab ich immer ein paar Bussis auf die Backe gegeben und bin rausgegangen. So haben sie gelernt alleine einzuschlafen ohne irgendwelche Hilfen. Würd dir davon abraten, sie zu hutschen, rumzutragen oder sowas. Sonst schafft sie es später immer schwerer in den Schlaf zu finden....
Also versuch es, wahrscheinlich läufst die ersten Tage 20 mal bis sie schläft, aber dann nur noch 10 mal und zum Schluss gar nicht mehr. Ich kann Raphael Abends z. B. stillen, sing ihm an der zweiten Brust was vor, Bäuerchen, Bett legen, Rolle vor den Schnuller, Bussis und dann gehe ich (auch wenn er wach ist). Ich muss in 99% nicht mehr reingehen.
Drück dir die Daumen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2008 um 21:03
In Antwort auf madlyn_12917350

Würd auch sagen
sie ist definitiv nicht hungrig, sondern findet nicht in den Schlaf. Habe schon drei Kinder und war immer das selbe....Brustwarze in den Mund, Brustwarze raus, schreien, strampeln....usw.
Ich hab sie dann immer ins Bett gelegt und den Schnulli gegeben (vorher auf jeden Fall versuchen Bäuerchen zu machen). Hab entweder den Schnuller gehalten bzw. eine Handtuchrolle so gelegt, dass er nicht rausrutscht ( kannst dann wegnehmen wenn sie eingeschlafen ist). Dann hab ich immer ein paar Bussis auf die Backe gegeben und bin rausgegangen. So haben sie gelernt alleine einzuschlafen ohne irgendwelche Hilfen. Würd dir davon abraten, sie zu hutschen, rumzutragen oder sowas. Sonst schafft sie es später immer schwerer in den Schlaf zu finden....
Also versuch es, wahrscheinlich läufst die ersten Tage 20 mal bis sie schläft, aber dann nur noch 10 mal und zum Schluss gar nicht mehr. Ich kann Raphael Abends z. B. stillen, sing ihm an der zweiten Brust was vor, Bäuerchen, Bett legen, Rolle vor den Schnuller, Bussis und dann gehe ich (auch wenn er wach ist). Ich muss in 99% nicht mehr reingehen.
Drück dir die Daumen....

Das kann ich allerdings auch noch unterschreiben
Mein Baby, auch wenn er so klein ist, schläft nicht zwangsläufig dann auf dem Arm ein, wie unten vielleicht geschrieben. Oft schreit er da weiter, und irgendwann hab ich ihn mal ins Bettchen gelegt, Schnulli und "Spucktuch" und dann gegangen.
Er schläft nämlich nicht ein, wenn er mich sieht, sondern braucht so wenig REize wie mögich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2008 um 22:13

Hallo
wird nicht satt und kommt einfach nicht in den schlaf...

hatten wir alles schon und das geschlagene 6 wochen lang.
wenn ein baby übermüdet ist, ist es schwer in den schlaf zu wiegen...und wenn es nicht lange schläft hat es hunger.

seit ich zufütter ist meine charline ein schlafender ruhiger engel, ohne gezorne und getobe...
aber muss natürlich jeder selber wissen, wie er sein kind ernähren möchte und sonst stabile nerven hat...ich hatte es allerdings nicht!

LG Andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2008 um 22:20

Wir hatten geanu das gloeiche Problem!!
ich habe ihn dann von der Brust genommen und nur getragen.
Irgendwann war er dann so hundrig, dass er von allein wieder richtig gegessen hat.

Ich habe immer nur geschaut, dass er auf jedenfall soviel von der Milch erwischt um seinen Durst zu stillen.
Habe das an den nassen Windeln festgemacht.

Nach 4 bis 6 Tagen war der Spuk vorbei.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Drohungen und Beschimpfungen
Von: dora_12701251
neu
25. Oktober 2010 um 21:27
hat noch jemand so einen schwierigen Exmann(Vater des Kindes)
Von: dora_12701251
neu
12. Juli 2010 um 23:34
Teste die neusten Trends!
experts-club